@girls: Große Umfrage FA und Scham

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?
Ich bin bei einer Frauenärztin und ich gehe auch lieber zu einer Frau als zu einem Mann...

2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?
Ich schätze mal, dass die Ärztin so 45-50 ist, sie hat Töchter in meinem Alter... Unangenehm wäre es mir irgendwie, wenn die Ärztin kaum älter wäre als ich....

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.) Ich ziehe ein etwas längeres T-Shirt an...

4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst? Ich dusche bevor ich zum Arzt fahre...

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft? Ja, beides wäre mir unangenehm

6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus? Ich warte...

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen? etwas schon

8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen? nein

9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei? nein

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt. ja

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist? nein

12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.) nein

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?) -

14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen? nein

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war? etwas vielleicht

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war? ja

17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war? -

18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...) nein

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...) eher nicht

20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln? ja. das wäre mir sehr unangenehm und ich würde den Arzt wohl auch wechseln...
--
Viele Grüße
 

Benutzer5524 

Verbringt hier viel Zeit
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?

weiblich

2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?

Ende 30/Anfang 40 Nein

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.)

Nein

4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst?

vorher zu Hause

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft?

ja (möchte nicht wissen, was die FA´s alles durchmachen müssen)

6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus?

vorher

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen?

nein

8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen?

ja

9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei?

nein

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt.

da es eine FÄ ist, ist auch keine Arzthelferin dabei und wenn gäbe es nix, was sie noch nie gesehen hätte

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist?

Eine Studentin ok. Ein Student naja, weiß nicht.

12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.)

Nein

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?)

Nicht anders wie vorher auch.

14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen?

Nein

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war?

Nein

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war?

Nein

17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war?

Hab bzw. mach ich nicht

18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...)

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...)

Nein

20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln?

Kann bei mir nicht wirklich zutreffen
 
G

Benutzer

Gast
hmpf.
Fragen wie diese hier haben für mich immer einen schalen Beigeschmack. Wenn eine 15jährige solche Fragen stellt, denke ich mir, dass ihr der erste FA-Besuch unangenehm ist und sie ältere Frauen nach ihrer Erfahrung fragt, um sich vorgängig ein Bild zu machen und anschliessend beurteilen zu können, ob sie an einen seriösen FA geraten ist oder ob was komisch abgelaufen ist.
Wenn ein 36jähriger Mann eine solche Umfrage startet, fehlt mir ein "sauberes" Motiv.
Ich vermute dann, dass er sich an den Antworten aufgeilen will. Auch wenn jede selbstverständlich freiwillig antwortet, finde ich den Hintergrund doch recht nieder.

Obiges ist allerdings keine Aufforderung an die Primitiven unter uns, künftig als 15jähriges Mädchen aufzutreten. :link:
 

Benutzer5059  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@gshock:
Ich finde, dass sich auch 36jährige Männer dafür interessieren dürfen, wie Frauen einem FA gegenüber stehen...
Wenn mein Freund (37) mich so ausfragen würde, würde ich ja auch nicht denken, dass er sich daran aufgeilt, sondern dass er einfach neugierig ist. :zwinker:

Fragen:
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?
Weiblich. Und, ja, das war mir wichtig.

2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?
In den Dreißigern, denke ich - das war aber nicht wichtig.

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.)
Nein.

4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst?
Klar, ich wasche mich vorher zu Hause und gehe meist in der Praxis sicherheitshalber (und aus Nervosität) noch 'mal zur Toilette.

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft?
Was ist "Muschiduft"? Wie eine Frau riecht, wenn sie erregt ist? Das wird mir bei der FÄ sicherlich nicht passieren. *g*
Ansonsten - klar wäre es mir unangenehm, wenn ich "schlecht" röche.

6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus?
Ich spreche immer vor der Untersuchung kurz mit der FÄ - wäre unsinnig, das nackt zu machen... :grin: Von daher warte ich, bis ich aufgefordert werde.

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen?
K.A., habe ich bisher nicht getan (nur 'mal das Oberteil nach oben geschoben).

8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen?
Bisher nicht.

9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei?
Nein.

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt.
Bei einer Frau nein.

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist?
Schwer zu sagen. Wahrscheinlich eher nicht, weil die nicht an die Schweigepflicht gebunden sind und ich mir dann nachher Gedanken machen würde, dass vielleicht gerade ein/e Student/in mit Kommilitonen über meine Geschlechtsteile diskutiert... :zwinker:

12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.)
Nein.

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?)
Kein Unterschied.
Wobei ich anmerken muss, dass ich annehme, dass ich auch vorher (also auch bei der ersten Untersuchung) schon kein Jungfernhäutchen mehr hatte.

14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen?
/

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war?
Ich denke, nein.

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war?
Ich denke, nein.

17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war?
/ (Gibt keinen :zwinker: )

18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...)
Ich würde nicht "grundlos" über Stellungen diskutieren oder so, aber sexuelle Probleme (z.B. Schmerzen beim GV o.ä.) wohl schon ansprechen.

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...)
Beziehungsfragen sicherlich nicht, ob sexuelle Probleme, weiß ich nicht. Eher nicht, weil die FÄ davon wahrscheinlich auch nicht mehr Ahnung hat als ich...

20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln?
Definitiv.

Liebe Grüße vom Fabeltier (das bisher erst zweimal gynäkologisch untersucht wurde und daher vielleicht seine Meinung zu einzelnen Punkten mit der Zeit noch ändern wird, wer weiß...)
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
smileysunflower schrieb:
..wie soll das mit dem Alter denn funktionieren??
Ruft man dann da an und fragt die Sprechstundenhilfe nach dem Alter des Arztes?? :grin:

hab ich mich auch gefragt, aber guck mal auf honeys trick zum beispiel...
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?
-Männlich. War mir aber ziemlich egal.

2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?
-ich habe nicht die geringste Ahnung, aber der jüngst ist er nicht mehr. Der davor war 'alt', weil er kurz danach aufgehört hat.

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.)
-Nicht unbedingt, halt nicht die unpraktischsten Sachen und so

4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst?
-Ziemlich. Kurz vorher, soweit das möglich ist. (aber noch zuhause)

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft?
-Das ist mir ziemlich egal, weil kein Arzt einen da drauf ansprechen wird. Ich wasch mich vorher und gut ist, mehr Gedanken hab ich mir da nie drüber gemacht.

6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus?
-mach ich dann, wenn ich dazu aufgefordert werde - wieso sollte ich das schon vorher machen?!

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen?
-Ich zieh mich nicht vor dem Arzt aus, aber so schlimm fänd ichs nun auch nicht unbedingt. (Der Piercer hat mich dabei schließlich auch gesehen)

8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen?
-Nein

9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei?
-Ja (Freundin)

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt.
-Das käme auf deren Verhalten an. Wenn die mit Absicht glubschen würd, wärs nicht so doll.

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist?
-denk schon

12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.)
-Nein

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?)
-/

14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen?
-Nein, wars und ist es nicht. (Er hat nicht einen Pieps dazu gesagt, und bzgl rasiert oder nicht rasiert - das ist dem Arzt auch schnuppe.)

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war?
-Er kanns nicht sehen :zwinker: Also stellt sich sowas doch gar nicht.. Aber ich denke nicht soo sehr...(es kommt immer drauf an, ob man sich da Gedanken drüber macht)

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war?
-Siehe oben

17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war?
-siehe oben

18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...)
-Nein - da hab ich andere Ansprechpartner. Probleme beim Sex hingegen schon.

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...)
-Käme auf die Themen an. Beziehungsfragen sicher nicht.

20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln?
-Das müsste schon sehr auffällig sein, wenn ichs merke.. dann würd ich wahrsch. schon wechseln.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
JuliaB schrieb:
hab ich mich auch gefragt, aber guck mal auf honeys trick zum beispiel...

Habe mir hier schon eine Gemeinschaftspraxis zweier Ärztinnen ausgesucht, eine Angelika und eine Andrea, da werde ich die Helferin einfach fragen, welche die jüngere ist und zu der gehen!

Wenn jetzt in den Gelben Seiten eine Margarete und Elisabeth steht, so als Beispiel, gehe ich da garantiert nicht hin....
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?
Männlich. Hat sich halt so ergeben, bin zufrieden damit und ist mir sogar eher lieber als eine Frau *glaub ich*.

2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?
*hmm* Schwer zu sagen, schon etwas älter, Anfang 50 vielleicht?

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.)
Nö, ganz normal.

4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst?
Na ja, ich wasche mich zu Hause, bevor ich hingehe. Bestimmt nicht 2min vor der Untersuchung noch mal beim Arzt.

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft?
Na ja, völlig "geruchlos" ist da wohl keine Frau. Aber solange es "normal" ist und nicht ungewaschen, dürfte es für den Arzt ja nichts neues sein.

6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus?
Ich warte, bis ich aufgefordert werde. Bei meinem Arzt ist eh immer in so einem Sprechzimmer ein "Vorgespräch" (ob man wegen was Bestimmtem kommt, oder nur zur Kontrolle etc...), dann geht's rüber ins Untersuchungszimmer, und da wird man dann direkt aufgefordert, sich "freizumachen" :grin:.

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen?
Für das Umziehen an sich gibt's so 'ne Art "Umkleidekabine" bei meinem Arzt. Wenn ich dann ausgezogen bin, na ja, bißchen komisches Gefühl, aber ist ja letztendlich normal und für ihn eh nix besonderes.

8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen?
Nein.

9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei?
Nein, das schaff ich auch alleine! :tongue: Bei meinem Freund hätte ich da kein Problem, wenn er dabei wäre, bei einer Freundin würde ich das aber auf keinen Fall wollen! :wuerg:

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt.
Na ja, wenn's passieren würde, wär's nicht sooo toll, aber gibt schlimmeres.

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist?
Nein, also das muß ja mal wirklich nicht sein! :grrr:

12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.)
Nö.

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?)
*ähm* Ganz normal?! :ratlos: Bzw. als ich das zweite Mal dort war, hab ich mir gleich eine andere Pille verschreiben lassen (die erste war nicht so toll). Da wurde aber auch nicht nach GV oder sonstwas gefragt, sondern nur, wie's mit der Pille geklappt hat bzw. was ich für Nebenwirkungen hatte.

14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen?
Piercing, Tattoo hab ich nicht, rasiert bin ich unterschiedlich. Stört mich beim FA aber nicht weiter, ich würd mir jetzt nicht extra wieder 4 Wochen die Haare wachsen lassen, aus Angst, mein FA könnte merken, daß ich mich rasiere! :tongue: *lol*

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war?
Mal davon abgesehen, daß er das wohl nicht kann, wäre mir das egal. Ein gutes Sexleben ist doch kein Geheimnis! *gg* :grin:

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war?
Kann er ja ebenfalls nicht, und selbst wenn, was soll's.

17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war?
Erübrigt sich so ziemlich. :zwinker:

18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...)
Nein. Davon abgesehen gibt's dafür auch absolut keinen Bedarf, was sollte mein FA mir da denn raten :ratlos:?! Das klär ich dann doch lieber mit meinem Freund... :zwinker:

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...)
Nein, denke ich nicht. Dafür könnte ER ja dann auch selbst zum Arzt gehen (wenn's was "Medizinisches" wäre). Außer z.B. beim Thema Pilz, wie das mit dem Mitbehandeln des Partners ist oder so.

20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln?
Ja, das wäre mir mehr als unangenehm!! :eek: Und ich würde SOFORT den Arzt wechseln!
 

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wüsste auch gern mal den Hintergrund für diese Fragerei. Willst Du etwa Frauenarzt werden - Langzeitstudent, oder was? Ich hätte zu dem Thema zwar einiges zu schreiben, aber habe keine Luist mehr auf lauter PNs von irgendwelchen geilen Böcken :rolleyes2
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Honeybee schrieb:
Habe mir hier schon eine Gemeinschaftspraxis zweier Ärztinnen ausgesucht, eine Angelika und eine Andrea, da werde ich die Helferin einfach fragen, welche die jüngere ist und zu der gehen!

Wenn jetzt in den Gelben Seiten eine Margarete und Elisabeth steht, so als Beispiel, gehe ich da garantiert nicht hin....

:zwinker: wie geil...


Kathi: ich hab bisher trotz beantwortung der fragen noch keine pns bekommen.
warum wird bei männern immer vermutet, dass sie versuate hintergedanken haben, das sind nicht grad fragen zum aufgeilen, vielleicht hat er einfach nur interesse, ist neugierig.?
 

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
JuliaB schrieb:
:zwinker: wie geil...


Kathi: ich hab bisher trotz beantwortung der fragen noch keine pns bekommen.
warum wird bei männern immer vermutet, dass sie versuate hintergedanken haben, das sind nicht grad fragen zum aufgeilen, vielleicht hat er einfach nur interesse, ist neugierig.?

Das wundert mich wirklich. Hab schon 4 Typen auf meiner Ignore-Liste stehen, wovon 3 wirklich anzüglich geworden sind- scheine das irgendwie anzuziehen :rolleyes2
 

Benutzer11982 

Verbringt hier viel Zeit
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?is ein mann.das war jetzt nicht ausschlagebend für die wahl,aber hatte mal gehört frauen sollen oft grober sein...

2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?ne,das wusste ich erst als ich das erste mal in seinem zimemr sah und ihn gesehn hatte...er is so in den 50gern...

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.)ne bisher nicht,vielleicht mal geguckt,dass es nicht grade das kürzeste oberteil war

4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst?bevor ich zu hause losgehe eben nochmal

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft?
da mach ich mir kein esorgen drüber,ich plege mich und er sieht ausserdem soviele ...
6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus?hab da erstmal ein vorgespräch,dann gehn wir ins andre zimemr und er meint meisetns von selber gleicg,bitte unten frei machen

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen?
is schon bissi komisch wenn man aus der umkleidekabine kommt und unten frei is,aber is ja für ihn ganz normal
8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen?
ne
9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei?ne,nur im wartezimmer gewartet

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt. ne,is ja auch ihr beruf dort

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist?
weiß nicht
12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.)is mir nochnie passiert,aber wäre mir bestimmt peinlich

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?)
nee hatte da keine probleme
14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen?hab da schon mal drüber nachgedacht,aber er siehts ja wohl öfters und is ja meine sache

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war?das weiß der doch nicht und ausserdem is es meine sache

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war?
WIE SOLL ER DAS SEHN?ausserdem,is doch mein körper
17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war?
wäre doch wie gv,aber hab ich eh nicht
18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...)wenn ich vielleicht probs hätte

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...)
glaub nicht
20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln?das wird er bei seinem prob gannnnnz bestimmt nicht!was das für ne blöde frage?
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?
männlich, die sind feinfühliger

2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?
50-60

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.)


4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst?
ja duschen vorher auf jeden fall

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft?
riechen is normal, stinken wär mir unangenehm

6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus?
ich warte bis ich aufgefordert werde

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen?
ich zieh mich in ner kabine aus ^^

8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen?
nein

9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei?
nein

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt.
ja is mir unangenehm. is halt ein komisches gefühl wenn einem so viele leute an eine bestimmte stelle gucken

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist?
nein

12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.)
nein

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?)
auch net anders

14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen?
was ich haben will mach ich mir

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war?
nein

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war?
nein

17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war?
nein

18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...)
medizinisch gesehen schon

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...)
ja

20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln?
ja
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?
Mein FA ist weiblich, wobei es mich auch net stören würde, wenns ein Mann wäre *schulterzuck*
2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?
Hm, würd meinen FA so auf 35, 40 schätzen. Das Alter hatte aber keine Bedeutung für die Wahl des FA.
3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.)
nein
4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst?
Ich wasch mich zu Hause, kurz bevor ich los gehe.
5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft?
wäre unangenehm, kam aber noch nie vor <-- dito
6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus?
ich warte, bis ich aufgefordert werde
7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen?
nicht wirklich
8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen?
nein
9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei?
nein
10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt.
nö, aber bisher war ich immer alliene mit meinem FA
11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist?
nein
12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.)
nein
13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?)
/
14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen?
ich rasier mich vor dem FA-Besuch noch mal, damits nicht so "ungepflegt" aussieht (also nicht ungepflegt im Sinne von unrasiert, sondern im sinne von Stoppeln etc.)
15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war?

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war?
nein, kann er ja nicht
17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war?
ja, aber ich hab keinen AV, von daher kein Problem :grin:
18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...)
nein
19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...)
nein
20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln?
abgesehen davon, dass ich bei ner Frau bin, kann ich mir auch net vorstellen, dass ein Mann dadurch sonderlich erregt würde ... der sieht sowas zigfach am Tag und es ist einfach seine Arbeit ... wenns so wäre, würd ich allerdings wechseln

Juvia
 
K

Benutzer

Gast
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?
-männlich, ja, frau war mir irgendwie komisch... mumus sollten sache von kerlen bleiben... die sind vll etwas sensibler. bei uns in der stadt sind die weibl. FA´s sehr ruppig und rutiniert

2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?
-50jahre, nein

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.)
-mein langen simpsonshirt... und ich werde jedes mal drauf angesprochen :smile:

4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst?
-ja, ich dusche immer genau davor (heme). so eine stunde vorher

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft?
-ja, es wär mir total unangenehm, welcher gestank genau, is doch dann eigentlich egal

6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus?
-bei mir läufts eher so ab, dass ich mich kurz mit meinem FA in einem extrazimmer unterhalte, dann in einen nächsten raum komme, wo ich mich umziehen kann und dann von da in das untersuchungszimmer gehe

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen?
-tu ich nicht... wärs mir aber...

8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen?
-nein

9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei?
-nein.. mein freund wartet aber oft im wartezimmer... als einzigster kerl (wie süß!)

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt.
-da is eh immer noch eine dabei... ob die nu noch meine mumu sieht, is auch egal

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist?
-wenn er/sie mir sympatisch is, ja

12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.)
-eigentlich is bisher immer alles glatt gelaufen :smile:

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?)
-ich hatte meine untersuchung erst nach meinem 1.GV.. speziell deswegen hatte ich gar keine bedenken...

14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen?
-wär vll, ja

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war?
-nein *lol*

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war?
-nein (diese fragen :grin: )

17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war?
-nein

18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...)
-nein

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...)
-nein

20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln?
-mein arzt knetet immer lange an meinen brüsten... ich glaube, er hat ne vorliebe für brüste allgemein *g* hab schon viele solcher aussagen von anderen gehört... aber mir macht es nichts aus... ich bin stolz auf meine brüste :smile:
 

Benutzer26195  (52)

Verbringt hier viel Zeit
Kathi1980 schrieb:
Ich wüsste auch gern mal den Hintergrund für diese Fragerei. Willst Du etwa Frauenarzt werden - Langzeitstudent, oder was? Ich hätte zu dem Thema zwar einiges zu schreiben, aber habe keine Luist mehr auf lauter PNs von irgendwelchen geilen Böcken :rolleyes2

Alle Fragen in diesem Forum stelle ich, weil ich nun mal ein sehr neugieriger Mensch bin. :smile: Mich interessiert dabei vor allem, was andere Menschen denken bzw. in gewissen Situationen empfinden. Ich möchte daher allen Frauen danken, die so offen auf meine Fragen geantwortet haben. :smile:

Ich habe mein Studium schon (lange) hinter mir und tobe mich in Bereichen aus, die ich für (intellektuell) anspruchsvoller halte, als den Berufsalltag eines Arztes. :tongue:
Hätte ich Medizin studiert, dann wäre allerdings, die Spezialisierung auf die Frauenheilkunde, eine sehr interessante Alternative, da diese doch einige Vorteile bietet:
1.) Man wird nicht mit den Thema Tod konfrontiert. (Muss also nicht einem Patienten mitteilen, dass bald Schluss ist.)
2.) Als Mann hat man nur mit Krankheiten zu tun, die einen nicht selbst betreffen. (Es wäre eine Horrorvorstellung für mich, gerade bei mir selbst eine schlimme Krankheit diagnostizieren zu müssen.)
3.) Man kann andere Menschen in einen ihrer glücklichsten Momente erleben. (Schwangerschaft/ Geburt)

Ich persönlich finde deinen Beitrag für ein Forum, wie dieses, allerdings sehr daneben. :angryfire Wenn sich Männer oder Frauen an irgendwelchen Fragen oder Antworten "aufgeilen", warum nicht.
Schließlich ist Geilheit ein wesentlicher Teil der Sexualität und dieses Forum behandelt nun mal Themen zur Sexualität.
Wer mit bestimmten Fragen ein Problem hat, braucht auf diese ja nicht zu antworten.
Eine (abfällige) Kommentierung von Forumsbeiträgen, empfinde ich als beleidigend und kontraproduktiv, da diese letztendlich unbefangene und damit authentische Beiträge unterdrückt. :kotz:
 

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
solarfighter schrieb:
Hätte ich Medizin studiert, dann wäre allerdings, die Spezialisierung auf die Frauenheilkunde, eine sehr interessante Alternative, da diese doch einige Vorteile bietet:
1.) Man wird nicht mit den Thema Tod konfrontiert. (Muss also nicht einem Patienten mitteilen, dass bald Schluss ist.)
2.) Als Mann hat man nur mit Krankheiten zu tun, die einen nicht selbst betreffen. (Es wäre eine Horrorvorstellung für mich, gerade bei mir selbst eine schlimme Krankheit diagnostizieren zu müssen.)
3.) Man kann andere Menschen in einen ihrer glücklichsten Momente erleben. (Schwangerschaft/ Geburt)

Ich persönlich finde deinen Beitrag für ein Forum, wie dieses, allerdings sehr daneben. :angryfire Wenn sich Männer oder Frauen an irgendwelchen Fragen oder Antworten "aufgeilen", warum nicht.
Schließlich ist Geilheit ein wesentlicher Teil der Sexualität und dieses Forum behandelt nun mal Themen zur Sexualität.
Wer mit bestimmten Fragen ein Problem hat, braucht auf diese ja nicht zu antworten.
Eine (abfällige) Kommentierung von Forumsbeiträgen, empfinde ich als beleidigend und kontraproduktiv, da diese letztendlich unbefangene und damit authentische Beiträge unterdrückt. :kotz:

Auch als Frauenarzt wird man evtl. mit dem Thema Tod konfrontiert (Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Fehlgeburt, usw.).

Zu meinem Eindruck von solchen Fragen: Ich war ja nicht die einzige, die das als 1. Eindruck hatte...

@ Julia: Nein, habe ich keinem Mod gemeldet, Ignore Liste reicht mir.
 

Benutzer23017 

Verbringt hier viel Zeit
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig?
-Ich habe mich im nachhinein für eine Frau entschieden, weil die Männer beimir immer so unsensibel waren..
2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig?
-so um die 35 Jahre... Alter ist mir schon wichtig, ich mag keine Ärtze die schon anfangen zu zittern :zwinker:

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.)
-Nein

4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst?
-ja, ich wasche mich vorher immer

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft?
-Ja, wäre mir unangehnem, beides aber!

6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus?
-Sobald ich ins Behandlungszimmer gehe, ziehe ich mich aus

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen?
-Er sieht mich ja nicht

8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen?
-nein

9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei?
-Nein, ich gehe lieber alleine

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt.
-Keine Ahnung, war nie eine mit dabei..

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist?
-nein, würde ich nciht wollen

12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.)
-nein, noch nie

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?)
-Habe mich nciht anders als vorher gefühlt, bei mir hätte man eh keinen Unterschied entdecken können, weil mir das Junfernhäutchen im Alter von 9 Jahren schon entfernt werden musste, weil es ganz zugewachsen war.

14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen?
-Nein, das war es darüber denken würde, interressiert mich nicht

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war?
-nein

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war?
-nein

17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war?
-nein

18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...)
-Ja

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...)
-nein

20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln?
-Ja natürlich!
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
1.) Welches Geschlecht hat dein Arzt? War dieses bei der Wahl des FA wichtig? Ich bin bei einer Frau. Außer das die Schwestern da mega zickig und unfreundlich in der Praxis sind, war meine Entscheidung okay.

2.) Wie alt ist dein Arzt ungefähr? War dieses bei der Wahl wichtig? Sie ist ziemlich jung. 35-40 Jahre schätze ich! Ja, Wahl war okay

3.) Ziehst Du spezielle Kleidung an, wenn Du zum Arzt gehst? (z.B. immer Röcke.) Nein

4.) Ist es für dich wichtig, dich unmittelbar vorher zu waschen oder aufs Klo gehen zu können? Wann wäschst Du dich, wenn Du zur Untersuchung gehst? Ich dusche kurz bevor ich zum Arzt fahre, mehr nicht. Denn ich stinke ja nicht okay so.

5.) Wäre es Dir unangenehm, zu riechen, wenn er dich untersucht? Was wäre Dir unangenehmer Urin oder Muschiduft? Ja wäre es mir. Beides wäre gleich doof.

6.) Wartest Du mit dem Ausziehen, bis Du dazu aufgefordert wirst, oder ziehst Du dich vorher aus? Bis ich dazu aufgefordert werde.

7.) Ist es Dir unangenehm, dich vor dem Arzt auszuziehen? Nein und außerdem gibt es Umkleidekabinen bei meiner Ärztin.

8.) Bist Du im Laufe einer Untersuchung auch mal vollständig nackt gewesen? Nein.

9.) War auch einmal dein Freund oder eine Freundin bei der Untersuchung dabei? Nein

10.) Wäre es Dir unangenehm, wenn anderes Personal deine Muschi sieht? Z.B. eine Arzthelferin, die während der Untersuchung das Zimmer betritt. Nein

11.) Würdest Du zulassen, das ein/e Student/in bei der Untersuchung anwesend ist? Ja.

12.) Ist Dir mal was peinliches bei der Untersuchung passiert? (Nass geworden, gepupst, etc.) Nein

13.) Wenn Du bereits vor deinem ersten Mal beim FA warst. Wie war Die Untersuchung nach dem ersten GV? (Stolz gewesen, eher peinlich, Angst vor irgendwelchen Bemerkungen?) Ich war vor dem 1x da und später dann natürlich auch. Hab "bescheid" gesagt das es passiert ist, sie untersuchte mich dann und dann war gut.

14.) Denkst Du bei irgendwelchen Intimverschönerungen aus daran, das der FA diese auch zu sehen bekommt. (Rasur, Piercing, Tatoo, etc..) Ist dies ein Kriterium, diese nicht zu machen? Nein, ist mir doch egal

15.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du GV hast bzw. wie lang der letzte GV her war? Nein, ist doch die näturliste Sache der Welt.

16.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du SB machst bzw. wie lang die letzte SB her war? Kann er gar nicht sehn, dementsprechend ist mir das nicht peinlich.

17.) Wäre Dir das peinlich, wenn der FA sehen könnte, wie häufig Du Analverkehr hast bzw. wie lang der letzte her war? Wäre mir auch egal

18.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die sexueller Natur sind? (SB, Stellungen im GV, ...) Ja.

19.) Würdest Du mit dem FA auch Themen besprechen, die deinen Partner betreffen? (Erektionsprobleme, Beziehungsfragen,...) Ja.

20.) Wäre es Dir unangenehm, wenn der FA von deinem Anblick sexuell erregt würde? (Natürlich, ohne dass es zu irgendwelchen Handlungen käme.) Würdest Du dann den Arzt wechseln? Ich würde den Arzt wechseln, weil ich das pervers finden würde....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren