gleitgel

P

Benutzer

Gast
hallo ich ahbe mal ne frage hilft gleitgel wirglich viel oder eher nur wenig?
 

Benutzer1769  (35)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
eher viel!

was soll man da noch sagen? wenns nicht feucht wird dann wirds feucht und es klappt. Meist wird dann die Hauseigeneproduktion auch aufgenommen und man braucht kein weiteres künstliches gleitgel.

Mondmann flütsch
 
D

Benutzer

Gast
gleitgel bringt viel und hilft somit auch. wenns nicht so wär, dann würds ja nicht verkauft werden oder?
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich schließe mich an. Gleitgel huilft viel. Probiers doch einfach.
 

Benutzer8664  (53)

Verbringt hier viel Zeit
gleitcreme-gleitgel-und selbst ein einfaches babyöl (bitte nicht wenn mit kondom, denn öl zerstört das kondom) helfen unheimlich viel!!!!

:bandit:
 

Benutzer8535 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find viel Feuchtigkeit oder viiiel Gleitgel absolut geilo!!! :grin: :bandit: :drool:

Is so gel wenn es richtig flutscht :clown:

userid=8535
 
J

Benutzer

Gast
ja es bringt auf jeden fall sehr viel
finde es aber nicht soo gut, wenns nicht unbedingt sein muss verzicht ich gern drauf, denn es kann schnell ZU flutschig werden, dann is der reibungseffekt weg und dann wirds langweilig
 
M

Benutzer

Gast
Also ich finds wunderbar, so für zwischendurch mal schon flutschig.

Andererseits fehlt natürlich die Reibung, die es oft noch prickelnder macht
 

Benutzer261  (38)

teuflisch gute Beiträge
Also seinen Zweck, alles flutschiger zu machen, erfüllt es auf jeden Fall einwandfrei. Die Frage ist dann am Ende nur noch, am man diesen Effekt überhaupt will - ich persönlich bevorzuge auch die Reibung, die aber durch Gleitgel verloren geht.
 

Benutzer8702 

Verbringt hier viel Zeit
hab noch nie Gleitgel bei 'normalem' Geschlechtsverkehr benutzt, meine Freundin ist nach ausgiebigem Vorspiel (mit Lippen, Zunge und Fingern) so feucht, dass Gleitgel völlig überflüssig ist und nur die erregende Reibung nehmen würde.
Bei Analverkehr denke ich (hab's leider noch nicht ausprobiert), ist es aber absolutes Muss, sonst tut es wohl ziemlich weh, und wer will das schon.
 
T

Benutzer

Gast
hielft auf alle fälle wenns mal nicht so feucht wird und bei anal sollte es auf alle fälle verwendet werden, ist besser und angenehmer
 

Benutzer8035  (38)

Verbringt hier viel Zeit
klar hilft das also bioglide kann ich nur empfehlen .. babayöl vertrage ich nciht
 
K

Benutzer

Gast
also es hilft ganz klar, leider hat des zeug ja n eigengeschmack der dann bei anderen freuden stört ...
 

Benutzer8664  (53)

Verbringt hier viel Zeit
Bei Analverkehr denke ich (hab's leider noch nicht ausprobiert), ist es aber absolutes Muss, sonst tut es wohl ziemlich weh, und wer will das schon.

ja! beim AV MUSS ein gleitmittel benutzt werden und lange,lange vorher gestreichelt und erregt werden, sonst ist es supersuper schmerzhaft.

und immer mit kondomen,bitte. denn die bakterien können für beide seiten sehr unangenehm werden.

dann bitte darauf achten, daß ein gleitmittel auf wasserbasis benutzt wird,denn wie schon gesagt, öle und fette zerstören die kondome.
 

Benutzer261  (38)

teuflisch gute Beiträge
Und in Wirklichkeit ist beides, weder Gleitgel noch Kondome für AV zwingend notwendig.
Als "Gleitgel" kann man Spucke oder Scheidenflüssigkeit nehmen (wenn man zb vorher kurz vaginal macht) und um die paar Bakterien loszuwerden, die sich im Enddarm befinden (sind im Gegensatz zum restlichen Darm ziemlich wenige *gg*) kann man sich genausogut waschen.
Wenn ich AV mach, bevorzuge ich Natur pur... und bin auch noch net daran gestorben :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren