@girls: gibt es zu große Schwänze?

Benutzer98876  (27)

Benutzer gesperrt
Hallo Ihr!

Ich weiß, es ist hier schon öfters geschrieben worden, dass es bei der Männlichkeit auf keinen Fall auf die Größe ankommt und so.

Aber, da ich auf diesem Gebiet noch nicht wirklich viel Erfahrung habe, würde mich interessieren ob es Schwänze gibt, die Euch zu groß sind.

Wenn ja, ab welcher Größe ist es für Euch nicht mehr möglich, angenehmen Sex zu haben, und wann ist es unmöglich?

Liebe Grüße

Kathi
 
D

Benutzer

Gast
Ja, meint meine Freundin auch. Ich sag nur Long Dong Silver. :grin: Oder alles ab so 20cm wär ihr auch zuviel.
 

Benutzer98876  (27)

Benutzer gesperrt
Und dabei rühmen sich doch immer alle Männer damit, dass sie über 20 cm Schwänze haben...

Und was macht ihr, wenn ihr Euch in einen Mann verliebt, der dann doch so einen großen hat?

Kann man das irgendwie steuern?

Liebe grüße
 
D

Benutzer

Gast
Das machen aber vor allem vorpubertäre Jungen.
Außerdem mögen das auch viele Frauen, aber da ich schon bei meiner Freundin anstoße, will sie keinen, der noch länger ist.

Was meinst du mit steuern? Wenn man gut im Bett ist, kann man ja darauf achten, wie tief man eindringt.
 

Benutzer98876  (27)

Benutzer gesperrt
Das machen aber vor allem vorpubertäre Jungen.
Außerdem mögen das auch viele Frauen, aber da ich schon bei meiner Freundin anstoße, will sie keinen, der noch länger ist.

Was meinst du mit steuern? Wenn man gut im Bett ist, kann man ja darauf achten, wie tief man eindringt.

Ich meine, wenn er zu dick ist, ob es da eine Möglichkeit gibt!
 
D

Benutzer

Gast
Wenn er zu dick ist? Was soll es denn da für Möglichkeiten geben? Für was?
Man kann Gleitgel nehmen, damit er besser eindringen kann. Aber ne groß andere Idee habe ich nicht.
 

Benutzer13 

Verbringt hier viel Zeit
Also nach meinen Erfahrungen gibt es natürlich zu lange Schwänze, aber hab noch keinen gehabt oder auch gehört das es zu dicke gibt :hmm:
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Der Penis meines Freundes kommt mir sogar je nach Tagesform zu groß oder zu klein vor. :grin: Eigentlich mag ich es, wenn er tief eindringt, dann könnte der Penis gar nicht lang genug sein - an manchen Tagen hab ich aber das Gefühl, er ist länger als sonst und tut mir dann weh. Das lässt sich also nicht unbedingt nur an den Zentimetern ausmachen. :zwinker:

kathi_steini schrieb:
Und was macht ihr, wenn ihr Euch in einen Mann verliebt, der dann doch so einen großen hat?

Kann man das irgendwie steuern?

Klar kann man das steuern. Er kann vorsichtiger sein und darauf achten, dass er nicht so tief eindringt. Dann kommt es auf die Stellung an, wie tief er überhaupt eindringen kann. Und du selbst kannst auch einiges tun - eine winzige Bewegung mit dem Becken reicht schon, um ihm mehr oder weniger Bewegungsfreiheit zu geben. Sowas lernt man recht fix und kann es dann schnell einsetzen.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Bei mir gibts in Länge und Durchmesser anatomische Grenzen. Ob man was dagegen machen kann, weiß ich nicht, aber ich denke schon, dass es mein Sexualleben negativ beeinflussen würde.
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
... dass es bei der Männlichkeit auf keinen Fall auf die Größe ankommt und so.
Also mir kommt es definitiv auch auf die Größe/Dicke an. Mag es, wenn er anstößt. Habe bisher auch noch kein zu groß/dick gehabt. Manchmal war es am Anfang zwar gewöhnungsbedürftig und man(n) war etwas vorsichtiger, aber das hat sich ziemlich schnell gegeben.
 

Benutzer28500  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich oute mich mal, ich mags gerne groß, lieber etwas zu groß, als zu klein.
ich sag mal bis 25cm ist alles im grünen Bereich :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren