Gibt es noch normale Mädels?

M

Benutzer

Gast
Zum Artikel:
Natürlich lässt es sich nicht verallgemeinern, aber besonders auf Hauptschulen und in sozialen Brennpunkten nutzen junge Menschen Kleidung/Styling als Statussymbol, als Zeichen der Zusammengehörigkeit.

Viele von ihnen sind sich durchaus bewusst, dass sie geringe Chancen haben, in ihrem Leben etwas zu erreichen (womit ich nicht sagen will, dass sie es nicht theoretisch könnten), dass es schwierig ist, einen gutbezahlten Job zu bekommen. Ich habe an einer Hauptschule gearbeitet (Hausaufgabenbetreuung in Gruppen) und eine traurige Resignation erfahren. 12 Jährige machen keine Hausaufgaben und behaupten: Ich krieg eh' Hartz IV. Stattdessen interessieren viele sich für Roller, Handys, Kleidung und wie wie vielen Typen/Mädchen sie schon geschlafen haben - Statussymbole eben.
Durch diese profilieren sie sich, werten andere ab und sich somit auf.

Was mich jedoch strak wundert ist, dass man vielen Jugendlichen aus Hartz IV Haushalten die "Armut" oftmals nicht anmerkt. Oftmals fahren bereits 15-Jährige Roller, tragen 120€ Jeans und sind 3 mal die Woche bei McDonalds. Ich kann mir das nicht leisten... Einfach mal so 100€ zum shoppen hätte meine Mutter mir nie gegeben, vor allem nicht, wenn das Geld knapp ist.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja. Es gibt durchaus noch normale Mädels, bzw. Frauen :grin:
Es kommt nur drauf an, wo man nach ihnen sucht...

In meinem Umfeld gibt es sogar kaum Mädels / Frauen, die sich so verhalten, wie du es beschrieben hast.
An der Uni (naturwissenschaftliche Fakultäten) sind die wenigen Frauen (Mädels passt hier wohl nicht ganz) ganz normal. Würden sie sich so schminken und kleiden, würden sie wohl ziemlich auffallen.

Auch in den Vereinen, in denen ich aktiv bin, gibt es nur wenige Exemplare dieser Gattung :grin:.

Nur in der Schule gab es schon einige Mädels, die so waren... Aber weniger in meiner Klassenstufe (oder in den Klassenstufen drüber), sondern eher in den Stufen unter mir.
 

Benutzer5878 

Verbringt hier viel Zeit
Naja es gibt solche und solche. Einige sehr intelligente Mädchen aus meinem Schuljahrgang
Eben. Einige. Die gabs auch bei mir.
Bei Trends gibt es immer einige Ausreißer.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Klingt ja wirklich grauenhaft :ratlos: .
Solche Mädels sehe ich zum Glück nur am HBF "abhängen" und nicht in meinem näheren Umfeld.
In meinem Fachbereich an der Uni sind alle relativ normal und nicht so tussig...
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
@knutscha: so natürlich wie du aussiehst, wäre aufbrezeln ja schlimm. bei dem hübschen aussehen :schuechte


nun ich denke, jeder sollte so gehen wie er sich wohl fühlt. aber das was du beschreibst, kenne ich nur zugut.

vor allem diese dauer-solarium-gänger, aber das sind nicht nur die mädchen. und ab ner gewissen häufigkeit siehts einfach nur scheiße aus!
 
S

Benutzer

Gast
Klar gibt es die. Die fallen natürlich nicht so auf, deshalb wird deren Existenz manchmal übersehen.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Die gibt es. Bei uns am chemischen Departement zuhauf. Toll :tongue:
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm, ich sollte wohl mehr in Berufsschulen rumhängen... :engel:
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
@knutscha: so natürlich wie du aussiehst, wäre aufbrezeln ja schlimm. bei dem hübschen aussehen :schuechte

Oh danke :schuechte :schuechte Ich bin aber auch allgemein n Naturmensch. bin gern im freien, draußen in der Natur bzw im Reitstall. Und da wären stöckelschuhe und minirock sowie hochgesylte frisur + schminke ungeschickt*g*
Aber selbst im Geschäft style ich mich nicht so. Vor allem soll ich ja seriös wirken,da ich viel Kundenkontakt habe. Da sind dann business-stoff-hosen und Blusen oder mal n Rolli oder n schicker Pulli viel angebrachter als ein Minirock und zickiges/tussiges gehabe :tongue:
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finds gut, dass es solche Mädels gibt. Dadurch ist net alles langweilig und ich hab was zum schauen. :tongue:
Ausserdem gefällt mir der Naturlook gar nicht, ich mags aufgebrezelt sehr gerne (solangs nicht zuviel von allem ist)
Ich kann die Mädchen net ausstehen, die sich gar net stylen und dann über die geschminkten Mädels lästern und auf ihre Intelligenz schließen..keine Ahnung wie gscheit Leute auf der Berufsschule sind, aber bei uns auf der Uni hab i schon viele intelligente Mädchen kennenglernt, die sich trotzdem gern herrichten. Man ist halt nur einmal jung und manchen machts richtig Spass, sich zu schminken, schöne Kleidung anzuziehen ect.
Klar gibts auch echt extreme Fälle, aber wie gesagt, ohne die wäre die Straße langweilig
 

Benutzer82954 

Verbringt hier viel Zeit
..

@strassenköter23

Nicht jedes Mädchen hat ein Lästergen oder wie du das nennst lol.. Schade dass ich ein PAAR Typen kenne, wenn du weisst wen oder was ich meine ^^ ( :-D haha), die auch mal gerne lästern... hihi
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Oh danke :schuechte :schuechte Ich bin aber auch allgemein n Naturmensch. bin gern im freien, draußen in der Natur bzw im Reitstall. Und da wären stöckelschuhe und minirock sowie hochgesylte frisur + schminke ungeschickt*g*
Aber selbst im Geschäft style ich mich nicht so. Vor allem soll ich ja seriös wirken,da ich viel Kundenkontakt habe. Da sind dann business-stoff-hosen und Blusen oder mal n Rolli oder n schicker Pulli viel angebrachter als ein Minirock und zickiges/tussiges gehabe :tongue:
Also ich muss sagen man wirkt, meiner meinung nach, seriöser wenn man geschminkt ist, hochsteckfrisur und "stöckelschuhe(was ist daran schlimm? schlimm sind sportschuhe oder so peinliche skaterschuhe) anhat, minirock natürlich nicht.
ich hab fast noch nie eine frau in einer hohen position gesehen die keine stöckelschuhe anhat und die haare plus gesicht nicht hergerichtet hat
find ich auch viel besser als den naturburschen-look.

ausserdem find ichs schade dass die proll tussen und ihr verhalten auch immer mit schminke in verbindung gebracht werden.
wenn ich jetzt hier sage, ich bin geschminkt,frisur "gestylt" und stöckelschuhe, oft einen rock (in angemessener länge) dann muss man ja hier aufpassen das man nicht als so eine prolo tussi verschrien wird.
es gibt immer ein gutes mittelmass, die von dir erwähnten damen findet man nicht an jeder strassenecke, zumindest nicht wo ich mich für gewöhnlich aufhalte.
vielleicht solltest du einfach deine "locations" ändern und nicht immer die ohren extra gross aufsperren, dann musst du dich über diese damen nicht ärgern.
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich muss sagen man wirkt, meiner meinung nach, seriöser wenn man geschminkt ist, hochsteckfrisur und "stöckelschuhe(was ist daran schlimm?
find ich auch viel besser als den naturburschen-look.
Ich hab ja nicht geschrieben dass ich ungeschminkt bin oder?:ratlos: :zwinker:
Leichtes Rouge und Mascara plus braunen Kajal hab ich immer dran im Geschäft.
Und mit Stöckelschuhe meine ich so Pfennigabsätze bzw HighHeels. Absätze bis ca 3-5cm hab ich auch an. Aber alles andere wirkt so arg gekünstelt und barbiehaft.
Nur meine Haare stecke ich nicht hoch. aber nur weils mir nicht steht. hab die entweder offen oder zum Pferdeschwanz.


Ich lauf jetzt net irgendwie in schlabberpulli, ausgefransten langen Haaren und verwaschener Jeans rum....*g*

Außerdem war das posting,was du markiert hast auf den Reitstall bezogen bzw meinen Freizeitlook.und da ist schminken wirklich sehr unangebracht.
 

Benutzer48866 

Verbringt hier viel Zeit
Solche Leute sehe ich immer vom Büro aus..

Hab Aussicht auf nen Bahnhofplatz und einen Vorplatz eines Supermarktes. Anscheinend ist das einzige Hobby von geschätzten 8. oder 9.Klässlern vor dem Supermarkt zu "hääängen" (find die Betonung so geil :grin:).

Ich weiss nicht, aber als ich vor 4 Jahren in dem Alter war hab ich anderes gemacht als solchen Scheiss.

Da laufen auch die oben genannten Tussis rum. Kaum Titten und so tun als ob sie 18 sind. Da hörts auf.

Hab in meinem Bekanntenkreis keine solchen.. Man kann sich ja die Leute auch aussuchen ne..
 

Benutzer76959  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Kenn ich auch, allerdings nicht auf meiner Schule. Das hängt wohl mit dem Umfeld zusammen.

Ich komme gerade aus der Stadt und laufe am Spielplatz vorbei, dort chillt eine Gruppe aus 13-14 Jährigen Mädchen mit der Vodkapulle in der Hand.

Du bist Deutschland :smile:
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Da laufen auch die oben genannten Tussis rum. Kaum Titten und so tun als ob sie 18 sind. Da hörts auf.

Du meinst Bitches? *brrrrrr* :wuerg:
Bei den meisten denk ich immer, die schaffen nahtlos den Übergang von der Schule zur Süder- oder Davidstraße... :kopfschue

Dumm nur für die, dass selbst diese Jobaussicht keine Perspektive ist - je weniger Geld die Männer haben, desto weniger gibt's für Bitches ohne Schulabschluss zu verdienen, sogar mit Körpereinsatz.

Aber was ist das auch für'n Wunder, wenn eine Crackhure wie Amy Winehouse als "Vorbild" durch die Presse geht?
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Nachfrage und Angebot..........würden die Männer nicht auf solche Frauen abfahren gäbe es diesen Typ Frau auch nicht.......so einfach ist das..........und weil man die Männer nicht ändern kann passt man sich halt an..........

PS: Find ich übrigens garnicht gut, aber hey, das ist sowas wie Großstadtselektion.........es lebe die Evolution!
 

Benutzer22353 

Meistens hier zu finden
ach das mit dem aufbrezeln wird doch bei den Jungs auch immer schlimmer. Möcht nicht wissen wieviel zeit daoft mit der Frisur verbracht wird. Das ist ein allgemeines Zeitphänomen und ist weniger geschlechtsspezifisch.

@ Soraya: Und würden die Mädels da nicht so drauf achten würden die Jungs sich auch nicht so viel Mühe geben mit ihren gel-gestylten haaren und den neuesten angesagten Markenklamotten.

Da ist doch einer der auf sowas nicht so viel Wert legt in den Augen vieler Mädels auch ein Langweiler und zählt nix.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
ich hab fast noch nie eine frau in einer hohen position gesehen die keine stöckelschuhe anhat und die haare plus gesicht nicht hergerichtet hat

Liegt wohl auch daran, dass in den hohen Positionen allgemein wenig Frauen vertreten sind. :zwinker: Ich behaupte, man kann auch mit flacheren Schuhen, ohne großartige Schminke und ohne Hochsteckfrisur durchaus seriös wirken - das hat viel mit Auftreten und allgemeinem Verhalten zu tun und weniger damit, wieviel Mascara man drauf hat oder welche Frisur man trägt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren