Grade eben. Das ging schief

Benutzer116708  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also erstes mal grade hinter mich gebracht.. Begeisterung hält sich in grenzen :grin: naja immerhin, Ich bin nicht gekommen, sie ist nicht gekommen :grin: was will man denn mehr? Ihr erstes mal ist zerstört. Ich brauche Hilfe wie ich damit umgehen soll! Danke..
 

Benutzer154731 

Verbringt hier viel Zeit
In den Arm nehmen, drüber lachen und wieder probieren.
Nicht so ernst nehmen. Das zweite und dritte Mal ist allermeistens besser als das erste Mal. :smile:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ach quatsch, dass ist nicht "zerstört". Die meisten ersten Male haben irgendwelche "Pannen" und die allerwenigsten laufen so, wie beide es sich vorstellen. Gibt auch viele Jungs, die anfangs noch nicht kommen - das passiert aber selbst auch bei erfahrenen Männern mal, wenn sie die ersten Male Sex mit einer neuen Partnerin haben. Aufregung und so. ist normal.
Frauen kommen eh viele nie durch oder bei Sex zum Orgasmus, auch erfahrene nicht. Das klappt bei extrem wenigen gleich beim allerersten mal und den ersten paar mal danach.

Es prasseln extrem viele eindrücke dabei auf beide an, da muss man sich erstmal an alles gewöhnen. Auch der mann. Dazu die Gedanken und sorgen, die man sich macht etc. Total normal. man weiß ja anfangs noch gar nicht, was jetzt alles passiert.

Einfach fleißig weiter üben :zwinker: - sex wird von mal zu mal besser.

Schau mal hier, allein die Antworten in der Abstimmung zeigen schon klar und deutlich, dass es normal ist und vielen so geht.
Das erste Mal - was ist schiefgegangen?

Übrigens finde ich nicht, dass euer erstes Mal schief gelaufen ist. Warum? Weil ihr Sex hattet miteinander :smile:.
Vielleicht hilft euch der Gedanke über die erste Enttäuschung hinweg.
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Habt ihr danach geredet oder warum denkst du, dass sie ihr erstes Mal als "zerstört" empfindet?
 

Benutzer156316 

Sorgt für Gesprächsstoff
bist du bei ersten mal fahrrad fahren nicht hingefallen? um nur ein beispiel zu nenen :grin:
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Sex geht schief. Ständig. Ob beim ersten, beim fünfzigsten oder hundertsten Mal, es kann immer passieren. Erektionen fallen zusammen, Frauen verkrampfen sich, irgendjemand pupst, Mütter stehen fassungslos im Zimmer... .

Aber damit ist man nicht ganz automatisch das Thema Sex für immer gestorben. Beim nächsten Mal wird es einfach wieder besser. Fest dran glauben, ein bisschen entspannen, zusammen drüber lachen und dann klappt es sicherlich bald :smile:
 

Benutzer148761  (32)

Meistens hier zu finden
Was ist denn genau schiefgegangen deiner Meinung nach? Und hat sie gesagt, dass ihr erstes Mal damit zerstört ist oder ist das nur dein Eindruck? Wo war sie, als du den Post geschrieben hast? Noch bei dir? Und was ist in der Zwischenzeit seit Samstag und jetzt passiert?
 

Benutzer136360  (30)

Benutzer gesperrt
Seid froh dass es für euch beide das erste mal gewesen ist.
Lacht darüber macht euch lustig und bei den nächsten malen wird es schon besser werden.
Es wäre schlimmer gewesen wenn eine/einer Erfahrung hätte und dann eine bestimmte Erwartungshaltung hat.
 
3 Woche(n) später

Benutzer156906  (33)

Ist noch neu hier
Ist doch normal.Wie SchafForPeace schon sagte, ist es ja sehr gut bekannt dass Frauen beim Sex meißt nicht kommen.Auch gehts bei SB nicht immer oder garnicht. und auch immer mehr Männer trauen sich zuzugeben das sie beim Sex entweder manchmal oder nie einen Orgasmus bekommen, wegen diverser Kleinigkeiten.Sex zu haben ist ein schönes Gefühl.Man muss nicht krampfhaft einen Orgasmus erwarten, denn gerade dann wirds eh oft nix.Bei meinem erstem mal sind auch weder sie noch ich gekommen.Auch beim zweiten und drittem mal gabs keinen Orgasmus.Na und?
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Die Tatsache, dass ihr beide nicht gekommen seid ist doch überhaupt kein Indikator dafür, dass das erste Mal total mistig war. Da gehts erstmal drum sich zu koordinieren und sich möglichst wenig wehzutun. Besser wird es von alleine, das bekommt ihr mit etwas Übung auf jeden Fall hin :smile:

Du kannst dir auch gleich mal merken, dass es beim ersten Mal mit einer späteren Partnerin immer noch genauso schiefgehen kann (und auch wird). Der erste gemeinsame Sex eines Paares ist selten ein besonderes Delight.

Off-Topic:
Ich habe seit über 10 Jahren Sex. Als ich dieses Jahr zum ersten mal mit meinem neuen Partner Sex hatte lief das ungefähr so ab (stell dir die Kopfschüttelsmilies nicht so traurig vor, dann passts):

* Wildes Knutschen: :drool:
* Fummeln, Brüste anpacken: :drool: :love:
* Versuchter Oralverkehr bei mir: :confused: What? Was macht der denn da? Das üben wir besser nochmal...
* Ok auf zum Sex an sich: :whoot: Huch wo ist seine Erektion hin?
* Orgasmus meinerseits: :schuettel: Fehlanzeige (wie sowieso erwartet)
* Orgasmus seinerseits: :schuettel: ebenso Fehlanzeige :grin:

Und zum krönenden Abschluss....
*Morgens zweite Runde: :eek: Oh, Mitbewohner, was machst du denn hier drin?:ROFLMAO:

Wir nahmen das ganze souverän und hatten trotzdem ziemlich viel Spaß bei der Sache, haben zwischendrin zwei, dreimal gut gelacht und viel geknutscht und gekuschelt.

Die Qualität hat sich übrigens nach dem ersten Mal rasant gesteigert und ich war schon nach 2-3 Mal Sex absolut zufrieden mit der Qualität und Quantität meines Sexlebens und kann seitdem von dem Kerl gar nicht genug bekommen.
/Anekdote zuende
 

Benutzer155418 

Klickt sich gerne rein
Jetzt ist es vieleicht schlimn, später kann man darüber lachen.:zwinker:
Ich habe auch bei meinem Erstenmal geheult, weil ich mir alles anderst vorgestellt habe:seenoevil: Lache inuwischen auch drüber.
Übung macht den Meister ist beim Sex auch so.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren