@Girls: Männerklo benutzen?

Benutzer59488 

Verbringt hier viel Zeit
ja, wenn das Männerklo abgesperrt ist und man dringend muss, dann benutzt man auch das Frauenklo. dachte ja immer das Männer Schweine sind, aber so manches Frauenklo :wuerg:


looooooooooooool

najo das is auch ein grund warum ich was gegen öffentliche toiletten hab^^
 

Benutzer48987 

Benutzer gesperrt
Mir ist es mal auf der Autobahn passiert das ich so dringend auf's Klo musste und nicht darauf geachtet hatte was an der Tür steht. :schuechte
 

Benutzer30349  (40)

Benutzer gesperrt
bevor ich aufs Frauenklo gehe, würd ich lieber in die Ecke pissen.
 

Benutzer54365  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn die Mädels mal länger brauchen geh ich zu den Jungs und wenn die Kabinen voll oder verdreckt sind habn ne Freundin und ich auh schon mal ins Pissoir gemacht und es geht wenn man genug getrunken hat :schuechte
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Boah, das erinnert mich an ne kurze Zeit in ner ziemlich üblichen Schule. In allen Stockwerken Toiletten (Frau und Mann nebeneinander), aber jeweils das Damenklo abgeschlossen. Unverständlich sowas... :kopfschue Bin dann auch immer auf die "normalen" Männertoiletten gegangen.
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Off-Topic:
bevor ich aufs Frauenklo gehe, würd ich lieber in die Ecke pissen.

Seh ich genauso.
Neulich mußte ich ganz dringend, und auf dem Volksfest waren sämtliche Herrentoiletten besetzt, also bin ich um die Ecke, auf den Parkplatz und hab mich an einen Mercedes gestellt.
Und als ich fertig war, hab ich entdeckt dass in dem Auto drei verschreckte Frauen sassen. :ratlos: :schuechte
 

Benutzer56638 

Benutzer gesperrt
Wenn die Mädels mal länger brauchen geh ich zu den Jungs und wenn die Kabinen voll oder verdreckt sind habn ne Freundin und ich auh schon mal ins Pissoir gemacht und es geht wenn man genug getrunken hat :schuechte

So mach ich das auch. Hock mich dann so drüber und lasse laufen. Machst du es auch so?
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Habe ich ganz unfreiwillig auf einem Sharm el Sheiker Herrenklo gemacht. Zum Glück war da eine Kabine, denn als ich raus kam, guckte mich so ein Einheimischer total entsetzt an......:ratlos:
 

Benutzer30349  (40)

Benutzer gesperrt
Wenn die Mädels mal länger brauchen geh ich zu den Jungs und wenn die Kabinen voll oder verdreckt sind habn ne Freundin und ich auh schon mal ins Pissoir gemacht und es geht wenn man genug getrunken hat :schuechte

Welche Technik benutzte denn, um ins PIssoir zu treffen?
 

Benutzer56557  (35)

Benutzer gesperrt
Als ich so 14, 15 war, hab ich Handball gespielt. Und da waren wir einmal mit unserer Mannschaft zu einem Spiel in einem kleinen Nest. Der Sportplatz war am Rande des Dorfes, und da stand bloß eine alte Baracke, in der die Toiletten waren. Es war alles schon ziemlich alt, und deshalb bestand das Toilettenhäuschen nicht aus getrennter Herren- und Damentoilette, sondern nur aus einem Raum, in dem drei Pissoirs und eine Kabine waren. Wir hatten unser Spiel beendet, und weil wir natürlich ziemlich viel getrunken hatten, mußten wir Mädels alle mal pieseln. Wir gingen also in dieses Häuschen. Dort mußten wir zu unserem Erschrecken feststellen, daß die einzige Kabine wegen Vandalismusschäden geschlossen war. Nach einem Moment der Ratlosigkeit entschlossen sich einige von unseren Mädels und denen von der anderen Mannschaft, sich draußen hinter das Häuschen zu hocken. Aber die meisten von uns entschlossen sich, notgedrungen die drei Pissoirs zu benutzen. Ich hab mich dann auch auf so ein Pissoir gehockt und losgepieselt. Neben mir saßen natürlich noch zwei andere Mädchen. Eigentlich war das ganz lustig, wie wir alle auf den „Herrenklos“ hockten. Ich hatte so ein Ding vorher noch nie benutzt und glaube ich auch noch nie von näher gesehen. Eine von den Mädels von der anderen Mannschaft allerdings setzte sich nicht drauf, sondern stellte sich quasi vor oder eher über das Becken, sie nahm das schmale Teil von dem Becken sozusagen zwischen ihre Beine und pinkelte dann im Stehen in das Becken. Das hat bei ihr sogar ganz gut funktioniert, ich glaube, ich hätte mich eingesaut.
Wenn ich irgendwo bin, wo vor den Damentoiletten Riesenschlangen stehen, geh ich auch ins Herrenklo, aber natürlich in die Kabine. Ein Pissoir habe ich seitdem nur noch einmal wieder benutzt, und zwar als wir damals ein paar Monate später noch mal in dem Ort waren. Da war zwar die Kabine wieder heil, aber es war ja nur eine, und außerdem waren wir Mädels unter uns, so daß wir auch die Pissoirs wieder benutzt haben.
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
Also ganz ehrlich, nicht mal ich als Mann würde mich und meine Allerwertesten wenn ich denn sitzen müsste zum Pippi machen so nahe an ein Pissbecken bringen wie die Mädels auf dem Bild des Beitragsstarters....

Ist das nicht gefährlich wegen Bakterien, Pilzen und und und...

Da ich wiess das Ihr Mädels das auch im stehen bringt :zwinker: finde ich die Stehvariante(wie beschrieben) schon angenehmer und bestimmt gesünder für Euch.
 
1 Monat(e) später
K

Benutzer

Gast
Ich glaub schon, wenn man die Technik beherrscht ist es ein
Vorteil in manchen Situationen im Stehen zu pinkeln.
Zum Beispiel im Freien - sich nicht komplett entkleiden müssen
und dann manchmal in der eigenen Pisse stehen.
 

Benutzer48866 

Verbringt hier viel Zeit
seh ichs richtig, dass auf diesem foto die auf den pissoirs richtig SITZEN?? also nicht nur ein bischen in die hocke gehen??

wenn ich bei uns die pissoirs so anschaue, total verschifft am rand, überall schamhaare etc. und die setzen sich da drauf??
 
1 Monat(e) später

Benutzer63675  (33)

Benutzer gesperrt
Wenn die Mädels mal länger brauchen geh ich zu den Jungs und wenn die Kabinen voll oder verdreckt sind habn ne Freundin und ich auh schon mal ins Pissoir gemacht und es geht wenn man genug getrunken hat :schuechte

Genau das hab ich auch schonmal gemacht. War halt richtig überfüllt, und wir waren mit ner ganzen Menge Mädels auf dem Männerklo. Die anderen haben dann immer einer "Deckung" gegeben:grin:
 

Benutzer43896 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin in der Disco schon auf's Männerklo gegangen, wenn die Schlange vor der Damentoilette ca. 12 km lang war. :zwinker: Aber die haben da drin ja auch normale Toiletten, sodass man nicht das Urinal benutzen muss. Das würd ich nun echt nicht machen. :tongue:
 
K

Benutzer

Gast
Es gibt ja schon gute Handlungsanleitungen für Stehpinkeln.
Mit etwas Übung klappt es dann tatsächlich.
Schließlich müssen auch Männer ihren Penis anfassen, beim Stehpinkeln.
Die Seite pipifun zeigt den Weg:
Auch wir Mädels können uns im Stehen erleichtern, es ist alles nur eine Sache der Übung. Hier gibts die Anleitung, um es zu lernen.
Schritt für Schritt Stehpinkeln-Kurs für Frauen

Hier die Kurzanleitung in 7 Schritten, für weitere Anleitungen die Links benutzen

1. Hose und Unterwäsche so weit wie nötig herunterziehen

2. Leicht in die Knie gehen. Dabei leicht breitbeinig stehen. Wie breit muss man individuell ausprobieren.

3. Nun kommt das wichtige. Mit Zeige und Mittelfinger ein V bilden ("Victory"). Damit werden dann die Schamlippen leicht gespreitzt und etwas nach oben gezogen, Hier ist sehr viel ausprobieren angesagt, da bei uns jede ein wenig da unten unterscheidet.

4. Nun ein leichter Hüftschwung, quasi den Hintern einziehen,vorne die Hüfte nach oben drücken und das ganze so halten.

5. Entspannen...und los gehts mit dem Pinkeln. Oder besser Pissen, denn das ganze sollte mit viel Druck passieren, damit beim Start das Höschen nicht nass wird.

6. Wenn der Pipistrahl stark nachlässt, muss man ruckartig die letzten Tropfen mit Druck rauspinkeln und dann abstoppen, damit es nicht tropft.

7. Eventuell abputzen, Hose hoch und Hände waschen.

Das Stehpinkeln sollte man zuerst in der Dusche üben, bevor man sich ans Klo oder andere Orte traut. Für ein richtiges Lernen des Stehpinkeln am besten den Schritt-für-Schritt-Kurs machen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren