Gibt sie der Beziehung noch eine Chance ?

Benutzer150306  (28)

Ist noch neu hier
Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe ich habe hier im richtigen Themenbereich gepostet. :smile:

Erstmal, sorry für diesen etwas längeren Text, ich habe sowas noch nie getan, aber es tut mir gut meine Sorgen bzw. Probleme mit meiner Ex Freundin hier nieder zu schreiben und vielleicht kann mir ja der ein oder die andere weiterhelfen bzw. Tipps geben die selbst auch in meiner Situation waren.

Also, meine Ex Freundin und ich waren 1 1/2 Jahre lang zusammen. Davon leider schon 3 mal getrennt.
Sie ist 18 und ich 21.

die letzte Trennung ist 3 Monate her. Sie hat sich getrennt weil sie zu viel Schulstress hatte. (3 Wochen nach der Trennung sagte sie mir, sie wäre unglücklich gewesen) Zwei Tage vor der Trennung hatten wir einen Riesenstreit. Sie drohte mir mit schluss machen und dass sie mir meine "Sachen" zu dem Gespräch mitnimmt.
Nun gut, war stur und dachte mir "sie macht eh nicht schluss, ist nur eine leere Drohung"
Einen Tag nach dem Streit haben wir uns wieder versöhnt (leider per Whatsapp, da sie keine Zeit hatte weil sie lernen musste) und an diesem Tag hatte sie sich mit einer Freundin getroffen. Ab den Zeitpunkt war sie komplett abweisend per Whatsapp und hat mir plötzlich vorgeworfen, dass ich immer alles so schön sehe und die Probleme nicht erkenne und sie sich unbedingt am nächsten Tag sehen möchte und reden will mit mir.
Ich wollte selbst auch reden, also dachte ich, es ist eine super Gelegenheit endlich diese Probleme mit einem Gespräch klären und das aus der Welt schaffen.

Als wir uns dann getroffen haben, habe ich ihr einen Kuss gegeben, sie wich aber komplett zurück.
Das erste was sie sagte war "also du willst ja eh die Beziehung beenden" - stimmte überhaupt nicht.
Sie hatte auch nicht mein "Zeugs" mit.
Also wir haben geredet und geredet und ich merkte sofort, dass sie sich komplett unsicher ist.
Sie meinte, sie liebt mich aber kann momentan nicht. Wollte nicht wirklich die Beziehung beenden, tat es aber mit Tränen in den Augen und stotterte es förmlich heraus. Ich war erstmal geschockt.. das dritte Mal schon.

Sie wollte auch keinen Kontaktabbruch, sie meinte nur, ein wenig Abstand wäre ok.
Nun, ich bin aufgestanden und gegangen. (Vor lauter Trauer, Wut, Angst etc)
ich war einfach am Boden zerstört und ich Dummkopf habe dann komplett den Kontakt mit ihr abgebrochen. Sie aus allen Sozialen Netzwerken entfernt etc.

Den Monat nach der Trennung ging ich oft feiern mit Freunden (Ablenkung weil ich am Boden zerstört war).
Sie schrieb mir, als sie rausgefunden hat bzw mich "spioniert" hat auf Facebook, als ich feiern war "du kannst mich komplett vergessen, schönes leben noch"

Die Zeit verging und verging und wir hatten NULL Kontakt.
Ende November schrieb ich ihr "ich vermisse dich, du fehlst mir so sehr" von ihr kam nur ein "lass es sein, ich habe mit dir abgeschlossen". Noch ein schlag ins Gesicht...

Mitte Dezember schickte sie mir eine Anfrage auf Instagram um mir zu folgen, natürlich habe ich angenommen. Sie mich aber nicht. erst 6 Tage später um 00:00.
dann ist sie mir wieder entfolgt.

Zu Weihnachten & Silvester wünschte ich ihr alles gute etc. von ihr kam ein "danke dir auch".
und WIEDER schickte sie mir sofort eine Anfrage auf Instagram um 00:00 (immer um diese Uhrzeit..)... ich habe sie angenommen und mich hat sie direkt abgelehnt .. (ich weiß auch wieso, weil ich zufällig gesehen habe, dass sie Kontakt mit den ein oder anderen typen hatte, den sie die ganze Beziehung lang immer wieder abgewiesen hat weil er ihr perverses geschrieben hatte etc) wieder ein schlag ins gesicht..

Nun ja... anfang jänner war ich wieder so dumm und habe ihr geschrieben, eben dass ich es traurig finde, dass sie genau zu diesen typen wieder kontakt aufgebaut hat. sie hat mich die ganze Beziehung lang nur angelogen was diese Typen betrifft (es waren 3, die sich nach jeder Trennung verehrt hat)
Zu mir sagte sie immer, die nerven nur, schicken ihr perverse Dinge, ja sogar gestritten habe ich mit einen der endlich dann Ruhe gegeben hat, weil sie meinte ich soll den Anrufen und ihm sagen er soll sie in Ruhe lassen.
sie schrieb nur "du kennst dich einen schei** aus und ich kann machen was ich will, und wegen den dreck schreibst du mir haha, das geht dich nichts an tschüss baba schönes leben noch haha"
also komplett bhoa, ich habe sie überall geblockt und ja.

Habe aber dann "zufällig" gesehen, dass sie den einen typen dann aus fb etc entfernt hat.
Naja.

Jetzt bin ich auf so einer anonymen fragesteller plattform angemeldet und sie hat das gesehen und hat mir sofort anonym nachrichten geschickt. (ich weiß dass sie es war, weil das die einzigen Nachrichten waren die nur von ihr kommen hätten können wie zb "was ist mit dir und deiner ex, liebst du sie noch ? etc"


also was ich sagen möchte, sie versucht immer wieder Aufmerksamkeit zu bekommen von mir, aber ich weiß nicht weiter..
wenn ich ihr schreibe, habe ich Angst komplett als totale Null dazustehen.. und dass sie sich nur lächerlich macht über mich.

Einerseits habe ich das Gefühl, dass ich ihr fehle und sie ständig daran interessiert ist was ich so treibe etc, aber iwi auch ständig auf Abstand geht und wartet bis ich den ersten Schritt mache ..

So. ich glaube das war jetzt genug .. Ich hoffe es war nicht all zu viel und hoffe dass mir vielleicht der ein oder andere von euch weiterhelfen kann :smile:

es hat mir jetzt sehr gut getan mir all das von der Seele zu schreiben..


liebe grüße und "guten Morgen" :smile:
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Du hast keine Frage gestellt.
Meine Meinung dazu ist allerdings, dass 3 mal trennen innerhalb von 1, 5 Jahren dafür spricht, dass ihr wohl nicht sonderlich gut zusammen passt. Eine Beziehung sollte nicht aus Stress bestehen, sondern einen emotional bereichern. Das seh ich bei euch nicht.
Warum sie sich immer wieder meldet kann dir keiner außer ihr sagen. Allerdings steigst du ja auch immer drauf ein oder suchst deinerseits Kontakt. Vermutlich genießt ihr beide noch jeweils die Aufmerksamkeit des anderen, aber das ganze ist ja irgendwie fruchtlos.
Von daher: abhaken und umorientieren.
 
L

Benutzer

Gast
Ich denke das zeigt einfach dass sie wirklich unsicher ist. Auf der einen Seite möchte sie wieder Kontakt zu dir und auf der anderen Seite will sie dich vergessen.
Diese Nachrichten, die manchmal wirklich verletztend sind, zeigen ebenfalls dass sie sauer auf dich ist. Sie wird wahrscheinlich denken dass sie dir die ganze Zeit egal war ect.
Wahrscheinlich wäre es gut wenn du denKontakt vorerst wirklich abbrichst und sie nach einer gewissen Zeit zu einem klärenden Gespräch irgendwo hin bestellst
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Dafür das deine Freundin 18 ist, ist Sie sehr unreif.

Jetzt mal eine Frage direkt vor weg.
Bist du sicher das du diese Beziehung noch willst?

Für mich hört sich das alles doch sehr nach Kindergarten an.
Wie wichtig ist Ihr dir Beziehung gewesen?

Sich in nur 1.5 Jahren 3 mal zu trennen ist ehr die Ausnahme als die Norm.

Ihr wart beide Stur und so wie es aussieht hat die Streit eurer Beziehung letzten Endes den Rest gegeben.
 

Benutzer150306  (28)

Ist noch neu hier
Dafür das deine Freundin 18 ist, ist Sie sehr unreif.

Jetzt mal eine Frage direkt vor weg.
Bist du sicher das du diese Beziehung noch willst?

Für mich hört sich das alles doch sehr nach Kindergarten an.
Wie wichtig ist Ihr dir Beziehung gewesen?

Sich in nur 1.5 Jahren 3 mal zu trennen ist ehr die Ausnahme als die Norm.

Ihr wart beide Stur und so wie es aussieht hat die Streit eurer Beziehung letzten Endes den Rest gegeben.

Also ja, die Beziehung möchte ich noch, denn ich habe ebenfalls meine Fehler eingesehen zu Ende der Beziehung, habe sie auch ein wenig eingeengt als sie so viel Schulstress hatte..

Ihr war die Beziehung sehr wichtig, ich mein ich war ihr erster Freund.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren