Größter fehler und ratschlagsuche

bunnylein  

Verbringt hier viel Zeit
eigentlich schön für euch dass ihr euch gefunden habt, aber trotzdem will ich dir weder tipps geben noch meine meinung dazu sagen weil ich mir von anfang bis ende nur ar******* von euch beiden gedacht habe.

ich weiß ich sollte lieber nichts sagen als so etwas, aber nun ja...
 
C

Chefbienchen

Gast
Da mein Vorredner ja nicht so begeistert von dir ist, werd ich dich mal wieder ein wenig aufbauen.
Dir muss ja auch zu Gute gehalten werden, dass du lange, lange Zeit die Finger von der Neuen gelassen hast, weil du halt vergeben warst.
Doch eigentlich hättest du dich eher trennen sollen, vor eurem gemeinsamen Wochenende. Gleiches gilt für sie.
Egal, manchmal ist Liebe eben wie sie ist, unabschaltbar. Da muss man leider auch mal egoistisch sein, auch wenn man den anderen nicht verletzen will. Ich würde auch nicht mit jemandem zusammen sein wollen, der nur bei mir ist, um mich nicht zu verletzen.
Ich war übrigens auch schon in der Situation, dass ich mich trennen musste, weil ich keine Gefühle mehr für meinen Ex hatte. Das war hart für ihn und hat's lange (vielleicht auch nie) nicht verstanden.
Sie müsste viel aufgeben für dich, aber es ist nötig, dass sie sich entscheidet. Wenn sie dich sehr liebt, wird ihr das leicht fallen.
Ihr müsst dringend darüber reden, wie's mit euch weiter gehen soll.
Viel Glück für Dich, egal was kommt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren