Gewalt gegen arme und hilflose ... Computer

Benutzer2191 

Teammitglied im Ruhestand
Hab gerade eine Interessante Studie gelesen und dacht mir ich frage mal, wie das bei euch so aussieht: Habt ihr schonmal euren Rechner "misshandelt" :grin: ?

Bei mir ist noch alles heile, fluchen tu ich sehr gerne ueber ihn, koerperliche Gewalt wirkt sich meist nur auf die Tastatur aus, weil ich dann etwas kraeftiger beim Tippen auf die Tasten druecke :grin: (Was damals arg leiden musste war meine Maus, diese verdreckten Dinger mit ner Kugel drin haben mir den letzten Nerv geraubt.)

Brinks hat für ihre Abschlussarbeit rund 340 Menschen befragt, die beruflich mindestens 30 Stunden jede Woche am Computer arbeiten. Demnach sind zwei Drittel der Befragten gegenüber ihrem Computer schon einmal laut geworden - über 30 Prozent haben zumindest schon einmal nach der Maus geschlagen. Rund 1,5 Prozent der Befragten geben zu, ihren Monitor vom Tisch gestoßen oder den PC absichtlich fallen gelassen zu haben.

Das Thema "Aggression gegen Computer" sei ein nahezu komplett unerforschtes Phänomen, so Brinks, die, wenn es sich irgend machen lässt, das Thema in einer Dissertation weiter ausleuchten möchte.

Bei ihrer früheren Arbeit in einer IT-Abteilung habe sie oft beobachten können, wie Kollegen ihren PCs gut zuredeten, sie lobten und streichelten, aber auch mit ihnen schimpften und zuschlugen, wenn diese den Dienst verweigerten. Die Forschungslage auf diesem Gebiet ist eher dürftig, "Technology Related Anger", also die Aggression gegen Technik, aber ein sehr breites Feld: Menschen ärgern sich über Fahrkartenautomaten, beschimpfen Scannerkassen, treten Autos und sie schlagen Computer.

Auf Grund ihrer Beobachtungen entwickelte Brinks drei Ausgangshypothesen: Menschen verhalten sich ihrem Computer gegenüber aggressiv, weil sie frustriert sind. Zudem sehen sie ihren PC nicht als Maschine, als Rechenknecht, sondern als Wesen. Aber auch Kollegen, die sich ähnlich verhalten, haben Einfluss, wie die Befragung bestätigte.

Danach reagieren Menschen aggressiv, wenn ihre Computer sie "behindern". Besonders heikel werde es, wenn Zeitdruck hinzukommt und ein wichtiges Ziel erreicht werden muss, der Computer aber nicht tut, was man will. "An Unkenntnis kann das nicht liegen, denn IT-Fachleute behandeln ihre PCs häufig ausgesprochen schlecht. Dahinter steckt wohl die Tatsache, dass viele Mitarbeiter Probleme mit ihren Computern auf PC-Betreuer und Administratoren abschieben", so Brinks. "Die Fachleute dagegen müssen sehen, wie sie mit Computern klarkommen, die entgegen aller Logik immer noch nicht tun, was die Benutzer wollen."

Aggression entstehe dabei seltener durch Bedienungsfehler als durch tatsächlich kaum erklärbares Fehlverhalten: wenn beispielsweise ein neu installiertes Programm andere Programme blockiert, wenn die Grafikkarte nicht mehr funktioniert oder nachdem man in den PC ein neues CD-Laufwerk eingebaut hat. Die Soziologin vermutet auch, dass Aggression desto schneller entsteht, je abhängiger man sich von dem Gerät macht.

Aber auch ein paar gut gemeinte Ratschläge hat Brinks parat: Während langer Lade- und Rechenzeiten sollte man deshalb beispielsweise am besten telefonieren oder lesen. In kritischen Situationen sollte man am besten einmal tief durchatmen und eine Runde um den Block gehen, um es anschließend noch einmal zu versuchen. "Der PC ist nicht gegen einen. Er ist nur eine Maschine."
 

Benutzer20584  (34)

Verbringt hier viel Zeit
fluchen kann ich wie n rohrspatz über dieses mistviech, aber hauen tu ich ihn nicht, der rechner selbst kann ja nix dafür, dass da son "betriebssystem" unsinn macht :grin: nur die tastatur....naja, die bekommt schon was ab.... :zwinker:

gruss
MoD17
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
fluchen tu ich auch gern und manchmal würd ich ihn gern schlagen, tus aber doch nicht, weil er ja dann evtl. noch kaputter wird.
 
M

Benutzer

Gast
Ich hab einen Mac, ich würde den kleinen schneeweissen Superrechner nie anschreien geschweige denn schlagen. Also nein.....
 

Benutzer4977  (34)

Verbringt hier viel Zeit
oute mich ma, fluche des öfteren, hat mich aber auch schonmal so zur weißglut gebracht, dass ich hinterher ne neue Tastatur brauchte... :angryfire
 

Benutzer9275  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ja also fluchen tuhe ich ja auch liebend gerne mit meinen 2 PC`s
Auch so rede ich ab und zu mal mit ihnen.

Ok es gab auch in ganz schlimmen Situationen wo es mal ein klapps auf den Bildschirm gab aber nur ganz leicht. Und wenn er dann wieder ging. Hab ich in wieder gestreichelt :smile:
 

Benutzer14737  (61)

Verbringt hier viel Zeit
Hier gibt es gleich nen Mord.....mein Pc hat eben meine zweite lange Pn verschluckt, in dem Moment als ich sie abschicken wollte. ich sag jetzt besser nicht mehr......und verlass diesen platz hier
 

Benutzer13139  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab meinen pc noch nie geschlagen!!!! und würd des auch nieee tun :tongue:
weil dadurch funktionierst dann au net
bei mir dauerts scho ewig wenn ich erst ma das fluchen beginne, weil ich die ruhe selbst bin :grin:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Also angeflucht werden die Kisten mehr oder weniger regelmäßig.
Und wenn mal wieder gar nix geht muss auch schonmal die Tastatur leiden ...
Glaub 1-2x hat der Tower auch schon Fußtritte abgekriegt?

Bin ich jetzt ein Computer-Misshandler? :frown:
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ich wunder mich das das teil noch heile ist. mein erster pc ist dem hammer zum opfer gefallen nachdem er ausgedient hat. alle anderen hatten beulen im gehäuse. 2 mal ist mir ne tastatur zersplittert. monitore haben immer freiwillig den geist aufgegeben, die erlagen nie körperlicher gewalt.
 
1

Benutzer

Gast
Bei mir sind auch schon ein oder zwei kabellose Mäuse (keine gute Erfindung :tongue: ) in der Ecke gelandet, wo sie sich in ihre Bestandteile zerlegt haben. Eine Diskettenbox hat ihnen dann Gesellschaft geleistet (oder das was davon übrig war). War allerdings an dem Tag eh schon auf 180 und hatte noch lauter Vollidioten als Kunden... und das am Samstag abend :angryfire

Gruß
hefe
 

Benutzer4516 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Rechner wird auch oft beschimpft. Aber manchmal auch gelobt.
Gewalt hab ich ihm nur einmal angetan, da hab ich auf die Tastatur geschlagen. Die war dann leider hin.
Und mein Handy ist in nem Kundengespräch mal gegen die Wand geflogen :rolleyes2
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Früher habe ich meinen Rechner öfters angeschrien. Eine Maus hat auch
schon dran glauben müssen. Aber mit der Zeit wird man gelassener :bier:
 

Benutzer11685 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe mal meine PC ein bisschen angemotzt aber schlagen würde ich den nie, dafür ist er mir zu schade
 

Benutzer11212  (41)

Verbringt hier viel Zeit
geil ich bin nicht alein!

also angemotzt wird er eigentlich nicht so oft, aber wenn ich echt wütend bin, so wie grad eben, als ich in diesem dreckigen scheissendreck lightwave den hotkey für texture editor nicht gefunden habe, weil er dermaßen von den designern versteckt wurde, dann fliegt die tastatur schonmal gegen die wand....
was natürlich nur zur folge hatte das die taste wo der hotkey drauf war abgebrochen iost.....

also, misshandelt eure rechner nicht, sie zahlen es euch heim!!!
:zwinker:
 

Benutzer10833  (40)

Verbringt hier viel Zeit
also beim 2. PC damals half schlagen immer, Tasti hat auch shcon ordentlich was mitbekommen bei mir
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren