Gesundheitliche Probleme beim Cockring ?

Benutzer23761 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo schön endlich DAS Forum gefunden zuhabe, ich Gruesse alle roomies hier und freu mich mich als neues Mitglied hier betrachten zukönnen.
Auf eine schöne Zukunft :smile:.

Und hier auch gleich eine wichtige Frage für mich :smile: :

Ich bin nicht sicher ob ich hier mit meinem Thread richtig bin, falls nicht bitte ich jetzt schonmal um Entschuldigung.

Ich habe mir vor einigen Tagen einen Titan Cokring zugelegt bei dem ich mir nicht nur den Sack durchziehen sondern meinen Schwanz auch. Gefällt mir optisch und auch vom Gefühl wahnsinnig gut.
Der Ring hat einen Durchmesser von 4,5 cm, d.h. der Ring liegt schön eng an der Haut, ich kann im schlaffen Zustand einen Finger durchstecken. Im erigiertem Zustand passt keine Garn mehr durch und der Ring drückt von oben auf meinen Schwanz was etwas schmerzt.
Nun würde ich gern wissen ob sich das negativ auswirkt wenn ich den Ring länger um habe, zwecks zueng oder......was auch immer, mir fällt grad nix weiteres ein ?
Also verursacht es gesundheitliche Probleme ?

Hoffe das ihr mir helfen könnt die Zweifel auszumerzen,

Würde mich über ernstgemeinte Postings sehr freuen.

MfG

.nutron
 

Benutzer10491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also anotomisch gesehen wäre es vermutlich shcon möglich, das du dir den Samenleiter oder irgendwelche blutgefässe abklemmst... ich würde sagen, wenn er blau wird, dann solltest du dafür sorgen, dass du den Ring abbekommst :grin: und das mit dem Samenleiter weiss ich nicht... ich finde es ein bisschen riskant sich die Hoden abzuklemmen...
 

Benutzer10491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
für was sind diese Ringe genau gut? einfach damit er steht wie ne eins?
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Warum bist du so brutal mit deinem Penis? Ich hätte voll angst dass da was absterben könnte.

Warum gibt es diese Ringe überhaupt? Ich habe mir manhmal einen Bändel an der Stelle rum gebunden, weil ich es toll fand wenn die ganzen Sachen da so vorne rum wackeln. Aber den könnte ich jeder Zeit öffnen wenn ich Panik kriege. Einen Ring kriegt man dann vielleicht nicht rechtzeitig weg, und dann damit zum Notfallarzt ist peinlich, auch wenn der Arzt davon sicher nicht erschüttert ist.
 

Benutzer22670 

Verbringt hier viel Zeit
also die cockringe sind eigentlich dazu da , dass das blut ned so schnell aus den schwellkörpern wieder zurück kann ==> länger steif

allerdings muss ma da scho vorsichtig sein , ned dass man sein bestes stück dann eben gar nicht mehr rausbekommt

gibts angeblich auch mit leder und schnallen wenn ich mich ned irre ?!?!
 

Benutzer16516 

Verbringt hier viel Zeit
cockringe hören sich nach sehr starken schmerzen an... ich hätt viel zu viel schiss, so n ding umzulegen. nachher fällt mein schwanz noch ab... :eek:
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Wenn das Ding zu eng sitzt, kannst du dir durchaus Gefäße abklemmen..

Im schlimmsten Fall kann das Blut auf den Schwellkörpern gar nicht oder nur sehr langsam abfließen und dann wirds a)schmerzhaft und b)peinlich, denn dann gehts ab zum Arzt (ich würds jedenfalls nicht selber mit dem Bolzenschneider versuchen..)

Wenns schmerzt will der Körper normalerweise was damit zum Ausdruck bringen - und darauf sollte man hören..
 

Benutzer22670 

Verbringt hier viel Zeit
also , wenn , dann würd ich mal sagen , nimm dir nicht umbedingt einen aus titan , den kriegst du ja selber nie im leben mehr ab

und was ich grad überleg , wieso macht man da die eier mit rein ?!?!
 
A

Benutzer

Gast
ui, das hört sich echt nicht so gesund an!
gibts denn nicht in einer größeren größe oder noch besser, vllt. auch nicht aus titan sondern irgendeinen anderen material, der leichter wieder abgeht...für was hast du eigentlich sowas?
 

Benutzer23761 

Verbringt hier viel Zeit
Also anotomisch gesehen wäre es vermutlich shcon möglich, das du dir den Samenleiter oder irgendwelche blutgefässe abklemmst... ich würde sagen, wenn er blau wird, dann solltest du dafür sorgen, dass du den Ring abbekommst und das mit dem Samenleiter weiss ich nicht... ich finde es ein bisschen riskant sich die Hoden abzuklemmen...
Also im erigiertenm Zustand ist es schon etwas schmerzhaft und sicher nicht gesund, werde beim nächsten Uro. Besuch mich mal schlau machen und hier das Ergebnis posten.

für was sind diese Ringe genau gut? einfach damit er steht wie ne eins?
Sie erzeugen einen Blutstau welches das abfliesen verlangsamt & somit eine längere Standhaftigkeit garantiert, wie hier auch beschrieben sicherlich mit diversen unangenehmen Nebenwirkungen.

Ich habe mir manhmal einen Bändel an der Stelle rum gebunden, weil ich es toll fand wenn die ganzen Sachen da so vorne rum wackeln. Aber den könnte ich jeder Zeit öffnen wenn ich Panik kriege. Einen Ring kriegt man dann vielleicht nicht rechtzeitig weg, und dann damit zum Notfallarzt ist peinlich, auch wenn der Arzt davon sicher nicht erschüttert ist.
Das baumeln gefällt mir auch sehr gut, also im schlaffen Zustand ist es ja auch eher wie Schmuck, es gefällt mir & sieht einfach hübsch aus.

Frage an die Frauen : Gefällt euch das wenn euer Freund sich einen Ring umlegt ?

also , wenn , dann würd ich mal sagen , nimm dir nicht umbedingt einen aus titan , den kriegst du ja selber nie im leben mehr ab
Der Ring besteht aus zwei Teile die per Imbuss zuöffnen und schliessen sind also keine Panik beim Blutstau.

ui, das hört sich echt nicht so gesund an!
gibts denn nicht in einer größeren größe oder noch besser, vllt. auch nicht aus titan sondern irgendeinen anderen material, der leichter wieder abgeht...für was hast du eigentlich sowas?
Es gibt auch Gummibänder, aber mir hat das metallische so gut gefallen.
Es sieht einfach geil aus wenn Schwanz und Eier von einem Ring umgeben sind.

Jeder der es mal Probieren möchte kann ich erstmal ein Gummiring ans Herz legen.

P.S. darf man hier Bilder posten ? Falls ja kann ich ein paar Posten um sich mal ein Bild davon machen zukönnen.

Danke für die zahlreichen Antworten
 
8 Monat(e) später

Benutzer18148  (57)

Verbringt hier viel Zeit
Ich verwende auch ab und zu einen Cockring aus Edelstahl mit 4,5 cm Durchmesser, weil es einfach geil aussieht ;-) Der Ring sitzt wirklich knackig eng bei mir :link: Allerdings sollte man(n) seinen Körper sehr gut kennen wenn man einen Ring aus Metall verwendet. Ich z. B. bekomme den Ring nach einer Erektion nur wieder ab wenn ich abgespritzt habe. :grin:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
So einwenig rum experimentiert habe ich früher auch. Weil ich es manchmal toll fand wenn Penis und Hoden so an einem "Stiel" ab stehen und es in der Badehose auffiel. Aber das war immer leicht zu entfernen, mit Klettverschluss.
Ich habe es nicht für möglich gehalten dass es Ringe gibt, die man nur mit dem richtigen Werkzeug öffnen kann und nur, wenn sich die Lage wieder entspannt hat..... Das sind ja echte Folterwerkzeuge!

Ich würde mir das nicht an tun, das Risiko wäre mir zu gross. auch wenn ich vom Nutzen dieser Teile voll überzeugt wäre wenn es darum geht den Penis zu tunen.

Aber vielleicht besteht der Kick gerade darin, etwas zu tun was vom ärztlichen Standpunkt schädlich ist, voll an die Grenze zu gehen und dann über das Risiko zu diskutieren. Eben das Gegenteil vom "Blümchensex"
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren