Gewisse sexuelle Spannung "umsetzen"? Wie?

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
Date klar machen,Führung übernehmen, Comfort aufbauen, isolieren und küssen.
Wenn sich sich sexuell von dir angezogen fühlt ist das fast ein selbstläufer.

Wird auch in Anbetracht der Drohung von @Muso sobald wie möglich durchgeführt :tongue:. Ich frag sie einfach ob sie am WE Zeit hat. Dann wird auf Tuchfühlung gegangen. :grin:

Geh hin und umarm sie. Job done.
Das ist ja nun echt nicht das Problem :grin:
 

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
Mal wieder ein Update: waren heute Abend mit freunden draussen, habe sie da zwei mal längere Zeit "isoliert". Wir haben ca zwei Stunden über alles mögliche geredet, und ich mich wie üblich voll im Gespräch verloren. Ich verstehe mich (wie heute gezeigt hat?) ziemlich gut mit ihr, aber habe das Gefühl dass die Anziehung auf einer körperlichen Ebene viel mehr von mir ausgeht. Sie hat zwar ein mal etwas Kontakt aufgebaut (habe ich so gedeutet), das war allerdings innerhalb der Gruppe und daher recht ungeeignet um etwas auf Tuchfühlung zu gehen. Später als wir zu zweit länger allein waren lief dann wie oben gesagt auch nichts wirklich. Bin da etwas confused gerade, und ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich mit der Sache im Moment umgehen soll. Wie kann ich das denn relativ unverfänglich in Richtung Küssen etc lenken? Hat da jemand eine Idee?
 

Benutzer161466  (48)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das nächste mal, wenn es wieder "knistert" und sie körperlichen Kontakt sucht....nimmst du ihr Gesicht in die Hand, ziehst sie zu dir und küsst sie einfach.
Entweder blockt sie oder sie läßt es zu.

Übernimm du die Führung und warte nicht darauf das sie den ersten Schritt macht. Mehr taten und weniger Mindfuck.
 

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
Das nächste mal, wenn es wieder "knistert" und sie körperlichen Kontakt sucht....nimmst du ihr Gesicht in die Hand, ziehst sie zu dir und küsst sie einfach.
Entweder blockt sie oder sie läßt es zu.

Übernimm du die Führung und warte nicht darauf das sie den ersten Schritt macht. Mehr taten und weniger Mindfuck.
Zu mir her ziehen war in dem Moment eher schwierig, da sie auf meinen Rücken gehüpft ist :grin: Aber ich denke definitiv daran wenn ich sie das nächste mal in einer passenden Umgebung sehe :tongue: also kommt spätestens in einer Woche wieder ein Update :rolleyes:
 

Benutzer161466  (48)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Gott, sei doch etwas kreativ....schmeiß sie da runter, zieh sie ran, schau ihr in die Augen und sage im ernsten Ton...so nicht Fräulein.....und dann küsst du sie. Die Chance das sie da blockt oder entsetzt wegspringt dürfte recht gering sein.
Das sie "on" ist dürfte klar sein.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mein Gott, sei doch etwas kreativ....schmeiß sie da runter, zieh sie ran, schau ihr in die Augen und sage im ernsten Ton...so nicht Fräulein.....und dann küsst du sie. Die Chance das sie da blockt oder entsetzt wegspringt dürfte recht gering sein.
Das sie "on" ist dürfte klar sein.
Du solltest mal beachten, mit welcher Altersgruppe du es hier zu tun hast.
Es geht um eher unerfahrerene Menschen, die ihr gegenüber nicht allzu sicher einschätzen können. Dann solche Vorschläge zu machen, ist absolut unpassend. Du schickst den TS damit in die Gefahr, das Mädchen ernsthaft zu bedrängen, ohne es zu bemerken. Sicherlich kein sehr gewinnbringender Ansatz.
 

Benutzer161466  (48)

Sorgt für Gesprächsstoff
Glaub mir diese Altergruppe ist weit aus "weiter" als zu unserer Zeit damals.
Den Pussy Diagnose Modus einzuschalten und jede Aktion der kleinen zu analysieren dürfte auch nicht der rechte Weg sein.
Das endet dann vermutlich in diesen liebevoll gefalteten Briefchen....willst du mit mir gehen.....kreuze bitte an.

Ausserdem bedrängt er sie ja nicht, sie hat ja jederzeit die Möglichkeit nein zu sagen, zu blocken etc. Und ich halte den TE für so "Reif" das er dies auch erkennt und sich neu kalibrieren kann.
 

Benutzer161456 

Meistens hier zu finden
meine kleine Einschätzung:
Kann es nicht sein, dass eigentlich du hier der schüchternere Part bist?
Was willst du wirklich von ihr?
Gefällt sie dir?

Nimm dir dein Herz in die Hand und mach ein Date mit ihr aus.
Ich glaube sie mag dich.

Obs mehr werden kann musst du nun selber heraus finden.
Das macht Keiner für dich.:zwinker:

Also, Was kannst du schon verlieren?
Im schlimmsten Fall bekommst du ein Korb, wenns gut läuft, Flugzeuge im Bauch.:thumbsup:
 

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
meine kleine Einschätzung:
Kann es nicht sein, dass eigentlich du hier der schüchternere Part bist?
Was willst du wirklich von ihr?
Gefällt sie dir?

Nimm dir dein Herz in die Hand und mach ein Date mit ihr aus.
Ich glaube sie mag dich.

Also, Was kannst du schon verlieren?
Im schlimmsten Fall bekommst du ein Korb, wenns gut läuft, Flugzeuge im Bauch.:thumbsup:

Habe ich gesagt dass ich das nicht bin? :grin: Ob sie mir gefällt? Klar, das dürfte ja durchgekommen sein. Was genau ich will von ihr weiss ich glaube ich selbst nichtmehr so ganz. Anfangs habe ich das ganze eigentlich rein körperlich gesehen, aber je mehr ich mit ihr zu tun habe, desto eher wandelt sich das, und ich habe inzwischen das Gefühl, dass ich mich schon etwas verliebt habe, da ich ihre (zugegebenermaßen anfangs sehr schwierige!) Art mittlerweile faszinierend finde. Genau diese Art macht es mir allerdings so schwer, da sie einfach keine Gefühle zeigt. Oder zumindest so, dass es ihre Umwelt deuten kann. Deswegen ist es mMn auch so schwierig abzuschätzen, wie es ihr in der Situation geht. Als Beispiel: man steht gemeinsam vor dem Sbahn Automaten für einen late night snack, ganz heitere Stimmung. Kommentar ihrerseits: "Da gibt's ja Kondome!" Ich: "Fällt dir das jetzt erst auf? Ich kann ja welche kaufen, weiss ja nicht was du heute noch vorhast." "Ne lass mal, die brauchst du doch eh nicht."

Dass sie mich mag ist mir bewusst. Aus Situation heraus wie oben habe ich allerdings keine Ahnung, auf was für einer Ebene. Da ist einerseits die Seite von ihr, dass sie extra eine Bahn später nimmt, damit ich nicht ganz so lang alleine warten muss, andererseits die Seite, dass sie mir in der Schule kaum Beachtung schenkt. Ganz komisch.

Glaub mir diese Altergruppe ist weit aus "weiter" als zu unserer Zeit damals.

Mal abgesehen vom Thema denke ich das ehrlich gesagt nicht. Ausser den Rahmenbedingungen hat sich da wahrscheinlich nicht viel verändert.

Du solltest mal beachten, mit welcher Altersgruppe du es hier zu tun hast.
Es geht um eher unerfahrerene Menschen, die ihr gegenüber nicht allzu sicher einschätzen können. Dann solche Vorschläge zu machen, ist absolut unpassend. Du schickst den TS damit in die Gefahr, das Mädchen ernsthaft zu bedrängen, ohne es zu bemerken.

Prinzipiell ist das denke ich schon ein berechtigter Ansatz. Wenn gerade allerdings 5 Leute drumherum stehen wieder eher weniger... Und Bedrängen werde ich niemanden, so viel Einfühlungsvermögen habe ich. :grin:
[doublepost=1487413624,1487413402][/doublepost]Noch ein Nachtrag: alles was ich hier vermeiden möchte ist das, dass ich aus irgendwelchen unnötigen Gründen wieder eine "Chance" verschenke. Das ist mir schon oft genug passiert, und ich bin es leid, an die betreffenden Zeiten zu denken, und mich am liebsten in der Vergangenheit selbst zu Ohrfeigen. Ich denke also sehr wohl, dass ich einen gewissen Arschtritt mal vertragen könnte. Und wenn er von mir selbst stammt.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
VersatileGuy VersatileGuy Genug herumgeplappert, wenn ihr das nächste Mal schreibt, dann fragst du sie nach einem Treffen :zwinker: Du musst ihr ja keine förmliche Datenanfrage schicken, wenn dir das zu ernst ist. In deinem Alter kamen Treffen mit "Männern" bei mir auch fast nur zustande, wenn es irgendeinen gesellschaftstauglichen Vorwand gab: Lernen, man muss ja gemeinsam uunbedingt Film X angucken, beide können nicht kochen und bringen sich das gegenseitig bei, man möchte mal auf erwachsen tun und sich sonntags zum Brunch treffen...
Also, finde einen halbwegs passenden Vorwand und schlag dann ein Treffen an zwei konkreten Terminen vor. Mädels bieten da auch häufig in einem Gespräch von selbst etwas an, aber die Jungs checken das dann nicht und steigen nicht darauf ein, wenn man sie nicht mit nem ganzen Gartenzaun erschlägt... :zwinker: Wenn sie sich nicht dazu äußert / absagt ohne Gegenvorschlag würde ich das so interpretieren, dass sie zwar gerne mal flirtet, das aber nicht vertiefen will. Dann weißt du Bescheid, ohne dass es besonders peinlich geworden wäre.
Off-Topic:
Glaub mir diese Altergruppe ist weit aus "weiter" als zu unserer Zeit damals.
Den Pussy Diagnose Modus einzuschalten und jede Aktion der kleinen zu analysieren dürfte auch nicht der rechte Weg sein.
Das endet dann vermutlich in diesen liebevoll gefalteten Briefchen....willst du mit mir gehen.....kreuze bitte an.

Ausserdem bedrängt er sie ja nicht, sie hat ja jederzeit die Möglichkeit nein zu sagen, zu blocken etc. Und ich halte den TE für so "Reif" das er dies auch erkennt und sich neu kalibrieren kann.
Wir sind hier bei PL, die PU-Begriffe müssen bitte an der Haustür abgegeben werden :tongue:
 

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
reed reed Danke für diesen hilfreichen Beitrag! :smile: Halte ich für eine sehr gute Idee :thumbsup:
 

Benutzer161456 

Meistens hier zu finden
Ich find, das hört sich gut an.
Das könnte durchaus was werden...:smile:

Ich fand es auch immer extrem schwierig,
Beim Date von Freundschaftsmodus auf Flirt bzw. Ernst unzuschalten.
Hier bei ausreichender Selbstsicherheit das richtige Timing und Gesten zu finden ist nicht einfach . Absolut.

Aber, wenn sie dich mag und auch an dir interssiert ist, wird sie dir bestimmt entgegen kommen und dir helfen.
Bestimmt. Und wenn der Sprung geschafft ist, dann löst sich der Rest auch noch...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Plan ist jetzt einfach der, dass ich mal bis nächsten Freitag abwarte. Dann sehe ich sie auf einer Party. Da ich selbst davor auch gar keine Zeit habe, großartig etwas zu unternehmen, muss das dann bis zur nächsten Woche warten.
 

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Nachtrag fslls es wen interessiert:
Sehe sie morgen wieder auf einer Party, und werde mal etwas offensiver sein :grin:
Jemand noch abschliessende Tips?
 

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
So, wahrscheinlich letztes update... Ich persönlich hab keine Lust mehr da großartig hinter her zu sein.

Saß heute mit ihr zu zweit auf ner Couch während der Party, haben zusammen was getrunken, alles gut. Sie war allerdings schon(schon als ich kam) relativ betrunken. Saß ungefähr 5 Minuten mit ihr da, haben geredet etc. Körperkontakt war auch da, halt ab und zu aus der Konversation heraus mal beim lachen an den Arm gefasst o.ä.. War glaube ich auch beidseitig, erinnere mich aber nichtmehr exakt daran. Alles in Allem eine komfortable Situation. Nur relativ wenig Privatsphäre. Ich bin der Meinung aus der Situation heraus hätte sich etwas entwickeln können. Dann kam einer und hat ihr nen Eiswürfel hinten ins Oberteil, und sie hat sich auch welche geschnappt und ist hinterhergerannt. Kam mir da auch erstmal schön blöd vor. Später dann hat sich nichtsmehr dergleichen ergeben, und sie war irgendwann auch so betrunken dass es nichtmehr schön war.

In diesem Sinne habe ich mit dem Gedanken erstmal abgeschlossen, weniger Stress für alle. Gute Nacht :smile:.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren