Gleichgeschlechtliche Liebe verstecken?

Benutzer112993 

Benutzer gesperrt
Argh...noch ne Freistunde....

In unserem Freundeskreis gibt es zwei Jungen (16 + 17 Jahre alt) zwischen denen was geht :jaa:
Also als Frau merkt man das an vielen Kleinigkeiten.
Ich hab sie heute einfach mal geschnappt und direkt gefragt.
"Quatsch...wie kommste denn auf so einen Schei.."
Wenn die beiden bei so einem Satz nicht in der Lage ist mir in die Augen zu sehen dann hab ich einen Volltreffer gelandet :jaa::jaa::jaa:
Ich kürz das mal ab "Hast ja recht aber das darf keiner mitbekommen"

So nun zu meiner Frage.
Sollte man nicht lieber dazu stehen und hat nicht jeder verliebte Mensch das Bedürfnis zu zeigen: Hey, wir sind ein Paar! :herz:
Ich stell mir das sehr frustrierend vor seine Liebe zu verstecken.

An unserer Schule ist das eigentlich kein Problem.
Es gibt ein paar ff und mm Beziehungen die das auch offen zeigen.
Und ich finde es schön zu sehen das sich zwei Menschen gefunden haben.

Nun seid ihr dran....

Hannah
 
M

Benutzer

Gast
Im Idealfall zeigt man derlei offen.

Aber: Es gibt bestimmte Umstände, die sowas erschweren können. Und bevor ich mir da zB körperliche Schäden einhandele, bin ich auch eher zurückhaltend gewesen.
 

Benutzer113057 

Sorgt für Gesprächsstoff
Gibt auch Beziehungen aus Mann und Frau bestehend, die von Pärchen auf unbestimmte Zeit geheim gehalten werden, also muss das nicht zwangsläufig mit Homosexualität zu tun haben.

Falls Homosexualität hier der Grund für die Geheimhaltung ist, dann ist das natürlich schade, kann allerdings auch nachvollziehen, dass sie es dann nicht möchten, weil die Umgebung darauf nicht ganz so tolerant reagieren könnte.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Freundeskreis? Das finde ich auch sonderbar, schließlich finden sich doch gerade DORT die Leute, mit denen man seine privaten Ereignisse bequatschen kann? In der Schule würde ich auch nicht losziehen und meine Beziehung an die Öffentlichkeit bringen, weil mir das "zu privat" wäre und ich keine Lust dazu hätte, Gesprächsthema No. 1 zu werden - zumindest bei uns erging es jedem frischen Paar so. Schrecklich!
Jetzt an der Uni würde sich keiner mehr dafür interessieren (sehr angenehm!), abgesehen von den eigenen Freunden, und mit denen würde ich mich gerne darüber unterhalten.
Generell "sollte" man aus meiner Sicht nicht dazu stehen (müssen). Wenn man es jedoch der Umwelt (oder zumindest bestimmten Leuten) mitteilen möchte, nur zu. Ich hingegen würde gar nicht auf die Idee kommen, mit dem Informationssalzstreuer herumzurennen und jeden einzuweihen. Schließlich mag ich meine kleine, private Welt, in die nur Leute gelassen werden, die ich gerne mag und denen ich vertraue. Bäm.
Geht bestimmt nicht nur mir so :zwinker:.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
An deiner Stelle hätte ich mich rausgehalten. Es gibt immer wieder mal Gründe, solche Sachen zu verstecken, auch unter heterosexuellen Paaren. Letztendlich geht es niemanden etwas an und man sollte es respektieren. Vllt wissen die zwei selbst noch nicht, was sie da tun. Vllt ist es ihnen lieber, wenn es niemand erfährt. Gib ihnen das Gefühl, dass sie mit dir reden könnten, FALLS sie drauf Bock haben. Aber mehr solltest du auf keinen Fall machen.
 

Benutzer112993 

Benutzer gesperrt
An deiner Stelle hätte ich mich rausgehalten. Es gibt immer wieder mal Gründe, solche Sachen zu verstecken, auch unter heterosexuellen Paaren. Letztendlich geht es niemanden etwas an und man sollte es respektieren. Vllt wissen die zwei selbst noch nicht, was sie da tun. Vllt ist es ihnen lieber, wenn es niemand erfährt. Gib ihnen das Gefühl, dass sie mit dir reden könnten, FALLS sie drauf Bock haben. Aber mehr solltest du auf keinen Fall machen.

Jajaja...klar respektiere ich das und ich hab auch klargestellt das sie mit mir reden können wenn sie das möchten....und meine Lippen sind versiegelt.
Ich fand es nur traurig weil in unserer Gruppe ja alle einen Partner/in haben und das offen zeigen...nur die beiden eben nicht...aber die anderen wissen ja nicht das sie nicht solo sind :tongue:
Aber die beiden wissen auch das Geheimnisse nie unser "Rudel" verlassen.
Ich muss dringend ne Party nur für die Clique im Keller organisieren :jaa::jaa::jaa:

Hannah
 

Benutzer46224 

Benutzer gesperrt
Ich hingegen würde gar nicht auf die Idee kommen, mit dem Informationssalzstreuer herumzurennen und jeden einzuweihen.

Aber du würdest doch nicht deinen Partner verleugnen, in der Öffentlichkeit eine reine Freundschaft vorspielen und auf alles verzichten, was für frisch verliebte Paare normal ist, Hand in Hand laufen, Küsse, verliebte Blicke?

Das müßte man nämlich, um seine Liebe zu verstecken und das finde ich verdammt traurig.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Ich kann schon verstehen, wenn gerade Jungs im Schüleralter ihre Homosexualität verheimlichen. Bei uns gabs die Coming-Outs auch alle erst nach dem Abitur. Bei den Jungs, that is. Unsere 2 bekennden lesbischen Pärchen haben auf dem Abiball miteinander getanzt :zwinker:

Vermutlich haben die beiden keine Lust, sich dem zu erwartenden Spott ihrer Mitfastmänner auszusetzen. Je nachdem, wie das soziale Millieu bei euch ist, schätzen die beiden das vermutlich auch ganz richtig ein. Traurig, aber vermutlich besser für die Jungs.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Aber du würdest doch nicht deinen Partner verleugnen, in der Öffentlichkeit eine reine Freundschaft vorspielen und auf alles verzichten, was für frisch verliebte Paare normal ist, Hand in Hand laufen, Küsse, verliebte Blicke?

Das müßte man nämlich, um seine Liebe zu verstecken und das finde ich verdammt traurig.
Hab' ich schon und würde ich wieder. :zwinker:
 

Benutzer109875 

Meistens hier zu finden
das muss jeder/jede selber wissen.
Ab ein gewisses alter spielt es doch keine rolle.
alle wissen das ich bi bin, auch meine Fam.
Daher nur Mut und sich kein kopf machen.
 
K

Benutzer

Gast
Ich finds richtig schade, dass es einem heutzutage immer noch so schwer gemacht wird sich zu outen. Mein bester Freund ist geschlagene 20, und traut sich nicht sich bei seinen Eltern zu outen.

Wie auch immer, ich kann verstehen dass manche Paare es lieber für sich behalten wollen, aus Angst vor dummen Kommentaren usw. Denn manche Menschen sind in dieser Hinsicht leider noch nicht offen genug um es zu verstehen bzw. verstehen zu wollen.

Besonders in dem Alter, ist es glaub ich, schwer es ALLEN zu sagen. Diskrimation in Schulen ist eben schon noch vorhanden, und daher wundert es mich nicht dass viele sich nicht trauen.

Aber nett dass du versuchst dich für sie einzusetzen, solche Freunde kann man gebrauchen. :smile:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Vielleicht sind sie einfach noch nicht so weit. Selbst wenn sie EIGENTLICH wissen, dass ihr Umfeld locker und offen ist und sie keine Angst haben müssen vor blöden Reaktionen. Eventuell müssen sie auch erst einmal für sich selbst akzeptieren, dass sie schwul oder bi sind. Ich würde alles Weitere ihnen überlassen. Bei einem Heteropaar, das sich nach außen hin noch zurückhält, sähe ich das übrigens auch so - wie schnell man sich "der Welt gegenüber" als Paar erkennbar zeigen will, kann ja jeder selbst entscheiden. Aus welchen Gründen auch immer.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren