Gleichgeschlechtliche Liebe

Benutzer27517 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich bin am Wochenende von meiner besten Freundin regelrecht verführt worden und das kam so. Seit zwei Wochen bin ich wieder solo, da mein Ex es sich nicht verkneifen konnte mir mit einer anderen Frau fremdzugehen und dabei dummerweise oder auch zufälligerweise von mir in flagranti erwischt zu werden und das auch noch in meiner Wohnung. So habe ich nun wieder ein wenig Zeit für andere Dinge und bin mit meiner Freundin am Wochenende erst ins Theater und dann noch nett essen gegangen. Da wir auch einige Gläser Wein getrunken hatten, bot ich an mit dem Taxi zu mir zu fahren und dort zu übernachten. Dort sind wir dann auch sehr bald ins Bett gegangen und dann spürte ich nur noch ihre zärtlichen Hände auf meinem Körper und das war wunderschön. Wir haben dann ganz lange und intensiv miteinander geschmußt und was darauf folgte, muß ich ja nicht unbedingt hier ausführen, ihr könnt es euch aber sicher denken. Also ich würde mal sagen, daß kein Mann zu solcher Zärtlichkeit in der Lage ist, alleine schon weil er den weiblichen Körper nicht annähernd so kennt wie eine Frau. Ich möchte zwar keine Beziehung mit einer anderen Frau, aber der Sex war wundervoll, ich bin am Sonntag wie auf Wolke 7 gewandelt. Wir haben dann auch mal darüber geredet, wie es wäre ihren Freund miteinzubeziehen, aber da weiß ich nicht so recht ob ich das möchte, obwohl ich ihn sehr nett finde aber das gibt meist nur Ärger und Eifersüchteleien.

Wie stehen denn die anderen Mädels hier dazu???

Gruß
 

Benutzer30664 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin da recht offen. Hatte zwar noch kine Gelegenheit, aber ich würde es schonmal ausprobieren mit einer Frau, obwohl ich eindeutig hetero bin.
Allerdings würd ich mir gut überlegen ob das nun meine Freundin is. Ich hab mit meiner Freundin und deren Freund auch mal das Thema gehabt. Aber wir sind zu dem Schluss gekommen, das es hinterher doch irgendwie seltsam ist.
 

Benutzer30569 

Verbringt hier viel Zeit
Netter Abend...

Hallo Evelyn,

sicher war es ein aufregender Abend. Aber da es Deine "beste" Freundin ist, würde ich die Finger von dem Freund lassen. Zuviele Probleme werden auftauchen...

1. Der Freund verliebt sich in DICH.
2. Deine Freundin wird eifersüchtig.
3. Wie trennen, wenn ein neuer Lover in Dein Leben tritt
4. ...

Geh lieber noch mal mit Deiner Freundin aus, genieße es...
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Evelyn schrieb:
Hallo,

ich bin am Wochenende von meiner besten Freundin regelrecht verführt worden und das kam so. Seit zwei Wochen bin ich wieder solo, da mein Ex es sich nicht verkneifen konnte mir mit einer anderen Frau fremdzugehen und dabei dummerweise oder auch zufälligerweise von mir in flagranti erwischt zu werden und das auch noch in meiner Wohnung.
....
Ich möchte zwar keine Beziehung mit einer anderen Frau, aber der Sex war wundervoll, ich bin am Sonntag wie auf Wolke 7 gewandelt. Wir haben dann auch mal darüber geredet, wie es wäre ihren Freund miteinzubeziehen, aber da weiß ich nicht so recht ob ich das möchte, obwohl ich ihn sehr nett finde aber das gibt meist nur Ärger und Eifersüchteleien.

Wie stehen denn die anderen Mädels hier dazu???

Gruß

also wenn das der typ war den du neulich heiraten wolltest kannst du aber echt froh sein, dass du den noch vor der ehe erwischt hast...

in wie weit ist das denn ihr freund... also ihr fester freund?
weiß der überhaupt was von der aktion, und machst du nicht vielleicht
aus seiner sicht genau das was dein ex mit dir gemacht hat?

LG Doc
 

Benutzer9514  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich sags ja immer: MIT EINER FRAU IST'S EINFACH WUNDERSCHÖN!!! :zwinker:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Lilith schrieb:
Also ich bin da recht offen. Hatte zwar noch kine Gelegenheit, aber ich würde es schonmal ausprobieren mit einer Frau, obwohl ich eindeutig hetero bin.
Allerdings würd ich mir gut überlegen ob das nun meine Freundin is. Ich hab mit meiner Freundin und deren Freund auch mal das Thema gehabt. Aber wir sind zu dem Schluss gekommen, das es hinterher doch irgendwie seltsam ist.


Muss nicht sein, ich hab auch Erfahrungen mit meiner besten Freundin gemacht. Wir sind dann danach genauso wie davor miteinander umgegangen. Wüsste auch nicht, warum es anders sein sollte.

Ich würde allerdings zu einem Dreier nein sagen, nicht generell aber eben mit den beiden. Belasse es bei den Zärtlichkeiten zu ihr. Ein Mann kann in einer Freundschaft zwischen zwei Frauen leider sehr schnell ungewünschten Ärger bringen. Muss nicht sein, aber die Gefahr wäre mir dabei zu groß.

Hast recht mit der Aussage, dass eine Frau verdammt zärtlich sein kann, würde allerdings nicht sagen, dass ein Mann es nicht kann. Es ist einfach was anderes. Ich finde man kann es nicht wirklich vergleichen.
 

Benutzer30130  (36)

Verbringt hier viel Zeit
@ Evely ich finde das sehr geil was deine Freundinn mit dir gemacht hat. Und wenn es dir gefällt noch besser. Mach einfach was dir gefällt und lebe deinen Trieb.

Gruss...
 
S

Benutzer

Gast
So erging es mir auch bei meiner ersten Erfahrung mit der Zärlichkeit einer Frau. Habe es seit dem oft und ausgiebig erlebt, kann das nur bestätigen. Aber eine Beziehung mit einer Frau wäre für mich undenkbar. und auf einen MAnn verzichten könnte ich so gesehen auch nicht.
 
P

Benutzer

Gast
Passiert ist es mir mit meiner besten Freundin auch schon.

Wir haben uns aber entschlossen das es kein Dauerzustand werden soll.
Wir ziehen beide das männliche Geschlecht vor. :jaa:

Aber ich habe die Erfahrung nicht bereut.
 

Benutzer29244  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich das hier so lese, muss es ja wirklich was besonderes sein mit einer Frau...... :schuechte
 
S

Benutzer

Gast
Das sehe ich auch so, ein Dauerzustand will ich daraus auch nicht werden lassen, aber es mal zwischendurch mit einer Frau zu haben, ich finde es schön.

Ich denke einfach es geht bei zwei Frauen eben um Zärtlichkeiten und um Liebkosungen. Mit einem Mann geht es meistens um Sex und GV und den Orgasmus, so habe ich es in meinem Leben bisher erfahren.
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
ach ihr glücklichen... ich hätte auch sooo gerne mal was mit 'ner Frau. Aber irgendwie ergibt sich da nie was.

Meine Freundinnen sind entweder total abgeneigt oder nicht attraktiv genug und einfach so eine aufzugabeln ist mir bis jetzt noch nicht gelungen. Okay, ich hab's auch noch nie wirklich drauf angelegt.
 

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
madison schrieb:
ach ihr glücklichen... ich hätte auch sooo gerne mal was mit 'ner Frau. Aber irgendwie ergibt sich da nie was.

Meine Freundinnen sind entweder total abgeneigt oder nicht attraktiv genug und einfach so eine aufzugabeln ist mir bis jetzt noch nicht gelungen. Okay, ich hab's auch noch nie wirklich drauf angelegt.

swingerclub.
 

Benutzer30130  (36)

Verbringt hier viel Zeit
So sieht es aus, einfach mal in den Swingerclub gehen. Da kannst du genug Erfahrungen sammeln.
 
I

Benutzer

Gast
iceman11 schrieb:
@ Evely ich finde das sehr geil was deine Freundinn mit dir gemacht hat. Und wenn es dir gefällt noch besser. Mach einfach was dir gefällt und lebe deinen Trieb.

Gruss...


Hat sich Evelyns Freund wahrscheinlich auch gedacht ...
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab bisher eine frau nur geküsst bzw es waren ja zwei. :grin: aber es war ein echt schönes gefühl. ganz anders als mit einem mann. würde auch gerne mal ein bisschen weiter gehen, aber mein freund will das nicht und ich kenn ehrlich gesagt auch keine, die mich vom äußeren her anspricht und sowas auch tun würde.

aber wenn sich die gelegenheit ergeben würde und mein freund seine meinung dazu ändern würde...?! sicher!!!
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
ich kann der frau threadstarterin insofern zustimmen, dass der zärtlichkeitsfaktor mit einer frau wirklich höher ist. nur möcht ich nicht wirklich einen mann dabeihaben, wenn es mit meiner besten freundin passiert. klar wäre mein mann sicher nicht abgeneigt, aber ich hätt eben auch noch die möglichkeit im hinterkopf, dass sich zwei verlieben und es dann probleme gibt...
anfügen würd ich noch (büdde nich lachen :schuechte ) dass ich während der "aktion" mit meiner freundin mich irgendwie in der männerrolle wiedergefunden hab... mir kamen da so gedanken in den kopf wie "kann das nicht 'n bissl schneller gehen?", "wieso muss man immer erst so ewig lange rumschmusen?", "jetzt muss ich sie so und so anfassen..."... irgendwie total komisch. mir hat eigentlich nur der penis gefehlt *g* nichtsdestotrotz muss ich sagen, dass ich diese erfahrung mit einer frau sehr prickelnd fand, weil es eben komplett anders war als mit einem mann. trotzdem, auf dauer wären mir mädels glaub ich zu stressig... :grin:
 
P

Benutzer

Gast
diamond in love schrieb:
aber ich hätt eben auch noch die möglichkeit im hinterkopf, dass sich zwei verlieben und es dann probleme gibt...

trotzdem, auf dauer wären mir mädels glaub ich zu stressig... :grin:

Zum ersten: Deswegen hätten meine Freundin und ich auch nie einen unserer festen Partner mit einbezogen. Obwohl wir den Gedanken zu einem Dreier auch schon hatten.

Jungs, haltet euch gleich zurück mit Angeboten wie: Ich hätte Zeit. :!: :!: :!:

Zum zweiten Teil. Auf Dauer ziehe ich Männer auch vor. Es ist nur manchmal eine schöne Abwechselung. Nicht mehr und nicht weniger. :eckig:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren