Gibts hier eigentlich "bezahlte" (weibliche) Teilnehmer ?

Benutzer47912  (59)

Benutzer gesperrt
Gibts hier eigentlich "bezahlte" (weibliche) Teilnehmer,
die für ihr reges "offenherziges" Posten irgend eine Vergütung erhalten ? :smile:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Was? Dafür gibts Geld? Her damit *g*

Ne, also davon hab ich noch nix gehört..
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Wovon sollten die denn bezahlt werden? :what:


höchstens das die Moderatoren mit diverse ExtraPrivilegien oder kA was "vergütet" werden..

vana
 
S

Benutzer

Gast
eric: :grin: geile taktik :grin:

/me wird allein schon fuer's hiersein bezahlt. das profilbild gab dann nochmal persoenliche zuwendungen extra :grin:
 

Benutzer12283 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Das ist eine würdige Frage für einen, der behauptet, BIELEFELD sei seine Heimatstadt!!!
http://www.bielefeldverschwoerung.de/

Tschööö, nomoku
 

Benutzer24554 

Sehr bekannt hier
Also ich hab hier noch keinen Cent gesehen. Sollte mir jemand was spenden wollen, bin ich gerne bereit zu Verhandlungen. :tongue:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Natürlich werden hier alle Mädels bezahlt. :schuechte
Ist doch immer ne 0190-Nummer bei eingeblendet. Hast die noch nicht gesehen ? :eek:
Hab schon Tausende von Euro hier abblechen müssen, damit ich mit den Mädels X,Y und Z per PN kommunizieren durfte. Und erst die persönlichen Kontakte ... :eek4:
Echt schlimm :rolleyes2

Ich denke, du bist auf zu vielen "schlechten" Internetseiten gewesen ... :grrr:
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
So exotisch ist der Gedanke nicht, gibt soweit ich weiss in USA im Moment einen Prozess über bezahlte Köder bei datingsites. Da das Forum hier aber weitgehend kostenfrei ist, sehe ich nicht so ganz, was die Betreiber davon hätten.
 
S

Benutzer

Gast
schön wär's... dann hätt ich einen netten nebenverdienst und auch noch spaß dran. *g*


liebe planet-liebe-chefs: solltet ihr das mal in erwägung ziehen, bitte stellt mich ein! :grin:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich hier nicht bezahlt werden würde, könnte ich meine Miete und meinen Lebensunterhalt nicht mehr bestreiten. :grrr:

Mist, dann wäre ich ja Hartz IV - Empfänger. Ein Hoch auf dieses Forum. :grin:

LG
 

Benutzer47912  (59)

Benutzer gesperrt
Die Frage war schon recht ernstgemeint.
Denn andersherum: Wie hat es AUSGERECHNET Planet-Liebe geschafft, 50.000 die Werbung angaffende User anzulocken,
und noch dazu einen ganzen Haufen davon männlicher und weiblicher Minderjähriger ?

Schließlich gibts ja das Henne-Ei Problem:
Damals vor X Jahren, WIESO ausgerechnet sind die User HIERHER gegangen und offensichtlich auch GEBLIEBEN ?

Zumal bis zum heutigen Tag die ÜBLICHE Abzocke a la Friendfinder ( wer nicht zahlt kann nicht kommunizieren) vermieden wurde - wie kann sich das der Anbieter erlauben, SCHEINBAR auf soviel Abzocke zu verzichten, wo doch fast-alle anderen meinen sie müssten ? :smile:.

Ich hab mal in Archive.Org gesehen, dass das Forum in früheren Varianten ganz schön bescheiden aussah....
also so viel interessante Themen zu allem was die Jugend ( und junggebliebene wie mich :smile: ) interessiert.....
jetzt wo's floriert ist es einfach zu sagen

Mundpropaganda
Links von privaten Homepages
... darum läufts weiter

aber damit ist nicht geklärt, wieso es überhaupt zum laufen kam,
und auch wie das Forum trotz der "erheblichen Fluktuation" ( manche User posten eine Zeitlang, und verschwinden dann "für immer" ) weiter funktioniert...

ich weiss ja auch nicht, ob ich nächsten Monat auch nur Lust habe, hier noch passiv zu lesen oder gar zu posten...

Weihnachtsgrüße
Rolf
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
nomoku schrieb:
Das ist eine würdige Frage für einen, der behauptet, BIELEFELD sei seine Heimatstadt!!!
Kann nicht sein, denn Bielefeld existiert nicht! :grin:

@hemmerling
Hier wird definitiv niemand für's posten bezahlt (wenn man mal von winzigen Ausnahmen wie dem Gewinn von Lovecoins zu besonderen Anlässen wie z.B. OnlineStar, Wettbewerb im Sattelit, Toto-Spiel, etc.) absieht.

Warum Planet-Liebe trotzdem (oder gerade deshalb) erfolgreich ist?
Weil das Team verdammt viel Arbeit, Zeit und Geld in dieses Projekt investiert hat - und auch weiter investieren wird.
Platz 1 bei Google ist da sicherlich auch nicht unbedingt un-hilfreich :zwinker:
 

Benutzer32811  (34)

...!
Eric|Draven schrieb:
Ich denk mal schon.
Ich werd ja auch bezahlt.
Aber leider nur in Lovecoins und auch nur in den Monaten in denen ich es schaffe, jeden Tag mindestens 5 Beiträge zu verfassen...
:eek:
Das will ich auch, bei durchschnittlich 11 Beiträgen pro Tag käm da was zusammen :zwinker:

hemmerling schrieb:
Wie hat es AUSGERECHNET Planet-Liebe geschafft, 50.000 die Werbung angaffende User anzulocken,
und noch dazu einen ganzen Haufen davon männlicher und weiblicher Minderjähriger ?
Tja. Es macht Spass hier mitzulesen und mitzuschreiben, man lernt nette Menschen kennen und kann anderen weiterhelfen. Sind für mich genug Gründe hierzusein.
Trotzdem hätt ich natürlich kein Problem damit mich bezahlen zu lassen :grin:
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
Außerdem sind es (noch) keine 50.000 sondern "nur" 37.000 User.
(Gut, wenn man die wieder gelöschten mitzählen würde wären es > 50.000)
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn mir jemand Geld zukommen lassen möchte... ich kanns gebrauchen :zwinker:

Ich denk nicht, dass jemand bezahlt wird. Wozu auch? Von "Offenherzigkeit" kann da ja keine Rede sein, man kann schließlich niemandem nachweisen, ob alles nur erfunden oder wirklich wahr ist...
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
hemmerling schrieb:
1. Die Frage war schon recht ernstgemeint.

2. Denn andersherum: Wie hat es AUSGERECHNET Planet-Liebe geschafft, 50.000 die Werbung angaffende User anzulocken,
und noch dazu einen ganzen Haufen davon männlicher und weiblicher Minderjähriger ?

3. Schließlich gibts ja das Henne-Ei Problem:
Damals vor X Jahren, WIESO ausgerechnet sind die User HIERHER gegangen und offensichtlich auch GEBLIEBEN ?

4. Zumal bis zum heutigen Tag die ÜBLICHE Abzocke a la Friendfinder ( wer nicht zahlt kann nicht kommunizieren) vermieden wurde - wie kann sich das der Anbieter erlauben, SCHEINBAR auf soviel Abzocke zu verzichten, wo doch fast-alle anderen meinen sie müssten ? :smile:.

5. Ich hab mal in Archive.Org gesehen, dass das Forum in früheren Varianten ganz schön bescheiden aussah....
also so viel interessante Themen zu allem was die Jugend ( und junggebliebene wie mich :smile: ) interessiert.....
jetzt wo's floriert ist es einfach zu sagen
Mundpropaganda
Links von privaten Homepages
... darum läufts weiter

6. aber damit ist nicht geklärt, wieso es überhaupt zum laufen kam,
und auch wie das Forum trotz der "erheblichen Fluktuation" ( manche User posten eine Zeitlang, und verschwinden dann "für immer" ) weiter funktioniert...

7. ich weiss ja auch nicht, ob ich nächsten Monat auch nur Lust habe, hier noch passiv zu lesen oder gar zu posten...

Lieber Rolf,

ich hab mal deinen Originalpost mit Nummern versehen, um darauf zu antworten:

1. Das glaube ich dir, aber ich denke mal, dass du da etwas "anderes" gewohnt bist...

2. Wo ist die Werbung ?
Klar ist sie da (muss ja zur Finanzierung sein, denn nur der Tod ist umsonst), aber wer sie nicht beachten will, muss es auch nicht.

3. Vielleicht GERADE deswegen, weil es eine nette "Amateurpage" war, wo niemand gezwungen wurde für irgend eine Leistung Geld zu zahlen.

4. Weil vielleicht die User von "Leistung und Gegenleistung" überzeugt waren ?

5. Du hast dir die Antwort gerade selbst gegeben ...

6. Siehe 2.-5.

7. Wäre schade, aber ist auch deine Entscheidung

Edit: Ich werde nicht dafür bezahlt, diese Antwort zu schreiben :link:
*wo bleibt jetzt meine kohle :grrr: *
 
A

Benutzer

Gast
die bisherigen argumente haben mich ja noch nich überzeugt

ABER

das einzige was für die theorie des threaderstellers spricht ist:

warum hat noch keiner der mods oder admins dementiert? :grin:
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
Ist doch ganz klar, die Stellungnahmen werden gerade von den Anwälten vorbereitet :zwinker: :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren