Großer Penis- Angst oder Freude?

Benutzer20277 

Meistens hier zu finden
Neulich wurde ausgemistet und ein alter Stapel Bravo Hefte kam zu Tage. :grin: Auch in den Neunziger Jahren fragten sich Mädels anscheinend schon, ob ein großer Penis nicht zu viel für sie wäre.
An die Frauen: Wie ging es Euch, als Ihr zum ersten mal ein etwas größeres Exemplar ausgepackt habt? Habt Ihr Euch erschreckt oder gefreut? Haben Euch dann die Erfahrungen damit dann doch "überzeugt" :smile: oder habt Ihr Eure Angst bestätigt gesehen?
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Als ich zum ersten Mal ein größeres Exemplar auspackte, war ich schon ziemlich ängstlich. :ratlos: Denn "das Teil" sollte mich schließlich entjungern. Meine Begeisterung hielt sich also teilweise in Grenzen, auch wenn ich ihn schön fand und meinen damaligen Freund sehr liebte. Aber ich wusste einfach nicht, wohin damit... :grin:

Später war es mir dann relativ egal, Versuch machte bekanntlich klug, wenn es dann nicht klappte oder unangenehm war, wusste ich eben Bescheid. Aber da war keine Angst mehr im Spiel.

Und Freude... nun ja, optisch fand ich sie immer toll, die großen Schwänze, aber eigentlich nur für Handjobs wirklich geeignet. Die Freude hielt sich also nicht unbedingt in Grenzen, wurde aber durchaus mal ein wenig getrübt.
 
M

Benutzer

Gast
Als ich zum ersten Mal mit dem Penis des Gefährten live konfrontiert wurde, war mein Gedanke "Heilige Scheisse, das kann nicht gut gehen". Ging es auch nicht. Heute lebe ich mit dem Schmerz und kann ich sehr gut beim Sex ausblenden.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich habe mich gefreut und würde es auch heute noch tun. Schlechte Erfahrungen habe ich mit so einem Exemplar nicht gemacht - im Gegenteil.
 

Benutzer20277 

Meistens hier zu finden
Hm, nachdem was Spiralnudel geschrieben hat, macht s wahrscheinlich ja auch tatsächlich noch mal einen Unterschied, ob s der allererste Penis ist, den Frau "live" sieht, oder ob s einfach die erste etwas größere Ausagebe ist. :smile:
 

Benutzer117597 

Benutzer gesperrt
ich hatte keine angst sondern fand das toll, was ich demjenigen auch gesagt habe. ich muss aber dazusagen, dass es bestimmt auch welche gäbe die mir zu groß wären. Also alles bitte im rahmen
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Den Männern geht es ja nicht anders. :hmm: Ich erschrecke jeden Tag von neuem, aber wegrennen nützt ja nichts, er rennt dann immer vorneweg. :confused:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich freu mich. Ich weiß aber auch, dass ich's vertragen kann :smile:
 
K

Benutzer

Gast
Ich finds nicht wirklich optimal, aber es ist eigentlich auch kein Problem für mich.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hm, nachdem was Spiralnudel geschrieben hat, macht s wahrscheinlich ja auch tatsächlich noch mal einen Unterschied, ob s der allererste Penis ist, den Frau "live" sieht, oder ob s einfach die erste etwas größere Ausagebe ist. :smile:
Ach, das wiederum weiß ich nicht, es war ja nicht der erste Penis, den ich gesehen oder angefasst habe, nur die anderen waren eben kleiner. :grin: Da dachte ich dann schon erst: "Mist, hätte ich mal mit meinem Ex geschlafen. Der hatte einen kleineren." Aber war natürlich albern. Hat ja trotzdem gepasst.
 
S

Benutzer

Gast
Nervt mich eher, denn je mächtiger der Penis, je schwieriger für mich der Deep Throat.
 

Benutzer117690 

Sorgt für Gesprächsstoff
Im ersten Moment war ich schon etwas verunsichert, habs dann aber doch genossen :smile:
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Ich kann mich über die Bestückung meiner bisherigen Partner wirklich nicht beklagen.
Aber ich habe keinen Penis jemals als wirklich beeindruckend groß empfunden... :confused:
 

Benutzer74907 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Den Männern geht es ja nicht anders. :hmm: Ich erschrecke jeden Tag von neuem, aber wegrennen nützt ja nichts, er rennt dann immer vorneweg. :confused:

Ja ne is klar :tongue:



Angst oder Freude? Manche Typen können mit ihrem Schwanz umgehen und wieder andere nicht. Manche die es können haben nen großen, manche nen kleinen. Manche die es nicht können haben nen großen und manche nen kleinen.

Ich hatte es erst einmal wo ich mir gedacht habe das es ganz sicher nicht gut gehen wird. Aber mir wurde das Gegenteil bewiesen.
 

Benutzer105858 

Benutzer gesperrt
Also für mich fehlt die Auswahl: Am Anfang hatte Angst, mitlerweile ist es mir egal!
 

Benutzer92087 

Meistens hier zu finden
Mein zweiter hatte ne dicke und lange Nudel. Der war von seiner Beschaffenheit sehr geil. Angst hatte ich nicht davor.
Alltagstauglichkeit ist nicht zu 100% gegeben, aber es kommt echt stark auf den Umgang damit an. Schade, dass ich mit demjenigen so selten Sex hatte...
Aber ich hatte auch schon mit durchschnittlichen und unterdurchschnittlichen Penissen sehr geilen Sex. Es ist einfach anders, aber auch sehr gut :zwinker:
 

Benutzer95760 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei meinem letzten Freund dachte ich wirklich im ersten Moment "Oh Gott, des wird nicht gut gehen".
Wirklich angenehm wars dann auch nicht ^^

Ist zwar ganz nett anzusehen, kann ich aber in Zukunft echt dauf verzichten...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren