gipsabdruck

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
hallo ihr leutchen. ich kennt euch doch immer so gut aus.

also wenn man von irgendwelchen körperteilen nen abdruck machen will. was gibts da zu beachten?welche erfahrungen habt ihr gemacht?was braucht mann/frau dazu?wo gibts das am billigstens (baumarkt?) und wie lange dauert das ganze?hat euch das ergebnis gefallen oder habt ihr euch was anders vorgestellt??

gruß lissy_20
 

Benutzer8040 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo :smile:
Du nimmst einfach normalen Gips aus dem Sanitätsbedarf, der zum eingipsen von Beinen, etc. genommen wird, das sind so kleine Lagen (fast wie Stoff), die werden nass gemacht und dann "aufgelegt".
Wichtig ist nur, dass du das jeweilige Körperteil gut mit Vaseline eincremst! Damit der Gips nicht haften bleibt, mehr braucht du nicht beaten :smile:
Gruß,
Nils
 
K

Benutzer

Gast
Hm ja Vaseline is wichtig.... Wir ham mal in so nem Kinder-Urlaub-Lager vor Jahren so Gipsgesichtsmasken gemacht und das bei einem vergessen *hihi* Naja und auf Haare oder so würd ich eventuell aufpassen - könnte vielleicht ziepsen :smile:
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
bei dem abdrücken im gesicht, haben wir ein stück tempo über die augen gelegt, dann kann da auch nichts reinlaufen oder die wimpern verkleben!
 
K

Benutzer

Gast
meine Freundin hat bei dem Brustabdruck für mich , einfach nen alten BH anbehalten. Je nach Brustgröße, wirkt das Ergebnis dann noch knackiger ;-)
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
und wo bekommt man die gips für sanitätsbereich her??aber man kanns auch auf der nackten haut machen?

gruß lissy_20
 
K

Benutzer

Gast
ja, sicher kann mans auch auf der nackten Haut machen, geht ja auch bei jedem normalen Gips, wenn du dir das Bein gebrochen hast.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
die idee mit dem gibsabdruck von den brüsten find ich klasse, das muß ich mir merken :grin:
 

Benutzer2633  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Das Problem bei der Sache ist, dass sich manche Körperteile bei Kälte anders verhalten. Wenn man dann ein Bildniss seines besten Stücks machen will, (als Mann) sollte man das mit schnellbinder machen oder sowas...

edel sieht das Ding dann aus wenn man die Form mit Kunstharz oder anderen stabilen, aushärtenden Sachen ausgiesst. Wenn man es so will kann man gleich nen Gebrauchsgegenstand draus machen :smile: Aber dann muss man mit der Gussform schon sehr sorgfälltig sein.
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Original geschrieben von DJGuru
Hallo :smile:
Du nimmst einfach normalen Gips aus dem Sanitätsbedarf, der zum eingipsen von Beinen, etc. genommen wird, das sind so kleine Lagen (fast wie Stoff), die werden nass gemacht und dann "aufgelegt".

und wo bekomm ich das nun her??oder gehts auch welcher ausm baumarkt?

gruß lissy_20
 

Benutzer2633  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Sanitärbedarf gibts meistens im baumarkt ansich logisch
 
E

Benutzer

Gast
Also des mim Gipsabdruck von den Brüsten hab ich auch schon ausprobiert. Ich hatte den Gips aus der Apotheke und 2 liebe, helfende Hände von meiner Mum :smile:
Und ich hatte keinen BH dazu an - geht auch so, aber gut eincremen, sonst wirds schmerzhaft.
Gruß Elaine
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
ach sanitär und nicht sanitäter:smile: dachte nämlich auch jetzt schon naja. mein freund wirds sich ja mit sowas auskennen.

gruß lissy_20
 
T

Benutzer

Gast
öhm will ja nix sagen, aber da gibts nen kleinen unterschied :grin:

sanitäRbedarf -> heizung, gas, wasser, usw. installation im haus, z.b. waschbecken und so zeugs
-> gibts logischerweise im baumarkt und so
und ich weiss net ob ich unbedingt baugips auf meinen körper draufpflastern will :grin:

sanitäTSbedaf -> verbandsmaterial, pflaster, gibsverbände, erste-hilfe pakete, usw...
->gibts in apotheken oder sanitätshäuser, teilweise auch in drogerien
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
GottseiDank hat das Raver jetzt erklärt, puh, das war knapp:blablabla
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren