glaubt ihr an tarotkarten? oder ist das unsinn?

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
:kopfschue :kopfwand_alt: Ich finde Du solltest die Finger davon lassen, mir scheinst Du nicht reif dafür zu sein. Sorry
*lol* Kann man für sowas überhaupt "reif" sein? :-p

@topic: Das ist eh alles Unsinn und funktioniert nach dem Motto "wer Übereinstimmungen finden will, der findet sie auch". Wenn es SO einfach wäre, die Zukunft vorauszusagen, glaubst du nicht, da gäbe es schon mehr Leute, die sich das zunutze gemacht haben? :rolleyes_alt: (also, außer "Hellseherinnen", die leichtgläubigen, naiven Menschen Geld aus der Tasche ziehen... :-p )
 

Benutzer48866 

Verbringt hier viel Zeit
ist doch eh das ganze schwachsinn

wie ein horoskop, man kann sich immer was drauf einbilden und sich zurechtbiegen..

mitleid an alle die solches glauben.
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Ich glaube definitiv dran.
Vielleicht nicht an Tarotkarten direkt, aber an das Kartenlegen an sich.
Eine sehr gute Bekannte legt Karten (unkommerziell!) und hat mir schon so einiges "vorhergesagt", aber nicht in diesem üblichen Schwafelstil, wie die ausm Fernsehen, sondern direkt...
Seitdem glaub ich dran.
Zum Hintergrund:
Die Karten meinten zwischen mir und meiner Freundin steht die Lüge, ich meinte "ach Unsinn, sie is ehrlich", einige tage später merkte ich, dass ich im Unrecht war...

Die Karten meinten, dass ich demnächst eine kurzfristige Trennung erleben werde-> 2 Tage später schmiss meine Freundin mich raus (ohne was von den karten zu wissen), aber wir vertrugen uns wieder und zogen wieder zusammen.

Die Karten meinten, meine Freundin wird untreu->1 Woche später trennte sie sich mit der Ausrede, sie fühle sich nich mehr wohl oda sowas... ihr neuer Stecher fügte sich nahtlos in ihr Leben ein, also war's nur ne Ausrede und sie war untreu...

Das waren jetzt nur die prägensten Beispiele, es gab noch einige andere... also nach all diesen Dingen glaube ich wirklich dran, auch wenn ich Atheist bin..
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Das einzige was passieren kann, ist, dass die Leute so fest daran glauben, dass sie unbewusst nach dem gelegten Leben und dann plötzlich das eintrifft, was früher mal gelegt wurde, nur weil sie eben darauf hingelebt haben, ohne es zu merken.

jap, genau so ist es.
Kennt man in der Psychologie auch unter den Begriff "Selbsterfüllende Prophezeiung".
Man wüde z.B. nix anderes mehr ausprobieren, und genau so leben, dass die Prophezeiung auch eintritt. :kopfschue

Die Selbsterfüllende Prophezeiung ist eine Vorhersage, die sich erfüllt, nur weil sie vorhergesagt bzw. erwartet wurde. In Bezug mit der Realität existiert aber kein oder möglicherweise sehr geringer Zusammenhang, als er in der Erwartung existiert. Die Überlegung basiert auf dem Prinzip, dass man selber auf die Umwelt Einfluss nimmt und versucht sie so in die Richtung zu verändern, die man erwartet. Demnach wird die Erwartung zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung.

So führen Kritiker von Horoskopen häufig an, dass positive sowohl wie negative Vorhersagungen (etwa: "Du wirst in dieser Woche beruflichen Erfolg haben." oder "sei vorsichtinger diese Woche mit deinen Autofahrten.") zu einer Änderung des Verhaltens führen könnten (Man wird fleißiger arbeiten bzw. vorsichtiger sein), wodurch sich die Prophezeiung erfüllen könnte.
 

Benutzer66965 

Verbringt hier viel Zeit
ja leute glaubt was ihr wollt und was nicht...
aber gestern ist was eigenartiges geschehen, die beste freundin von meiner mum wurde ganz stark krank....ja und jetzt? vielleicht ist das nicht wirklich alles schwachsinn? meine mum besucht sie jeden tag...:cry: voll schlimm gehts ihr:flennen:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
ja leute glaubt was ihr wollt und was nicht...
aber gestern ist was eigenartiges geschehen, die beste freundin von meiner mum wurde ganz stark krank....ja und jetzt? vielleicht ist das nicht wirklich alles schwachsinn? meine mum besucht sie jeden tag...:cry: voll schlimm gehts ihr:flennen:

Ich weiß nicht, ich finde das irgendwie so......schlimm!! Eigentlich glaube ich auch nicht an sowas aber umso schlimmer finde ich es, wenn dann doch so etwas eintrifft, genau deswegen würde ich die Finger davon lassen!

Ich war mal bei ner Handleserin, die hat mir aber nichts richtiges dazu gesagt, sondern so en Wisch mitgegeben, wo einiges draufstand. Ich muss das nochmal suchen und genauer lesen :zwinker: Dort war auch ein pärchen, die das haben machen lassen und die ich vorher fragte, ob es denn stimme, was sie sagte und dann meinte die Frau " ja, ich hatte vor jahren eine schwere krankheit und die Frau wusste das, sie hat es aus meiner hand gelesen", ein anderes mädchen erzählte mir, dass diese Frau ihren Berufswunsch wusste etc...das hat mir schon irgendwie Angst gemacht :eek:

Welch eine Krankheit hat denn die Freundin von deiner Mutter?
 
S

Benutzer

Gast
Wichtig ist vor allem, dass du dich nicht grundlos in etwas hereinsteigers, nur weil dir die Karten ein schlechtes Ereignis "vorhergesagt" haben. (Unter der rein hypothetischen Anahme, dass die Karten funktionieren^^)

Dein Ereignis, dass du in deinem ersten Post hier geschrieben hast, ist in der Zwischenzeit übrigens schon min. 5000 Mal allein in Deutschland eingetreten.

Oder steht da irgendwo, dass es jemanden aus deinem sozialen Umfeld trifft? Wenn nein, geh doch nicht immer vom schlimmsten Fall aus :zwinker:
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Die Todeskarte steht doch aber gar nicht für den Tod oder so was in der Richtung, zumindest nicht im "herkömmlichen Sinn"... Ich finde das alles sehr schwachsinnig. Und an den Haaren herbeigezogen.
 

Benutzer66965 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nicht, ich finde das irgendwie so......schlimm!! Eigentlich glaube ich auch nicht an sowas aber umso schlimmer finde ich es, wenn dann doch so etwas eintrifft, genau deswegen würde ich die Finger davon lassen!

Ich war mal bei ner Handleserin, die hat mir aber nichts richtiges dazu gesagt, sondern so en Wisch mitgegeben, wo einiges draufstand. Ich muss das nochmal suchen und genauer lesen :zwinker: Dort war auch ein pärchen, die das haben machen lassen und die ich vorher fragte, ob es denn stimme, was sie sagte und dann meinte die Frau " ja, ich hatte vor jahren eine schwere krankheit und die Frau wusste das, sie hat es aus meiner hand gelesen", ein anderes mädchen erzählte mir, dass diese Frau ihren Berufswunsch wusste etc...das hat mir schon irgendwie Angst gemacht :eek:

Welch eine Krankheit hat denn die Freundin von deiner Mutter?


das schlimmste was es nur geben kann..und zwar krebs...:cry:
 

Benutzer10848 

Verbringt hier viel Zeit
Hey, das tut mir echt leid zu hören!

Aberwas denkst Du, hat das Tarot mit der Krankeit zu tun? Denkst
Du, sie ist nur krank geworden, weil Du die Karte gelegt hast?
 

Benutzer45819  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Dien Karten sind keine "Glaskugel" wo man sowas wie Krebs, den Tod oder eine Heirat "vorhersehen" kann. Die Karten sind Hilfegeber in Gewissen Situationen.
Ich weiss nicht ob ich das jetzt darf, aber www.tarot.de!

Erst infomieren, dann reden!
 

Benutzer66965 

Verbringt hier viel Zeit
hey...ja schon schlimm..ne ich denke nicht, dass es wegen dem legen der karten ist...ich denke es sollte schon vor dem legen meiner karten passieren..ach kein plan...:cry:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
hey...ja schon schlimm..ne ich denke nicht, dass es wegen dem legen der karten ist...ich denke es sollte schon vor dem legen meiner karten passieren..ach kein plan...:cry:

naja, da bekommt man irgendwie richtig Angst wenn man so etwas erlebt! du solltest dir sagen, dass es wohl wirklich nur Zufall ist und am besten das nächste mal die Finger davon lassen.

Ich hab im Übrigen den Schrieb von der Handleserin noch nit gefunden.
 

Benutzer66965 

Verbringt hier viel Zeit
naja, da bekommt man irgendwie richtig Angst wenn man so etwas erlebt! du solltest dir sagen, dass es wohl wirklich nur Zufall ist und am besten das nächste mal die Finger davon lassen.

Ich hab im Übrigen den Schrieb von der Handleserin noch nit gefunden.

achja zum thema handlesen, so was habe ich auch...hehe:tongue:
ist eigentlich wahr sowas...eher als tarot...chiromantik nennt man sowas...
ist sehr interessant meiner meinung....meine mum hat ne bekannte die das macht...ist schon cool...die eine hand steht für die vergangenheit..und die andere für zukunft...alle linien haben ne bedeutung...herzlinie etc.

:zwinker: :smile:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
achja zum thema handlesen, so was habe ich auch...hehe:tongue:
ist eigentlich wahr sowas...eher als tarot...chiromantik nennt man sowas...
ist sehr interessant meiner meinung....meine mum hat ne bekannte die das macht...ist schon cool...die eine hand steht für die vergangenheit..und die andere für zukunft...alle linien haben ne bedeutung...herzlinie etc.

:zwinker: :smile:

ja, das mit den Linien wollte ich mal mit nem Buch lernen, habs dann aber doch gelassen :grin: :grin:
naja, ich muss mal den wisch wieder suchen, weiß gar nimmer was drinstand aber es hat mich damals echt total interessiert und hat auch zum größten teil gestimmt!
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
also bei mir haben karten recht gehabt nur bei eins nicht noch nicht
es sollte ein festvertrag kommen im beruf ab september ich habe den nur ende august bekommen wie gesagt es fehlt bei mir nur noch eins
ich habt auch aus spass mal das horoskop gelesen da stand das im november was gutes passiert das gleiche hatten die karten nur für juli mir gesagt ich sehe es skeptisch
 

Benutzer66965 

Verbringt hier viel Zeit
ja, das mit den Linien wollte ich mal mit nem Buch lernen, habs dann aber doch gelassen :grin: :grin:
naja, ich muss mal den wisch wieder suchen, weiß gar nimmer was drinstand aber es hat mich damals echt total interessiert und hat auch zum größten teil gestimmt!


joaaa hehe :zwinker: habe sowas aus neugier gemacht...finde es eigentlich insgesamt äußerst interessant... :zwinker:
ist aber auch wiederrum eine sache des glaubens oder nicht glaubens...
:tongue: :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren