Gestern dauernd übergeben, was kann ich essen etc.

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Samstagabend, zuviel Alkohol, zu warm..
Das Resultat: zu besoffen, übergeben.
Leider nicht nur einmal sondern Sonntag bis ca. 16:00 Uhr dauernd.

Hab gestern fast nichts getrunken weil das gleich wieder raus wollte.. von essen ganz zu schweigen.

Heute hab ich Plätzchen und Banane gegessen, trinke Tee und stilles Wasser.
Aber ich hab totalen Hunger auf was "richtiges" und mag mich auch nicht nur von Plätzchen ernähren.

Mir geht es wieder besser, nur flaues/leeres Gefühl im Magen.

Muss morgen früh allerdings 5,5 Std. Zug fahren, muss fit sein.

Was kann ich jetzt essen, ohne dass ich mich eventuell nochmal übergeben muss?
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Versuchs mal mit einer Suppe - durch den Alk und die Brecherei verlierst du viel Flüssigkeit und auch viele Elektrolyte, da ist eine ordentliche Suppe eigentlich das Beste. Brot, Zwieback, etc bleibt auch immer ganz gut drin.. Höchstwahrscheinlich gehts dir mit was im Magen sehr schnell besser, der Brechreiz verschwindet dann meist.

Milchprodukte würd ich meiden, die verträgt der magen dann meist nicht so gut..


Tja, wer meint sich besaufen zu müssen, muss eben mit den Konsequenzen leben. Vielleicht sorgts für einen geringeren Alkoholkonsum beim nächsten Mal :tongue:
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Also nach so langer Zeit sollte eigentlich nichts mehr sein, also kannst du eigentlich alles essen worauf du Lust hast.
Ich kenn das auch, wenn ich viel trinke habe ich am nächsten Tag Magenweh... Abhilfe dagegen (bzw. nen Kater insgesamt) sollte mindestens ein großes Glas Wasser vor dem SChlafengehen plus ne Kopfschmerztablette sein, und wenn du weißt dass du nen empfindlichen Magen hast gleich noch ne Magentablette dazu.
Ich esse meistens gegen Nachmittag Rührei, so richtig fettig.... wenn man davon nicht gleich nochmal kotzt (was mir noch nie passiert ist) gehts nach kurzer Zeit wieder gut... Mir kommt nämlich vor dass das Fett die angegriffenen Magenwände (wegen Übersäuerung) wieder ein bisschen beruhigt...
Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.... :zwinker:
 

Benutzer17051  (32)

Verbringt hier viel Zeit
kannst auch zwieback essen...gibt einen sogar mit kokous drauf ^^ schmeckt ganz ok
davon solltest dich jedenfalls nicht übergeben müssen
 

Benutzer3925  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Erdnüsse, salzstengen etc. einfach alles was salzig ist hat bei mir auch geholfen, oder probiers mal mit ner semmel und cola
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Also, Montag hab ich nur Brötchen (unbelegt) Plätzchen usw. gegessen, Dienstag mal eine leichte Suppe und heute geht es mir wieder ziemlich gut.

Ich habe nur so ein ziehen im Magen, die ganze Zeit :geknickt:

Habs Samstag mit dem Alkohol wirklich deutlich übertrieben.. mach ich natürlich nieeeee wieder :engel: (und das mein ich ernst :zwinker: zumindest ein Gläschen weniger *g*)
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Diotima schrieb:
Habs Samstag mit dem Alkohol wirklich deutlich übertrieben.. mach ich natürlich nieeeee wieder :engel: (und das mein ich ernst :zwinker: zumindest ein Gläschen weniger *g*)

Yaya das berühmte letzte Gläschen :grin:
Schon merkwürdig das es solange dauert. Vermutlich hattest du noch einen Magen-Darm-Effekt. Bei solchen Sachen hilft immer Laugenbrezeln in Hühnersuppe :smile:

LG Sara
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren