Grippe verschiebt Menstruation?

Speedy01  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen.

Wollte mal wissen, ob so ne richtig heftige Grippe in Verbindung mit Paracetamol und dem ganzen Kram (KEIN Antibiotikum) die Regel verschieben kann? Und wenn ja: Um wie viel?

Und ich hab mal gehört, dass sehr häufiger GV die Tage auch hinauszögern kann. Stimmt das???

Ach ja: Frohe Weihnachten schonmal!
 

HyperboliKuss  

Benutzer gesperrt
es kann schon sein, dass die tage hinausgezögert werden wenn man krank ist und es einem schlecht geht.
Was den gv betrifft: Das stimmt nicht, zumindest habe ich das noch nie gehört! Es wird höchstens 9 monate herausgezögert, weil man dann nämlich schwanger ist :grin:

hast du denn irgendwelche bedenken?
 

Speedy01  

Verbringt hier viel Zeit
hast du denn irgendwelche bedenken?


Jo so n bisschen schon. Also ich glaub nicht, dass es irgendne Situation gab, wo was passiert sein könnte, aber meine Freudin war letzte Woche ziemlich krank und sollte eig. um Dienstag rum ihre Tage kriegen. Bis jetzt noch nix.

Naja sie meinte aber, dass das bei ihr manchmal vorkommt, dass sich das auch mal so um 2 Wochen verzögert. Aber man(n) macht sich da ja schon Gedanken :zwinker:

Kann das denn auch was damit zu tun haben, dass sie vor 2 Monaten die PD genommen hat? Danach kamen die Tage allerdings recht pünktlich.
 

HyperboliKuss  

Benutzer gesperrt
hattet ihr denn einen verhütungsfehler, also kondom gerissen oder sowas? Falls nicht, dann ist auch garantiert nichts passiert :zwinker: Sowie sich das anhört, nimmt deine Freundin nicht die pille und dann bekommt man seine tage sowieso meist nicht auf den Tag genau. Meine haben sich früher auch manchmal um Wochen verschoben :zwinker:
es könnte schon sein, dass die pd einiges verschoben hat.

also solange ihr keinen verhütungsfehler hattet, brauchst du dir keine gedanken zu machen!
 

SpiritFire   (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen.

Wollte mal wissen, ob so ne richtig heftige Grippe in Verbindung mit Paracetamol und dem ganzen Kram (KEIN Antibiotikum) die Regel verschieben kann? Und wenn ja: Um wie viel?

Und ich hab mal gehört, dass sehr häufiger GV die Tage auch hinauszögern kann. Stimmt das???

Ach ja: Frohe Weihnachten schonmal!

ja die regel kann sich durch ne grippe verschieben.....und das mim zu häufigen GV ist schwachsinn......is genau der selbe unsinn wie zu viel wichsen führt dazu dass der penis abfällt. (bitte nicht lachen, mir wurde sowas echt schon mal gesagt) dämliche hirngespinste.
 

Speedy01  

Verbringt hier viel Zeit
hattet ihr denn einen verhütungsfehler, also kondom gerissen oder sowas? Falls nicht, dann ist auch garantiert nichts passiert :zwinker: Sowie sich das anhört, nimmt deine Freundin nicht die pille und dann bekommt man seine tage sowieso meist nicht auf den Tag genau. Meine haben sich früher auch manchmal um Wochen verschoben :zwinker:
es könnte schon sein, dass die pd einiges verschoben hat.

also solange ihr keinen verhütungsfehler hattet, brauchst du dir keine gedanken zu machen!

Nee also Kondom ist heile geblieben. Deshalb glaub ich auch nicht, dass was passiert ist. Nur wunderte mich halt, dass da immernoch nix is und hab mich halt gefragt, wie das kommt.
Die Pille wollte sie dann jetzt nehmen (hat sie schon da liegen). Deshalb wärs wohl ne ziemliche Ironie des Schicksals, wenn sie jetzt schwanger wäre. :tongue:
 

HyperboliKuss  

Benutzer gesperrt
dann ist auch bestimmt nichts passiert! Die pille kann sie ja dann nehmen, wenn sie ihre tage bekommt :zwinker: Es ist aber meistens so: wenn man darauf wartet, dauerts noch.
 

Speedy01  

Verbringt hier viel Zeit
Also sie hat gerade ihre Tage gekriegt und kann ja dann heut Abend mit der Pille anfangen. Bin total happy.

Euch allen frohe Weihnachten!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren