gleitgel beim ersten mal?

Benutzer7573  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ist es besser beim ersten mal gleitgel zu benutzen?
 

Benutzer10697 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, wenn du richtig glitschig nass bist, nicht ?
Nur wenn du bemerken solltest, dass die Feuchtigkeit zu wenig ist, würde ich mal daran denken, aber eher erst mal, dass ihr zusammen an deiner Erregung arbeitet !

Versuch es doch erst mal vorsichtig, wenn es unangenehm wird, könnt ihr den Versuch doch abbrechen ...

Möchtest du dich aber von einer weniger liebevollen/einfühlsamen Person entjungfern lassen, könnte es sinnvoll sein ...
 

Benutzer12590  (45)

Verbringt hier viel Zeit
ich denke, schaden kann es nicht, gleitgel zu benutzen
 

Benutzer13700 

Verbringt hier viel Zeit
kennst du nicht das sprichwort gut geleckt ist halb gesteckt :tongue:
mal richtig lecken dann kannst dir sicher sein das du kein gleitmittel mehr brauchst :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Ich würde es wirklich nur machen wenn deine freundin es auch wirkich will und dann ist sie nämlcih spitz und von allein so feucht das ihr das garnicht braucht .. wenns ie trocken ist würde ich es nicht verscuhen ... vielleciht als kleines extra ein wenig .. aber sonst eigtl. nicht meiner meinung nach ..

grüssli, das meisje
 

Benutzer13056 

Verbringt hier viel Zeit
Also beim ersten mal gleich gleitgel zubenutzen, ich weis nicht ob das so gut ist. klar kann es helfen, muss es aber nicht. ich glaube beim ersten mal hätte ich mir sehr komisch vorgekommen, wenn wir es benutzt hätten. o.k. klar wenn sie körperlich einfach nicht genug feucht werden kann (also nicht weil sie nur nicht genug erregt ist), ist das gleitgel eine gute uns sinnvolle möglichkeit, da die sonst entstehenden schmerzen wegfallen. aber wie gesagt ich würde nicht gleich beim ersten mal mit sowas ankommen, das könnte den partner verschrecken, wenn er auch noch nicht viele oder überhaupt erfahrungen hat. vielleicht sollte sie es vorschlagen, wenn sie ein "medizinisch" braucht, und mit ihm darüber reden, ansonsten kommt er sich bestimmt dumm vor da er glaubt sie nicht genug erregen zu können.
 
M

Benutzer

Gast
wenn du nicht feucht genug bist und dadurch schmerzen hast kann gleitgelt helfen..testet eben vorher bevor ihr miteinander schläft ob du unten feucht genug bist...wenn nicht könnt ihr ja mit gleitgel nachelfen..
 
V

Benutzer

Gast
also wenn du sie richtig anheizt dann nich.Also ich brauchte noch nie eins,auch nich bei meinem ersten Mal.Funktioniert imma,manchmal bin ich dann zwischendrin nich mehr feucht,aba muss mich mein Freund nur anheizen;-)Also mach sie richtig scharf auf dich,dann braucht ihr so was auch nich!
 

Benutzer13566  (38)

Verbringt hier viel Zeit
cappu schrieb:
kennst du nicht das sprichwort gut geleckt ist halb gesteckt :tongue:
:zwinker:
Das sagt ja wohl alles...
la.gif
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Wenn es so nicht klappt und man Probleme mit dem Eindringen hat etc., kann das sicher sinnvoll sein. Auch, weil es dadurch dann vllt schmerzfrei(er) klappt und dann die nächsten Male auch ohne geht.
Aber von vorneherein find ichs unsinnig.
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich war zwar recht feucht beim ersten mal (und bei den Versuchen davor), aber hatte trotzdem so große Schmerzen, dass wir abbrechen mußten. Mit Gleitgel hats dann aber funktioniert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren