Großes Problem (für mich)

E

Benutzer

Gast
Ja sie weiss das weil ich es ihr gesagt habe. Wir reden eigentlich über Probleme wenn mal welche da sind.

Ich glaub irgentwie schon dass sie nen schlechtes Gewissen hat weil sie keine Lust hat, ich sag ihr aber oft genug dass das kein Problem ist.

Ich denk/hoff das wird sich alles nen bisschen legen wenn wir diesen Sommer zusammen ziehen. Oder wenn wir mal zusammen beim Frauenarzt waren.
 
A

Benutzer

Gast
Wünsch dir auf jedenfall viel Glück, aber jetzt hab ich mal ne frage:

wie läuft so eine "moderne" Abtreibung denn heutzutage ab? In frühen Stadien mit Medikamenten oder nur mit OP?
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
von wegen "Ängste":
kann es vielleicht sein, dass sie Angst hat, dass du sie verlässt wenn sie schwanger wird?
habt ihr schonmal drüber geredet was wäre, wenn sie schwanger wäre?


wie läuft so eine "moderne" Abtreibung denn heutzutage ab? In frühen Stadien mit Medikamenten oder nur mit OP?
bis zur 7. Woche kann man mit Mifegyne, der so genannten "Abtreibungspille", die Schwangerschaft unterbrechen.
später gehts nur noch mit OP. Absaugen und/oder Ausschabung.
schau doch ma bei google :zwinker:
 

Benutzer32827 

Verbringt hier viel Zeit
Oder wenn wir mal zusammen beim Frauenarzt waren.
Das ist eine gute Idee, dann könnt ihr euch mal gemeinsam beraten lassen, welche Verhütungsmethoden in Frage kommen und wie sicher die sind.

Und rede auch mal mit ihr, warum sie eine solche Angst vor einer Schwangerschaft hat. Nicht um es ihr auszureden, sondern um sie und ihr Verhalten besser verstehen zu können. Und vielleicht ist ihre Angst ja auch übertrieben und ihr könnt das aufklären.
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Oder wenn wir mal zusammen beim Frauenarzt waren.

Für Verhütungsberatung empfehle ich euch ProFamilia. Die sind super nett und kennen sich vorallem bei nicht-hormoneller Verhütung bestens aus, was ja bei vielen Frauenärzten zu wünschen übrig läßt.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
und waws ist mit einem diaphragma und kondom?? das is beides nicht hormonell und doppelt geschützt brauchts ja keine angst mehr zu haben, oder??=?
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
und waws ist mit einem diaphragma und kondom?? das is beides nicht hormonell und doppelt geschützt brauchts ja keine angst mehr zu haben, oder??=?
joa, auch ne gute Idee.
aber, rein interessehalber...spürt man da überhaupt noch was?
ich mein, da sind ja dann quasi 2 "Wände" zwischen Mann und Frau...
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Da spürt man(n) noch genug. Das ist kein Problem. Das Dia bedeckt ja nicht die ganze Scheidenwand, sondern nur ein Stück.
 

Benutzer53712  (30)

Verbringt hier viel Zeit
meinst du denn, sie würde sex mit dir haben wollen, wenn ihr eine lösung findet?? wenn ja, dann mach sie doch vielleicht einfach mal etwas scharf drauf. vielleicht war sie von den paar mal sex bisher nicht so angetan, anfangs ist es meistens doch eh noch etwas unerfahrener und demnach auch nicht so angenehm wie vielleicht mit mehr übung. könnte ja sein :zwinker:
sex soll doch spaß machen und kein grund für streitereien sein :herz:
 

Benutzer51843 

Meistens hier zu finden
wenn ihr das kondom allein zu unsicher ist, habt ihr denn schon mal drüber nachgedacht noch ne nichthormonelle verhüng dazu zu nehmen. ich würde mal sagen, dass sich das diaphragma da sicher anbieten würde. wenns mit dem kondom schief geht, dann ist da noch eine barriere für die spermien. und die wahrscheinlichkeit, dass da dann was passiert halte ich für sehr gering. doppelt hält besser. (vorrausgesetzt richtig angewandt)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren