Gibt es Supermaerkte, wo man mit Kreditkarte zahlen kann?

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Bin diesen Monat leider auf Grund unvorhergesehner Zwischenfaelle sehr knapp bei Kasse und wollte evtl. beim naechsten Einkauf im Supermarkt mit Kreditkarte zahlen, das geht ja nicht direkt vom Konto weg und ich zahle eh immer am Monatsende ne feste Rate, wuerde also keinen Unterschied machen. Hab letztens im Supermarkt um die Ecke (jibi-Markt) ein paar Kleinigkeiten gekauft und nochmal mit ec-Karte gezahlt. Hab den Typen an der Kasse gefragt, ab welchem Betrag ich denn mit Kreditkarte haette zahlen koennen und ob das bei so einem kleinen Einkauf auch moeglich gewesen waere. (Waren drei Euro irgendwas) Er guckt mich erstmal doof an und meint, ich haette doch gerade mit ec-Karte gezahlt. Ich meinte aber, ich spreche von einer Kreditkarte. Er darauf nur "Was fuer ne Kreditkarte, sie zahlen mit ec-Karte, das haben Sie doch gerade gemacht, es geht doch" Ich hab nochmal gesagt, dass mir klar ist dass man mit ec-Karte zahlen kann und ich das auch immer mache, nur dass ich eben beim naechsten Mal vielleicht mit Kreditkarte zahlen moechte weil das nicht direkt vom Konto weggeht. Endlich hatte er kapiert, dass ich wirklich ne Kreditkarte meine und nicht etwa zu doof bin die Begriffe zu unterscheiden... :rolleyes: Jedenfalls meinte er "Wie, mit ner Kreditkarte, wie stellen Sie sich das vor? Sie koennen in Supermaerkten nicht mit einer Kreditkarte bezahlen. Sollen wir dann nachher Ihre Bankverbindungen raussuchen um uns das Geld zu holen? Das ist doch viel zu umstaendlich fuer uns. Sie zahlen bar oder mit ec-Karte, sonst nix."

Ich hab daraufhin mal ein bisschen google bemueht und scheinbar ist es wirklich so, dass ausser real keine Supermarktkette in Deutschland Kreditkarten akzeptiert. :eek: Das Dumme ist nur: Ich hab auch gelesen, dass real ausschliesslich Visa akzeptiert, ich hab aber eine Mastercard. :geknickt: Stimmt das oder kann man bei real auch mit Mastercard zahlen? Und wenn ja, gibt es eine Mindestsumme, fuer die man eingekauft haben muss damit es geht? Oder gibt es andere Supermaerkte ausser real, die Kreditkarten annehmen?

Waere fuer hilfreiche Tipps und Erfahrungen sehr dankbar, denn naechste Woche hab ich wohl nicht mehr genug Geld fuer Lebensmittel ueber... :kopfschue
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich kann dir zwar leider nicht helfen, aber mich regt es auch auf, dass es in Deutschland so Probleme mit Kreditkarten gibt. Als mein englischer Freund mit mir in Deutschland war, konnte er fast nirgends bezahlen. Nicht mal Media Mark oder Saturn akzeptieren Kreditkarten.:traurig: Ich verstehe echt nicht, warum Deutschland so rueckstaendig ist. In Grossbritannien kann man in nahezu jedem Laden/Restaurant/Museum etc. mit Kreditkarte zahlen und das selbst, wenn es nur 1-2 Pfund sind und in den meisten anderen Laendern auch.

Rewe akzeptiert auch Kreditkarten - ab jedem Betrag :zwinker:

Edit: Steht alles hier: http://www.rewe.de/index.php?id=1053
Der bei meinen Eltern nimmt dann wohl nicht teil. Die haben uns angeguckt als kaemen wir vom Mond, als wir mit Kreditkarte zahlen wollten.
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Der bei meinen Eltern nimmt dann wohl nicht teil. Die haben uns angeguckt als kaemen wir vom Mond, als wir mit Kreditkarte zahlen wollten.
Wir hatten hier einen ziemlich alten und kleinen, und sogar der hat KK akzeptiert... Aber OK, evtl. gibts ein paar ältere/kleinere die das noch nicht machen.
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es nicht dass Deutschland rückständig ist, nur weil man nicht überall mit Kreditkarte bezahlen kann!

Dafür kann man fast überall mit EC-Karte bezahlen, was wiederum in anderen Ländern völlig unüblich ist...

Ein Grund für die fehlende Akzeptanz der Kreditkarten ist die Problematik der Provisionen, nicht jede Firma ist bereit die hohen Gebühren zu zahlen, die einige Kreditkartenfirmen verlangen.
Da Kreditkarten in Deutschland eine geringere Verbreitung haben lohnt sich auch einfach die Einrichtung eines passenden Kassensystems nicht.

Gruß
 

Benutzer72043  (36)

Benutzer gesperrt
Ich gehe immer beim Hit-Markt einkaufen, da kann man natürlich auch mit Kreditkarte zahlen!
Ob es den Hit auch in anderen Städten als in Leipzig gibt weiß ich nicht aber ich denke schon dass Hit noch wo anders vorhanden ist.
Hit hat's! :zwinker:
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Rewe akzeptiert auch Kreditkarten - ab jedem Betrag :zwinker:

Edit: Steht alles hier: http://www.rewe.de/index.php?id=1053
Ah, danke fuer den Tipp, das hat mich auf die Idee gebracht mal auf der real-Homepage nachzusehen, ob die Mastercard akzeptieren... :schuechte Anscheinend ja: http://www.real.de/haeufig_gestellte_fragen_kasse.html? Dann hab ich schon mal eine Sorge weniger. :smile: REWE koennte ich natuerlich auch mal probieren, hab mal nach Filialen gesucht und es gibt sogar zwei davon hier, die auch beide ganz gut erreichbar sind. Mir war hier in Bielefeld nie eine REWE-Filiale aufgefallen, in Dortmund hatte ich dort oft eingekauft.

Raven schrieb:
Als mein englischer Freund mit mir in Deutschland war, konnte er fast nirgends bezahlen. Nicht mal Media Mark oder Saturn akzeptieren Kreditkarten.
Ups, also dass nichtmal Saturn die akzeptiert finde ich aber schon seltsam. :ratlos: Na ja, Servicewueste Deutschland halt, was woanders selbstverstaendlich ist dafuer wird man hier schief angekuckt. :kopfschue
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ups, also dass nichtmal Saturn die akzeptiert finde ich aber schon seltsam. :ratlos: Na ja, Servicewueste Deutschland halt, was woanders selbstverstaendlich ist dafuer wird man hier schief angekuckt. :kopfschue
Gerade bei so Laeden wie Saturn kann ich es auch nicht nachvollziehen. Die koennen doch nicht erwarten, dass man ein teures Geraet bar zahlt.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
REAL akzeptiert alle Kreditkarten.
Ich hab da selbst lange an der Kasse gesessen und alles genommen: VIsa, American Express und Eurocard - das war ganz egal. Und in der Tat konnte man auch seine Samstagszeitung und 5 Brötchen mit Visa zahlen.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich finde es nicht dass Deutschland rückständig ist, nur weil man nicht überall mit Kreditkarte bezahlen kann!

Dafür kann man fast überall mit EC-Karte bezahlen, was wiederum in anderen Ländern völlig unüblich ist...
Ich finde es schon rueckstaendig. Visa macht immer Werbung, dass man damit ueberall zahlen kann und dann geht es doch nicht. Gerade fuer Besucher ist das auch laestig. Sogar in Marokko konnte man problemlos mit Kreditkarte zahlen...
Das man mit EC-Karte zahlen kann ist ja schoen und gut, aber das ist ja quasi fast wie bar zahlen.
 

Benutzer86003 

Benutzer gesperrt
Gerade bei so Laeden wie Saturn kann ich es auch nicht nachvollziehen. Die koennen doch nicht erwarten, dass man ein teures Geraet bar zahlt.
IKEA nimmt zum Beispiel auch keine Kreditkarten, nur EC.

Mir hat mal eine Verkäuferin bei Kaufhof gesagt (ob das stimmt, weiß ich nicht), sie nehmen zwar Kreditkarten, aber müßten 10% (!) Provision an Visa zahlen. Falls das stimmen sollte, wäre es kein Wunder, daß viele Läden sich da in Deutschland weigern.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
IKEA nimmt zum Beispiel auch keine Kreditkarten, nur EC.
:eek: das muss Deutschland spezifisch sein, in der Schweiz nehmen sie Kreditkarten.

Ich kaufe wenn ich in Deutschland bin in den Supermärkten immer mit Kreditkarte ein :schuechte bis auf bei Aldi geht das glaube ich auch überall. Meistens haben die dann aber einen Mindesteinkaufsbetrag von über 20 Euro.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
IKEA nimmt zum Beispiel auch keine Kreditkarten, nur EC.

Mir hat mal eine Verkäuferin bei Kaufhof gesagt (ob das stimmt, weiß ich nicht), sie nehmen zwar Kreditkarten, aber müßten 10% (!) Provision an Visa zahlen. Falls das stimmen sollte, wäre es kein Wunder, daß viele Läden sich da in Deutschland weigern.
Bei IKEA wuerde ich zum Beispiel auch mit Kreditkarte zahlen wollen, wenn ich Moebel kaufe. Hier nimmt IKEA £0.75 Gebuehr wenn man mit Kreditkarte zahlen will und das ist ja auch noch ok. Bei Supermaerkten oder so muss man aber nie Kreditkartengebuehren zahlen.
10% scheint mir schon sehr uebertrieben. So viel ist es hier sicher nicht, dann waeren ja alle Laeden schon pleite. Hier zahlt fast jeder alles mit Kreditkarte.
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
Das man mit EC-Karte zahlen kann ist ja schoen und gut, aber das ist ja quasi fast wie bar zahlen.
Verstehe ich nicht: Ich dachte immer, der Sinn einer Bezahl-Karte wäre es, dass man kein Geld dabei haben und es vor dem Einkauf abgehoben haben muss. - Welchen Sinn hat eine Bezahl-Karte denn für dich?
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Verstehe ich nicht: Ich dachte immer, der Sinn einer Bezahl-Karte wäre es, dass man kein Geld dabei haben und es vor dem Einkauf abgehoben haben muss. - Welchen Sinn hat eine Bezahl-Karte denn für dich?
Es ging mir dabei darum, wann das Geld abgebucht wird. Bei einer EC-Karte zahlt man ja quasi gleich und bei einer Kreditkarte spaeter (nicht mehr als 1x im Monat).
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
Na ja, Servicewueste Deutschland halt, was woanders selbstverstaendlich ist dafuer wird man hier schief angekuckt. :kopfschue
Die Sache ist doch so: Für den Service für dich muss der Händler mehr einnehmen. Von wem kommen diese Mehreinnahmen? Genau, von den Kunden. Die Preise müssen die Kreditkarten-Gebühren folglich beinhalten. Warum sollte nun ich mehr für meinen Einkauf zahlen, weil hier einige wenige nicht in der Lage sind, mit ihrem Geld bis zum Monatsende umzugehen?:kopfschue
 

Benutzer86003 

Benutzer gesperrt
Die Sache ist doch so: Für den Service für dich muss der Händler mehr einnehmen. Von wem kommen diese Mehreinnahmen? Genau, von den Kunden. Die Preise müssen die Kreditkarten-Gebühren folglich beinhalten. Warum sollte nun ich mehr für meinen Einkauf zahlen, weil hier einige wenige nicht in der Lage sind, mit ihrem Geld bis zum Monatsende umzugehen?:kopfschue
In anderen Ländern funktioniert das mit Kreditkarten doch auch ohne größere Probleme und wahnsinnige Preiserhöhungen...

Das hat meiner Meinung nach auch in erster Linie nicht mit "nicht mit Geld umgehen können" zu tun - es ist einfach bequemer, praktischer und unter Umständen auch günstiger (wenn man z.B. wie bei Ing-DiBa für jede Visazahlung über 20 Euro eine Gutschrift über 50 Cent bekommt).

Ich denke, es ist der Lauf der Dinge, daß auch in Deutschland über kurz oder lang flächendeckende Kreditkartenzahlung eingeführt wird, und ich finde das gut.
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Also bei großen Elektromärkten und Möbelhäusern kann ich es auch überhaupt nicht nachvollziehen, dass die keine Kreditkarten akzeptieren.

Bei Supermärkten weiß ich -- wie erwähnt -- von Hit, Rewe, Real und den Supermärkten im Kaufhof, dass sie die großen drei Kreditkarten (Visa, MasterCard, American Express) akzeptieren.

Es sind übrigens tatsächlich die Provisionen, die an die Kreditkartenfirmen gezahlt werden müssen, die einige Läden davon abhalten. Die schwanken nämlich zwischen 2 und 4 % des getätigten Umsatzes (vermutlich werden die Firmen mit viel Umsatz entsprechend geringe Provisionen zahlen müssen). Die Provisionen waren früher auch ein Grund, warum z.B. Aldi keine EC-Karten akzeptiert hat. Dank hoher Nachfrage der Kunden und sicherlich einer guten Verhandlungsposition von Aldi gegenüber den Anbietern von entsprechenden Zahlungsdienstleistungen hat Aldi aber jetzt auch EC-Karten. Dafür müssen sie ungefähr 0.1-0.3% des Umsatzes zahlen.

Ein zweiter Grund, warum in Deutschland vergleichsweise selten Kreditkarten akzeptiert werden, ist sicherlich das EC-Karten-System, was eher am Markt war und den Händlern und den Deutschen ein Begriff ist.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Warum sollte nun ich mehr für meinen Einkauf zahlen, weil hier einige wenige nicht in der Lage sind, mit ihrem Geld bis zum Monatsende umzugehen?:kopfschue
Das hat doch nichts mit nicht mit Geld umgehen koennen zu tun. Ich zahle in Schottland zum Beispiel fast nur mit Kreditkarte (wie auch sehr viele andere) und habe noch nie im Leben mein Konto auch nur um 1 Cent (bzw. Pence) ueberzogen oder nicht jeden Monat die volle Kreditkarterechnung abbezahlt. Bis letzten Monat hatte ich nicht mal einen Dispo. Ich finde es einfach praktischer mit Kreditkarte zu zahlen und hier ist das ja auch total normal. Als ich noch in Deutschland gelebt habe, ging es auch mit EC-Karte, aber so ist es einfach unpraktisch immer erst Geld mitnehmen zu muessen.
Wenn Kreditkartenzahlung in anderen Laendern flaechendeckend ohne grossen Aufpreis moeglich ist, muss das doch auch in Deutschland gehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren