@Girls: Wenn dein Partner / Partnerin NS Fantasien hätte, würdest du darauf eingehen?

@Girls: Wenn dein Partner / Partnerin NS Fantasien hätte, würdest du darauf eingehen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    62
T

Benutzer

Gast
Hallo,

nehmen wir an dein Partner oder deine Partnerin hätte NS (Natursekt) Fantasien. Würdest du darauf eingehen und es ihm / ihr erlauben diese Fantasien auszuleben oder käme das gar nicht in Frage?
 
2

Benutzer

Gast
würde das denke ich auch nicht so angenehm finden und daher auch ablehnen
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Nein, ich denke nicht. Jedenfalls würde ich mich auf keinen Fall anpissen lassen. Aber auch umgekehrt hätte ich arge Probleme.
 
T

Benutzer

Gast
Ja das verstehe ich gut. Sich das erste Mal anpissen zu lassen benötigt schon eine ganze Menge Mut. Aber es währe ja auch möglich dass du ihn anpisst. Oder dir einfach mal auf dem Klo zusehen lassen würdest (das wäre vermutlich das einfachste denke ich)
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen, bei aller Liebe!
Weder aktiv, noch passiv. Für mich hat das nämlich absolut nichts mit Erotik zu tun. Das müsste er dann akzeptieren.
Das Allerhöchste was vielleicht gehen würde, ihn auf dem Klo zusehen lassen. Aber auch das will ich nicht unbedingt haben.
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Mit Mut hat das nichts zu tun, find ich. Ich würde mich davor einfach nur ekeln.
Zugeschaut beim Pinkeln hat mir mein Freund schon... oder besser gesagt er war zur gleichen Zeit im Bad. Wenn er mich dabei anstarren würde, dann fänd ich das wohl auch nicht so prickelnd, wäre aber noch das ehste, auf das ich mich einlassen würde.
 
T

Benutzer

Gast
Sunbabe schrieb:
Mit Mut hat das nichts zu tun, find ich. Ich würde mich davor einfach nur ekeln.

Ich denke das hat schon was mit Mut zu tun. Klar, wenn man das so hört findet man es (vielleicht) eklig. Aber schlussendlich ist es doch dasselbe wie mit dem Sperma. Sich anspritzen zu lassen wird ja auch von sehr vielen als sehr eklig empfunden. Aber wenn man sich einmal überwunden hat es auszuprobieren muss es nicht umbedingt eklig sein. Klar es ist etwas Spezielles...
 
B

Benutzer

Gast
ach, da gibt´s bestimmt lustige dinger, aber nur wenn alles hell ist.. :grin:

aber bloss nicht trinken oder so..
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
ja ich würd drauf eingehen. sofort. was ist schon dabei.
 
T

Benutzer

Gast
Wow, hätte nicht gedacht dass sich so schnell ein so klares Ja höre :smile:

ps: gruäss nach basel...
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Ich befind mich grad in der Situation, dass ich mich nicht so recht traue, obwohl ichs garnicht soooo schrecklich eklig finde (ist mir nur irre peinlich, vor anderen zu pinkeln, ich mag ja nicht mal öffentliche Klos :rolleyes: ). Gibt schlimmeres...
Außerdem, wenns mein Schatz gut findet, wieso sollte ich ihm den Gefallen nicht mal tun? :link:
 

Benutzer32811  (34)

...!
Nein. Genauso wie mein Partner das Recht hat etwas, das er nicht möchte abzulehnen. Damit muss er leben und ich würde damit auch leben müssen.
 

Benutzer49650  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Igitt! Ich würde lieber nochmal darüber reden. Ich finde sowas eklig.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn er es unbedingt wollte... würde ich vielleicht begrenzt darauf eingehen. Das heißt: kein Anpinkeln, vielleicht mal auf dem Klo zuschauen lassen oder so was... Aber kann mir nicht vorstellen, das in den Sex richtig einzubringen. Törnt mich nicht an.
 

Benutzer21203  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde viel für ihn machen und mit ihm ausprobieren, aber das nicht! Und ich finde auch nicht, dass es das selbe ist, wie wenn ich sein Sperma auf mir habe! An Urin ist absolut nichts erotisch für mich, aber auch rein gar nichts! Ich finde es ja schon widerlich, wenn mein eigenes berühren müsste, ganz bestimmt würde ich da nicht Fremdes auf oder an mir wollten!

Aber wer es braucht...

lg, étoile
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
thomas_faessler schrieb:
Aber schlussendlich ist es doch dasselbe wie mit dem Sperma. Sich anspritzen zu lassen wird ja auch von sehr vielen als sehr eklig empfunden.
Naja, ich würde Urin nicht mit Sperma vergleichen. Schließlich ist es ja was ganz unterschiedliches.
Urin ist ein Ausscheidungsprodukt, im Gegensatz zu Sperma.
Ist schon verständlich, dass es nicht jeder auf seinem Körper haben möchte.
 
H

Benutzer

Gast
also ich muss zugene das ich das schon mal gemacht habe. ist aber schön lange her. da war ich 14. hab es aber auch nur aus liebe zu dem jungen gemacht. er wolte das unbedingt.
ich hab mich erst anpinkeln lassen und dann hab ich ihn. hab das zeug leider auch geschluckt davon musste ich mich erstmal ziemlich übergeben. von daher würde ich es wahrscheinlich nicht noch einmal machen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren