Gibt es hier jemanden, der noch nie eine Fernbeziehung hatte?

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ja, das interessiert mich. Bevor ich in diesem Forum hier mitgelesen hab, wusste ich gar nicht, dass so viele Leute eine Fernbeziehung führen. Nun meine Fragen: Hat jemand von euch noch nie eine Fernbeziehung geführt? Wenn ja, könntest du dir vorstellen, eine Beziehung auf Distanz zu führen? (Und was sind die Gründe dafür?)
Ich persönlich habe noch nie eine Beziehung über eine größere Entfernung geführt und ich könnte es mir auch ehrlich gesagt fast überhaupt nicht vorstellen. Mir würde der Partner einfach viel zu sehr fehlen.
Viele Grüße
 
G

Benutzer

Gast
Ich hatte schon eine Freundschaft über die Ferne ohne sich zu sehen, wie ich es in meinem letzten Beitrag kurz schilderte, aber noch nie eine Beziehung, egal ob nah oder fern.
 
D

Benutzer

Gast
Ne, ich hatte noch nie eine Fernbeziehung (was nicht heißt, dass ich noch nie in die Ferne verliebt war)...

Ich könnt mir das auch nicht dauerhaft vorstellen.

Entweder es ist ein Ende in Sicht.
Oder mein jetziger Freund muss vorübergehend weg.

Aber das ist für mich dann keine Fernbeziehung, sondern ne kurzzeitige räumliche Trennung.
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte noch keine Fernbeziehung und kann's mir auch absolut nicht vorstellen...
Für mich sind die 30km, die mein Freund weg wohnt, schon ne weite Ferne *g*
 

Benutzer34289 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte auch noch nie ne Fernbeziehung, will ich auch nicht, da ich die Nähe zu meiner Freundin brauche..
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte auch no nie eine Fernbeziehung...
Könnte mir das auf die Dauer nicht vorstellen...!
Würde meinen Partner mit der Zeit viel zu fest
vermissen, und Telefonieren bringt mir nichts!
Aber es gibt ja überall tolle männer, also muss
man sich halt einen in der Nähe suchen :grin:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Eine "richtige" Fernbeziehung hatte ich noch nie, zum Glück. Mein Ex hat im Nachbarort gewohnt, mein jetziger Freund wohnt nur ein paar Straßen weiter, mit dem Auto ca. 3-5 Minuten weg. :smile:

Im Moment ist er für gut drei Monate beruflich im Ausland, das heißt, wir sehen uns in eher unregelmäßigen Abständen so ca. alle 1-3 Wochenenden, also sozusagen eine "Fernbeziehung auf Zeit". Es funktioniert schon irgendwie, und unsere Beziehung geht daran auch bestimmt nicht kaputt :smile:, aber auf die Dauer? NEIN, das wäre garantiert nichts für mich!

Irgendwie gehört für mich zu einer Beziehung auch, daß man sozusagen "zusammen lebt", also wirklich am Leben des anderen teilhat, daß man nicht nur immer auf die Wochenenden hinfiebert, sondern auch den Alltag zusammen verbringt. Daß man auch unter der Woche Zeit miteinander verbringt, vielleicht auch einen gemeinsamen Freundeskreis hat usw....

Natürlich, wenn's - so wie jetzt grade bei uns - mal für eine Weile einfach nicht anders geht, dann muß man sich damit arrangieren. Aber bewußt und auf ungewisse Zeit würde ich keine Fernbeziehung eingehen, das ist mir in den letzten Wochen sehr, sehr klar geworden!

Sternschnuppe
 

Benutzer33568 

Verbringt hier viel Zeit
ich hatte mal ne Fernbeziehung, die 6 Monate hielt. Man hält es einfach nicht auf Dauer aus, sich nur am Wochenende oda sogar mal paar Wochen nicht zu sehen, daran geht man kaputt. Allerdings freut man sich um so mehr, wenn man sich dann wieder sieht..
Ich würde es allerdings nicht wieder machen, aber es is ne Erfahrung wert
 
E

Benutzer

Gast
Nö, hatte noch keine... hat sich nicht ergeben und dann würde alles ja noch komplizierter als es eh is.
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte noch nie ne FB und bin auch nicht gerade "scharf" drauf.

Ich bin froh, dass mein Schatz nur ca. 15 Minuten von mir weg wohnt und er immer "greifbar" ist wenn ich ihn brauche.

Es kann aber gut sein, dass wir "demnächst" ne FB führen müssen.
Ich bin ab Juli arbeitslos und hier in der Nähe gibt es keine freien Stellen in meinem Job.
 

Benutzer30700 

Verbringt hier viel Zeit
ne, hatte ich auch noch nie....mir haben mal 40 km auseinander gereicht...da hatte ich noch keinen führerschein und dieses ewige rumgefahre mit dem zug nervt auf die dauer...außerdem muss ich meinen freund auch oft bei mir haben.... jetzt sind es 20 km, is eigentlich optimal so
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte noch nie eine Fernbeziehung und würde auch keine wollen.
Was anderes ist, wenn man vorübergehend weit voneinander entfernt ist, aber wenn man davor schon wenigstens eine Weile zusammen war/ist.
Ansonsten kann ich mir das nicht vorstellen.
 

Benutzer26585 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte noch nie eine.
Bin auch so froh darüber.
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Nein ich hatte noch keine (Fern)beziehung,

aber trotzdem könnte ich mir das vorstellen.

Ich denke nicht dass man es sich heutzutage noch erlauben kann sich darauf festzulegen immer an einem Ort zu verbringen. Man kann froh sein wenn man man überhaupt einen guten Job findet, und wenn man es dort zu was bringen will, sind Ortswechsel häufig nicht zu vermeiden.

In der Anfangsphase einer Beziehung in jungen Jahren mag das vielleicht noch gehen wenn der andere Partner dann ebenfalls den Ort wechselt, aber spätestens wenn man Familie hat ziehe ich eine Fernbeziehung mit Sicherheit vor, bevor ich meiner Familie regelmäßiges Umziehen zumuten würde.



Gruß Koyote
 

Benutzer14530 

Verbringt hier viel Zeit
Bis vor ein paar Monaten hatte ich auch noch keine "Fernbeziehung" und konnte es mir auch kaum vorstellen ... :zwinker:

Aber die Liebe fragt nicht vorher nach Raum, Zeit oder Entfernung ...

Wobei ich den Begriff "Fernbeziehung" irgendwo kalt und auch unpassend finde ... Wenn man sich liebt, gibt einem das auch die Kraft, die Dinge so einzurichten, dass es für beide erträglich und akzeptabel ist.

Von daher führe ich auch im Moment keine "Fernbeziehung", sondern eine traumhafte Beziehung, wo es zwangsweise ab und zu vorkommt, dass man sich mal für ein paar Tage nicht sehen kann (ausser Tel. und MSN) ... die Freude sich aber dann wiederzusehen umso größer ist ... :verknallt
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Nö, ne Fernbeziehung hab ich nicht wirklich. Ich brauch zwar mit dem Zug von mir zu meinem Freund fast 1,5 Stunden (hab kein Auto), aber unter FB versteht man wohl eher noch eine größere Distanz.

Wir sehen uns entweder nur von Fr-So oder, wenn es die Zeit zulässt, auch einen Tag + Nacht unter der Woche. Eine Beziehung, in der man sich noch weniger sieht, kann ich mir für mich nicht vorstellen. Dazu brauch ich zu sehr die Nähe zu meinem Freund. Ich will meinen Schatz schließlich nicht mehr vermissen als ihn bei mir haben.
 

Benutzer28690 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte ne Fernbeziehung und möcht absolut keine mehr haben. Klar, man gewöhnt sich an alles, aber wenn ichs mir aussuchen könnte....Aber andererseits, wo die Liebe halt hinfällt.
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
DieKatze schrieb:
Ich persönlich habe noch nie eine Beziehung über eine größere Entfernung geführt und ich könnte es mir auch ehrlich gesagt fast überhaupt nicht vorstellen. Mir würde der Partner einfach viel zu sehr fehlen.
Viele Grüße

hi katze

ich hatte auch noch keine und könnte es mir auch nicht vorstellen.
mein schnucki und ich hängen wie die kletten zusammen da würden wir vor sehnsucht herzschmerzen bekommen.
wenn ich mal für ein oder zwei tage beruflich weg muss ist das schon ne echte qual.

lg
kerl
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
kerl schrieb:
hi katze

ich hatte auch noch keine und könnte es mir auch nicht vorstellen.
mein schnucki und ich hängen wie die kletten zusammen da würden wir vor sehnsucht herzschmerzen bekommen.
wenn ich mal für ein oder zwei tage beruflich weg muss ist das schon ne echte qual.

lg
kerl
Ja, das kann ich nachvollziehen. Bisher haben wir uns eigentlich so gut wie jeden Tag gesehen. Nur einmal war er für ca. 10 Tage auf ner Stufenfreizeit. Das war ganz schön hart für uns beide. Wenn das jetzt sogar Dauerzustand sein würde... Ich glaube, das würde und könnte ich nicht aushalten!
Viele Grüße
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren