Grapefruit und Pille

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Es gibt diverse Quellen, die sagen, dass Grapefruits die Wirkung der Pille beeinträchtigen KÖNNEN! Das muss nicht sein, hängt auch von der Menge ab und ist wissenschaftlich auch noch nicht 100%ig belegt.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Ich hab mal gegoogelt und Freunde, die Medizin studieren gefragt, und alle sagen mir, dass Grapefruit die Verstoffwechselung der Pille hemmt, d.h. der Wirkstoff reichert sich an & wird dementsprechend mehr, der Schutz nimmt dann nicht ab...sondern eher zu....

Und selbst das passiert nur dann, wenn, wie hier ja auch schon geschrieben wurde, eine hohe Menge an Grapefruit und Grapefruitsaft aufgenommen wird.
Danke!!! :smile:

Ich bin echt die letzte, die sich auf ihr Medizinstudium beruft, aber in diesem Fall findet sich bei Google so viel Müll...
Natürlich ist es okay, im Zweifel lieber vorsichtig zu sein. Aber hier ist die Lage wirklich eindeutig.
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Hm...Grapefruit...mag ich zwar eh nicht,aber ich finds seltsam dass sie die Pille beeinflussen sollte...
Mir ist zwar klar,dass Äpfel bzw Zitrusfrüchte die Pille beeinflussen, wenn man sie Kistenweise isst und dann durchfall bekommt...^^

aber was is denn Grapefruit für ne besondere frucht?:grin: wie kann die die Verstoffwechselung der Pille hemmen?wenn dann dacht ich immer beschleunigen
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
aber was is denn Grapefruit für ne besondere frucht?:grin: wie kann die die Verstoffwechselung der Pille hemmen?wenn dann dacht ich immer beschleunigen

Lies doch einfach mal diesen Link, den ich schon mal angegeben hab:

http://science.orf.at/science/news/132260

Da steht ein bisschen was dazu. So ganz 100%ig ist das aber wohl noch nicht erforscht und ich würde auch nicht allzu viel drauf geben. Wenn, dann sowieso nur ab einer größeren Menge täglich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren