@GIRLS: Macho oder Waschlappen?

G

Benutzer

Gast
Wenn ich mich entscheiden muss, dann Macho. Ich brauch halt manchmal einen der mir in den Arsch tritt :zwinker:
 

Benutzer8236 

Verbringt hier viel Zeit
Eure Definition von Macho möchte ich gerne wissen. Für mich ist ein Macho ein oberflächlicher, egozentrischer Mann, der nur sich selbst sieht, Frauen oft als (Sex-)Objekt ansieht und so weiter. Aufjedenfall kein Typ, der in der Disco der Freundin verbietet (obwohl das auch dazu passen würde) mit anderen zu tanzen, oder ihr in den "Arsch tritt".

aber der meinung von einem Vorredner, dass die Frauen nicht wisse was sie wollen, der schließe ich mich voll und ganz an...

mfg
 
2 Monat(e) später

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
Wo sind die Mädels, welche auf selbstbewusst Kerle stehen?! Wo sind die Mädels, welche auch ein wenig Macho ganz toll finden und einen solchen Mann brauchen, der ihnen auch mal zeigt, wo's lang geht?!
 

Benutzer23639 

Verbringt hier viel Zeit
Wo sind die Mädels, die Mr. Schwanzkopf-Swisspacha mal langsam verbal die Fresse polieren?
 
P

Benutzer

Gast
sachsenlady schrieb:
Waschlappen? Männer die keine eigene Meinung haben und mir nur nach dem Mund reden-absolut nichts für mich.

Macho? Männer die ohne Rücksicht ihren Willen durchsetzen und womöglich noch auf den Pudding haun-ne muß ich auch nicht haben.

Also ich kann mich da nicht für einen von beiden entscheiden. Ich brauch einen Mann,der seine eigene Meinung und Ansichten hat. Und dennoch bereit ist Fehler zuzugeben und zu seinen Gefühlen zu stehen.




Ja genau so ist das ! Muss dir zustimmen jawollllll


Wobei ich bin also ich werd als Macho betitelt aber ich bin weder einer was verbietet in der Form wie du es beschreibst noch einer der Oberflächlich ist.

Ich denke ein richter Macho ohne mich jetzt zu loben *gg ist ein Mann der

a) seine reife hat
b) weiß wie man eine Frau zu behandeln hat und c) auch mal was eingesteht


Wie gesagt das könnte ich auch nicht so verallgemeinern :O)
 

Benutzer30979 

Verbringt hier viel Zeit
Balbo schrieb:
Für mich sind Männer die sich ins Hemd machen weil die Freundin mal mit einem anderen tanzt oder sich mit nem anderen unterhält keine Machos- sondern das sind die Waschlappen.

Genau!! Diesen Typen fehlt nämlich jegliche Form von Selbstbewusstsein.
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Denke nicht, dass ich jemanden brauche der mir "SAGT WO ES LANGGEHT"...also wenn ich dafür einen Mann bräuchte, wär ich ordentlich aufgeschmissen...

Aber abgesehen davon - aus Erfahrung meiner ExBeziehung kann ich sagen dass ich als kleineres Übel noch eher den Macho nehmen würde, anstatt das Weichei. Mein Ex war "übersensibel" und wenn man dann dauernd jemanden verletzt, obwohl man nicht mal was gemacht hat, wird das auch anstrengend. Andererseits steht Macho für mich für äußeres Verhalten - und innen siehts bei denen meistens ganz anders aus. Sprich : harte Schale, weicher Kern.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren