Grenzen der Freizügigkeiten innerhalb der Famile

Benutzer51692  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, bei uns legt es keiner drauf an, nackt gesehen zu werden oder andere Familienmitglieder nackt zu sehen - aber wenn es passiert, ist es auch kein Beinbruch. Von daher wird z.B. die Badezimmertür auch nur abgeschlossen, wenn Fremde in der Wohnung sind.
 
S

Benutzer

Gast
wir rennen alle (mama, papa, bruder) auch mal nackt herum. stört keinen. wir unterhalten uns auch normal wenn wir nackt aneinander vorbeilaufen. *g*

im badezimmer wenn ich dusche oder bade bin ich zwar lieber allein, aber is auch kein drama wenn wer reinkommt - und es kommt auch öfter mal vor wenn alle zu hause sind. weiß net, irgendwie wollen immer alle auf einmal ins badezimmer... *seufz*

was bei mir aber absolute tabuzone is, is wenn ich am klo bin. aber da sind wir uns alle einig... aber zum glück is am klo sowieso nur platz für eine person - also geht das gar net. ich würd aber auch net die türe offen lassen oder so.


ich muss zugeben das ich phasen hab in denen es mir unangenehm is wenn mich meine männlichen familienmitglieder nackt oder so sehen, keine ahnung wieso. aber ich hab meistens keinen bock drauf mich irgendwie zu "verstecken", also schluck ich das gefühl runter und verhalt mich so wie sonst auch.
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
bei uns ist das kein tabu, aber wir rennen auch nicht den ganzen tag nackt herum..
wenn wer duscht, dann wird nicht abgeschlossen, beim baden natürlich auch nicht...
aber wenn von irgendwem der freund/die freundin im haus ist, dann ist immer zu:smile: , was denn sonst, aber innerhalb der "familie" ist es echt kein problem bei uns
 

Benutzer45183 

Verbringt hier viel Zeit
vor seiner 19 jährigen tochter hätte ich da allerdings schon schwierigkeiten. ^^ kenne sie nur ein wenig und weiß nicht, wie sie darauf reagieren würde, also lass ich das. nicht, dass sie dann wuschig wird und über mich herfällt. ;D

:grin:
hey, warum nicht, ihr seids ja eh nicht verwandt. :tongue: :tongue: :tongue:


da ich schon einige jahre nicht mehr bei meinen eltern wohne, und mich höchstens 1-2 std. pro woche, oder auch weniger dort aufhalte, kommen solche situationen nicht mehr vor.

früher war es allerdings so, dass bis zur pubertät eigentlich wurscht war. als ich dann mit 15 von wien nach krems gezogen bin - der schule wegen - und nur mehr am wochenende bei den eltern war, hat sich das dann geändert.

in der schule in krems, wo ich im lehrhotel (internat) mit zwei anderen schülern im zimmer gewohnt habe, wars kein problem nackt vom bad rauszukommen und mich nachher anzuziehen.
 

Benutzer5093  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich mochte es schon als Kind nicht, wenn meine Mutter mich nackt sah, daran hat sich bis heute auch nichts geändert. Sie war da zwar immer sehr offen und unkompliziert, offensichtlich hat das nicht auf mich abgefärbt. :grin:

Im Badezimmer möchte ich grundsätzlich alleine sein, egal was ich da tue. Schminken ginge noch so knapp, aber Gesellschaft, während ich auf dem Klo sitze oder mich rasiere? Never ever.
 

Benutzer61074 

Benutzer gesperrt
In dieser Hinsicht freue ich mich schon mal auf meine eigene Wohnung, dann kann ich rumlaufen wie ich will....
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Ich wohn alleine, von daher...

Früher kam meine Mum öfter rein, wenn ich in der Badewanne saß. Ansonsten hatte ich glaub ich immer wenigstens ein Höschen an. Und beim Tamponwechsel zusehen käme gar nicht in Frage.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
:eek:

Vom Rasieren über Tampon wechseln bis zum Schminken, da darf NIEMAND zusehen!

Meinen Eltern zeige ich mich nur in Unterhose+BH, nicht noch mehr nackt :eek:


Dito!
Außer das mit dem Schminken, da "darf" man mir schon zusehen, aber interessiert eh keinen.
Außerdem denke ich nicht, dass das Verhalten sooo viel mit der Erziehung zu tun hat, weil meine Eltern sind oft nackt herumgerannt, und ich tu's trotzdem nicht.
 

Benutzer41621  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Mag das gar nicht, selbst in Boxershorts rumlaufen ist mir schon ein wenig unangenehm, auch wenn sich's manchmal nich vermeiden lässt, wenn ich zur spät zur Schule komm und noch schnell unter die Dusche muss :grin: .
Hab's auch nicht gerne wenn mir jmd beim Zähneputzen, rasieren oder Haare machen zuguckt, für mich ist das etwas, wo andre nicht unbedingt daneben stehen müssen (ich schmeiss natürlich keinen raus deswegen, aber blöd find ich's schon).
 

Benutzer62709  (29)

Verbringt hier viel Zeit
ei ei ei..

meine mom läuft abnds (wennse ins bett will) oda morgns (wennse aus der dusche kommt) imma nackt rum.. my dad, wnener aus der dusche kommt nur im bad..^^
und sosnt kann und will ich sie net nackt sehn.. aba das passiert ebn öfte rma, da sie das badezimmer NIE abschließn! also..da sindse relativ offn..

bei mir is das eher andres.. mich bekommt KEINER aus der family nackt zu gesicht! höchstens in unterwäsche.(solang ich keine reizwäsche anhab) ..un im bad hamse nix zu suchn, solang ich da drinne bin.. is ebn meine intimsphäre..^^
 

Benutzer56557  (35)

Benutzer gesperrt
@krissimausi

Lern erst mal richtig Deutsch, dein Gestammel zu lesen ist ja eine Qual!
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
untenrum nackt finde ich nicht mehr so angenehm seit ich mich da rasiere, der rest ist mir egal. wir haben auch keine türen zum badezimmer*, das ist mir auch egal wenn da wer reinkommt.

* zum Klo natürlich schon
 

Benutzer59511 

Verbringt hier viel Zeit
mich bekommt keiner aus der familie nackt zu sehen
auch nich nur in unterwaesche ich zieh mir immer ein t shirt ueber ..
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Wirklich ohne Probleme kann ich mich nur vor dem jüngeren Bruder zeigen, wir haben auch zusammen ein Zimmer.
Mein älterer Bruder zeigt sich überhaupt nie nackt, dabei interessiert es mich schon lange, ob er überhaupt einen Penis hat....

Der Pa ist zurückhaltend, nackter als in der Badehose habe ich ihn noch nie gesehen.
Die Schwester hütet ihren Busen, ich habe ihn seit Langem nie mehr zu sehen gekriegt.
Während uns die Mam ungefragt mit ihrem DD oder E Busen ungefragt erfreut.

Also eine Linie ist in unserer Familie nicht zu erkennen.
 

Benutzer38644 

Verbringt hier viel Zeit
Mich stört das alles nicht so wirklich. Aber beim Tampon wechseln braucht mir nun echt keiner zusehen. Beim Duschen hinterm Vorhang dürfen sie mir aber meinetwegen gerne alle durch's Badezimmer laufen. :smile:

Die Knalltüte
winktiny.gif
mensch knalltüte hab solangsam das gefühl wir sind uns ähnlich:zwinker:
ich kann acuh hier nur zustimmen...beim tampon wechseln muss mir nu wirklich niemadn zusehen,... wenns aus zeitlcihen gründen meine ma wäre auch noch grad so ok aber muss ja ni...
abe der rest is mir relativ egal...
ok würd ni sagen "ich geh grad ma und machs mir selbst" aber sonst...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren