@GIRLS: Macho oder Waschlappen?

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
klar... das gute Mittelmass ist wohl oft die beste Variante, doch wofür würdet Ihr Euch entscheiden, hättet Ihr die Wahl?!
Für einen Macho oder für einen Waschlappen?!
Was ist Euch dann letztendlich doch lieber?!
Für einen Mann, der in der Disco darauf achtet, dass die Freundin keinen Mist baut oder für einen, der sagt:" Schatz, es macht mir nix aus, wenn Du mit anderen Männern tanzt... amüsier' dich nur ohne mich...!"

Also..??? Was darfs denn sein?! :grin:
 
A

Benutzer

Gast
eher den macho....aber nur, wenn er dann auch nicht andre mädels angrabt...:frown:

lass mich raten..du bist der machotyp, oder? ^^
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Für einen Mann, der in der Disco darauf achtet, dass die Freundin keinen Mist baut oder für einen, der sagt:" Schatz, es macht mir nix aus, wenn Du mit anderen Männern tanzt... amüsier' dich nur ohne mich...!"
In dem Fall wäre mir der "Waschlappen" lieber.....Beziehungsweise...was verstehst du unter einem Waschlappen? Definier das mal genauer, dann kann ich dazu auch mehr sagen.
Viele Grüße
 

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
Ein Waschlappen ist in meinen Augen ein Typ, der seinen Mann nicht stehen kann! Ein Mensch, der immer nur "ja" und "amen" sagt und immer nachgibt.. Keine wirklich eigene Meinung und Linie hat und nur das tut, was seiner Freundin gefallen könnte, ohne dabei auf sich zu achten. Halt einfach ne Memme... weiss net, wie ich das genauer defineren kann. Ein Typ, der seiner Angebeteten niemals ins Wort fallen würde, geschweige denn ihr zu widersprechen!
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn ich nur die Wahl zwischen den beiden Extremen hätte, würde ich mich eher für den "Wachlappen" entscheiden. Gefällt mir zwar nicht, wenn er keine eigene Meinung hat, aber wenigstens ist er nicht so oberflächlich und angeberisch, sondern sehr emotional, das passt besser zu mir. Aber am Besten gefällt mir immer noch die gesunde Mischung aus beiden...
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Ick hab mich grad erst von nem Waschlappen getrennt,weil ick mit dieser Weichhiet nix anfangen konnte.Einfach bekloppt sowat.Also:Ein Hoch uff den Macho!
 

Benutzer24968  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Zum Glück ist die Vielfalt in der Realität wesentlich breiter gefächert als die Fragestellung...
 

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
GentlemanDriver schrieb:
Zum Glück ist die Vielfalt in der Realität wesentlich breiter gefächert als die Fragestellung...


LOL! Ich glaube, sonst hätten wir ein ernsthaftes Problem! :zwinker: :grin:
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
DieKatze schrieb:
Also wenn ich nur die Wahl zwischen den beiden Extremen hätte, würde ich mich eher für den "Wachlappen" entscheiden. Gefällt mir zwar nicht, wenn er keine eigene Meinung hat, aber wenigstens ist er nicht so oberflächlich und angeberisch, sondern sehr emotional, das passt besser zu mir. Aber am Besten gefällt mir immer noch die gesunde Mischung aus beiden...

dito
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
swisspacha schrieb:
Ein Waschlappen ist in meinen Augen ein Typ, der seinen Mann nicht stehen kann! Ein Mensch, der immer nur "ja" und "amen" sagt und immer nachgibt.. Keine wirklich eigene Meinung und Linie hat und nur das tut, was seiner Freundin gefallen könnte, ohne dabei auf sich zu achten. Halt einfach ne Memme... weiss net, wie ich das genauer defineren kann. Ein Typ, der seiner Angebeteten niemals ins Wort fallen würde, geschweige denn ihr zu widersprechen!

Heisst das für dich: ein Mann der eher deiner Idealvorstellung von einer Frau entspricht?
 

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
Diese Frage richtest Du besser an n'Mädel! :zwinker: Ich möchte mir hier nicht anmassen, dies zu beurteilen! :grin: Diese Kompetenz hab' ich net..
weiss ja net, wie n'Weiblein denkt und fühlt!
 

Benutzer17985 

Verbringt hier viel Zeit
Gott, ich war über ein Jahr mit einem halb-waschlappen zusammen... ich bräucht jetzt mal nen macho :zwinker:
aber ich glaub für ne längere beziehung hätt ich lieber einen waschlappen, mit machos ist es bei mir nie lange gut gegangen....
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Mir wäre auf jeden Fall ein Waschlappen lieber!

Mit Macho verbinde ich einen Mann, der nicht auf mich und meine Wünsche
eingeht, meine Meinung im schlimmsten Falle nicht einmal akzeptiert und
das möchte ich auf keinen Fall.
 

Benutzer25329  (38)

Kurz vor Sperre
ausserdem is man kein waschlappen wenn man seine freundin in der disco mal mit nem anderen tanzen lässt. selbstbewusst sollte ein mann sein.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
waschlappen, wobei ich das discobeispiel ungeeignet finde für die abstimmung.

lieber einen, der sich um mich kümmert, für mich interessiert, gefühle zeigen kann, als nen macho.
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Wenn ich mich entscheiden müßte, würde ich den Macho nehmen.
Ich find nichts schlimmer, als wenn jemand keine eigene Meinung hat, nicht weiß was er will und allem nur zustimmt ( und so war ja deine Definition). Was soll ich mit so einem? Da würd ich die Krise kriegen.

...okay, bei nem totalen Macho wahrscheinlich auch... aber erst später. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren