@girls: tolerierte körpergrößen

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Mach sie alle platt, Trogdor :jee:

Durch diesen Thread weiß ich jetzt wenigstens, wo mein Problem liegt :zwinker: Ist echt schlimm, dass die meisten sogar schon prinzipiell einen ungefähr gleich großen Kerl von der Bettkante stoßen würde.

Wieso wollen Frauen immer noch diesen 1,90 m-Beschützer ? Wir leben angeblich im Zeitalter der Emanzipation, aber bei zwei Dingen wird sich aufgrund der Bequemlichkeit von Frauen wohl nie was ändern. Er muss sie auf jeden Fall ansprechen und mindestens 20 cm größer sein, damit er sie "beschützen" kann. Ansonsten will Frau in den eigenen vier Wänden aber die Schuhe anhaben, den besseren Beruf und hinter den Herd will sie sich auch nicht mehr stellen. Merkwürdig... Ich bin kein Macho und auch kein Feind der Emanzipation, aber irgendwie dann doch bitte ganz, sonst läuft da was verkehrt.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
- 15 cm oder weniger 8,00%
- 10 cm 10,00%
- 5 cm 29,00%
+/- 0 cm 43,00%
+ 5 cm 52,00%
+ 10 cm 64,00%
+ 15 cm 69,00%
+ 20 cm 71,00%
+ 25 cm 54,00%
+ 30 cm oder mehr 50,00%

wenn man sich aber den bereich +5cm - +25cm anschaut, dann ist das klar die Größe, die von den Frauen akzeptiert wird und bei +30 hört das schon fast wieder auf.

Es ist Fakt, dass die Hälfte der Frauen keinen Mann will der 30 cm größer ist und dies ist mir unverständlich! Genauso unverständlich ist es mir, dass die meisten keinen wollen, der gleichgroß ist!

Jetzt weiß ich auch, wieso wir frauen immer Oberflächlichket nachgerufen bekommen :ratlos:
 
M

Benutzer

Gast
Mach sie alle platt, Trogdor :jee:

Durch diesen Thread weiß ich jetzt wenigstens, wo mein Problem liegt :zwinker: Ist echt schlimm, dass die meisten sogar schon prinzipiell einen ungefähr gleich großen Kerl von der Bettkante stoßen würde.

Wieso wollen Frauen immer noch diesen 1,90 m-Beschützer ? Wir leben angeblich im Zeitalter der Emanzipation, aber bei zwei Dingen wird sich aufgrund der Bequemlichkeit von Frauen wohl nie was ändern. Er muss sie auf jeden Fall ansprechen und mindestens 20 cm größer sein, damit er sie "beschützen" kann. Ansonsten will Frau in den eigenen vier Wänden aber die Schuhe anhaben, den besseren Beruf und hinter den Herd will sie sich auch nicht mehr stellen. Merkwürdig... Ich bin kein Macho und auch kein Feind der Emanzipation, aber irgendwie dann doch bitte ganz, sonst läuft da was verkehrt.

ganz meine rede... sch*** frauen :kopfschue

echt erbärmlich für das "nicht oberflächliche geschlecht, dem die inneren werte am wichtigsten sind": 6 von 10 stück würden jemanden ablehnen, der GLEICH groß ist...
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
echt erbärmlich für das "nicht oberflächliche geschlecht, dem die inneren werte am wichtigsten sind": 6 von 10 stück würden jemanden ablehnen, der GLEICH groß ist...
Ist zwar ärgerlich, aber keiner kann was dafür, von wem er sich angezogen fühlt. Ist ja nicht so, dass sich die Mädels ständig sagen "hoffentlich verknall ich mich nicht in einen kleineren" sonderd das geschieht unterbewusst. Gibt auch Frau, bei denen ich rein aus optischen Gründen nie etwas anfangen würde, und hätten sie noch so einen Tollen Charakter. Und solange ich selbst oberflächlich bin, habe ich auch kein Recht mit Steinen nach anderen zu werfen. Sollte nur jeder so ehrlich gegenüber sich selbst sein, und sich eingestehen, dass man eben doch auch ganz schön oberflächlich ist.
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Für mich persönlich:

Er muss sie auf jeden Fall ansprechen...

Nicht auf jeden Fall, aber schön ist es. :grin:

und mindestens 20 cm größer sein, damit er sie "beschützen" kann.

Beschützen kann ein Mann mich auch, wenn er gleichgroß ist. Nur bei nem kleineren Mann hätte ich eher das Gefühl, dass ich ihn beschützen müsste.

Ansonsten will Frau in den eigenen vier Wänden aber die Schuhe anhaben

Na in MEINER Wohnung habe ich sowieso die Schuhe (wie du so schön sagst) an. :tongue:

den besseren Beruf

Welcher Beruf ist denn schlechter als ein anderer. :ratlos: Jeder verdient mit seinem Beruf seinen Unterhalt. Und wenn "mein" Mann will, kann er gern mehr verdienen. Ich bin eh nicht karrieregeil. :cool1:

und hinter den Herd will sie sich auch nicht mehr stellen.

Ich glaub das "hinter den Herdstellen" würde ich mir nicht nehmen lassen. Ich koche für mein Leben gern. :cool1:

Trogdor schrieb:
Dir ist es wichtig, dass der Mann Herr im Haus ist und das sagen hat?

Nein, das ist mir nicht wichtig.


Und ja, ich bin oberflächlich. Aber was solls? Solang ich damit zurande komme und auch andere mich so aktzeptieren und auch mögen ist doch alles in Ordnung. :engel:
 
B

Benutzer

Gast
hauptsache grösser... sonst fühle ich mich nicht mehr beschützt :zwinker:
 

Benutzer28738  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also Wenn Frauen zu klein sind oder zu groß sind dann gibt es schon probleme beim Sex im Stehen weil man dann den größenunterschied mit "in-die-knie-gehen" ausgleichen muss.
Wenn die Frau kleiner ist kann sie das ja mit High Heels ausgleichen, das ist glaub ich auch ein grund warum es so hohe Plateau Sandaletten gibt :drool: Naja, egal
Es ist halt besser wenn beide gleich groß sind ^^
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Also er sollte schon mindestens 10cm größer sein als ich, was aber bei meiner Größe von 158cm nicht sonderlich schwierig ist. Mein jetziger ist 2,02m, sieht zwar ein bissi komisch aus, aber ich liebe große Männer, je größer desto besser :drool:

Kann zwar sein dass das oberflächlich ist, aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Ich mags nunmal wenn man(n) so groß ist dass ich verschwinde wenn er mich in den Arm nimmt. Genauso gibt es sicher Männer die keine zu dicken oder zu dünnen Frauen wollen. Aber stell sich doch mal einer vor wir würde alle auf den gleichen Typ Mann oder Frau stehen, wär doch schlimm sowas.
 
M

Benutzer

Gast
Also er sollte schon mindestens 10cm größer sein als ich, was aber bei meiner Größe von 158cm nicht sonderlich schwierig ist. Mein jetziger ist 2,02m, sieht zwar ein bissi komisch aus, aber ich liebe große Männer, je größer desto besser :drool:

Kann zwar sein dass das oberflächlich ist, aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Ich mags nunmal wenn man(n) so groß ist dass ich verschwinde wenn er mich in den Arm nimmt. Genauso gibt es sicher Männer die keine zu dicken oder zu dünnen Frauen wollen. Aber stell sich doch mal einer vor wir würde alle auf den gleichen Typ Mann oder Frau stehen, wär doch schlimm sowas.

besonder sschlimm sind die, die selber klein sind, und unebdingt nen riesen wollen... so wie (selbst verschuldete) arbeitslose, die nur nen millionär wolen...
 
T

Benutzer

Gast
ist größe wichtig? Natürlich mag frau größere Männer mehr, ich denke mak das kommt daher das frauen beschütz werden wollen und wenn der mann kleiner ist als sie oder vielleicht gleich groß oder nur ein wenig größer dann hat das nicht den eindrukc als könne er sie beschützen. Faru wird sich dann denkrn: " Dann kann ichs doch auch gleich selber machen" oder wie seht ihr das?
Aber eigentöich ist größe net der ausschlaggebende Faktor:smile:

bYe ByE
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
besonder sschlimm sind die, die selber klein sind, und unebdingt nen riesen wollen... so wie (selbst verschuldete) arbeitslose, die nur nen millionär wolen...


Uiuiui ich bin also besonders schlimm :grin:

Ich will ja nicht "unbedingt" einen Riesen. Aber ich steh halt drauf. Jeder mag halt was anderes. Sind dann auch die besonders schlimm die extrem dick sind und einen oder eine Dünne wollen oder umgekehrt?

Im übrigen hinkt dein Vergleich mit der selbst verschuldeten Arbeitslosigkeit, meine "Größe" hab ich nämlich nicht selbst verschuldet, sowas nennt man auch Vererbung :blablabla

Tja, aber vielleicht sollten wir uns alle demnächst, damit man einem keine Oberflächlichkeit nachsagen kann, jemanden nehmen der einem eigentlich gar nicht gefällt.
 

Benutzer49188 

Verbringt hier viel Zeit
mein freund ist 192cm und ich 175cm laut arzt. also wenn ich mich nicht verrechnet habe 17 cm unterschied :zwinker:
ich finde es überhaupt nicht schlimm, ausser wenn er sich zu sehr auf mich stüzt wenn man steht. und im stehen länger küssen, da krieg ich schnell nackenschmerzen. sonst alles easy :cool1:
 
M

Benutzer

Gast
ist größe wichtig? Natürlich mag frau größere Männer mehr, ich denke mak das kommt daher das frauen beschütz werden wollen und wenn der mann kleiner ist als sie oder vielleicht gleich groß oder nur ein wenig größer dann hat das nicht den eindrukc als könne er sie beschützen. Faru wird sich dann denkrn: " Dann kann ichs doch auch gleich selber machen" oder wie seht ihr das?
Aber eigentöich ist größe net der ausschlaggebende Faktor:smile:

bYe ByE

schein und sein sind aber unterschiedlich...

darf man ab nun auch dicke frauen mobben, die ja auch selbst leiber nen großen hätten, aber im endeffekt eh nicht die wahl haben?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren