Gibt es Länder, in denen ihr nicht wohnen wollen würdet?

D

Benutzer

Gast
Hi,

sagt mal, gibt es Länder, in die ihr nicht ziehen wollen würdet. Vielleicht mal sehr arme Länder des Wohlstands wegen ausgenommen (ihr könnt hier gerne betonen, wenn ihr doch dort wohnen wollen würdet)?
Habe ich gerade bei einer Doku drüber nachgedacht und mich gefragt, wo ich gerne hinziehen würde und wo nicht.
Wie sieht es bei euch aus? Welche sind es?

Viele Grüße, evil
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Ja, in Ländern, wo keine Demokratie herrscht, würde ich nicht leben wollen.
 
R

Benutzer

Gast
Ja, da gibt es einige. Insbesondere solche, in denen ich als Frau nicht gleichberechtigt wäre und nicht alleine rausgehen dürfte/sollte, aber auch bestimmte Staatsformen sind ein Ausschlusskriterium.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich müsste diese Länder erst mal persönlich kennen lernen. Selbst beim Extrembeispiel Nordkorea bin ich mir nicht sicher. Stimmt es, was unsere Medien über so ein Land berichten? Vielleicht ist es dort ganz anders.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Asiatische Länder und muslimische Länder und Spanien, Griechenland, Italien, Portugal und so..

Ja, bestimmt ist es in Nordkorea ganz anders :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Hm. Keine Ahnung. Rein auf Vorurteilen, Medienbildern und -berichten würde ich das nicht basieren wollen, sprich, ich könnte nichts wirklich ausschliessen, bevor ich nicht da war.

Wenn ich aber rein aufgrund von Vorurteilen und Medienbildern Länder ausschliessen müsste, so würde ich nicht nach China ziehen wollen, wohl aber nach Japan oder Südkorea.
In der Karibik war ich schon, da möchte ich auch nicht wohnen.

Arme Länder würde ich aber nicht von Vornherein ausschliessen, ich freue mich schon extrem auf Bolivien und Kolumbien (unter Anderem) im Herbst und bin da echt gespannt.
Die vorherrschende Religion wäre mir nicht so wichtig, wohl aber dann, wenn es eine Staatsreligion ist und mich diese in meiner Freiheit einschränkt - der Iran wäre also auch nix für mich, obwohl es sicherlich super spannend wäre, den mal zu bereisen.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Also auf Zeit würd ich alles aushalten. Wirklich alles. Und Zeit meint Größenordnung Monate bis Jahre...
Das geht alles und da will ich auch noch einiges mitnehmen.
Ich schließ da gar nichts kategorisch aus.

Fest - also wirklich als Basislager - muss die Mentalität und Lebensqualität für mich stimmen, ich muss mich daheim fühlen können :smile: Ist Österreich für mich.
Da bin ich hingezogen und sehr glücklich mit der Entscheidung.
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Generell will ich da wenig absolut ausschließen.
Orte, an denen ich permanent um mein Leben fürchten muss (aus welchen Gründen auch immer), würde ich wohl meiden. Auch wären Orte mit Wintern unter -20° C eher nichts für mich.
Ist auch unspezifisch, aber für Genaueres müsste ich erst mal ein wenig sammeln. :zwinker:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Fest - also wirklich als Basislager - muss die Mentalität und Lebensqualität für mich stimmen, ich muss mich daheim fühlen können :smile: Ist Österreich für mich.
Da bin ich hingezogen und sehr glücklich mit der Entscheidung.

Off-Topic:
Eigentlich finde ich es ja auch echt schön hier, aber ich gucke grad die Diskussion auf ORF2 über die Stracher-Sache beim Burschenschaftsball und zweifele etwas :tongue:
 

Benutzer102217 

Benutzer gesperrt
oh ja, da gibt es einige. dort wo frauenrechte mit füßen getreten werden z.b.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Für mich macht es nicht das Land.
Sondern die Gegend, die Menschen, und ob ich willkommen bin.

Ich möchte aber in kein Land ziehen, in dem ich mit meinen Wertvorstellungen (nicht bloss Religion oder polit.Ansichten) dauernd in der Minderheit oder gar bedroht bin.
Ich möchte zum Beispiel nicht in einer christlichen Kirche elend verbrennen. Oder mit ansehen wie die Hälfte der Bevölkerung (Frauen und Mädchen) weniger Rechte hat.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
USA und China.
Und natürlich auch naher Osten und auch Afrika.
 
M

Benutzer

Gast
Es gibt eigentlich nur wenige Länder, in denen ich wirklich würde leben wollen - die wären schneller aufgezählt. :grin:

Die restlichen Länder laufen unter "neutral, langweilig, reizt mich nicht" (z. B. Frankreich) bis hin zu "niemals" (z. B. Afghanistan), aber dauerhaft leben wollen würde ich nur in ein paar ausgesuchten Ländern. :smile:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
USA und China.
Und natürlich auch naher Osten und auch Afrika.

Warst du schonmal in den USA?
Ich fand das Land auch immer doof bis ich mal dort war - und seitdem bin ich verliebt :herz::grin:

Ich würde nicht in China, Japan und in armen und kalten Ländern leben wollen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren