Gesprächsthemen gehen aus

Benutzer152846  (22)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen
Ich seh meine Freundin erst nächstes Wochenende und deshalb telefonieren wir auch den ganzen Tag nur wen wir Dan länger als 20 Minuten teln geht uns der Gesprächs Stoff aus
Ich hab schon im Internet nach Gesprächs Stoff gesucht aber nix gefunden was weiter hilft. Solche Sachen wie Hobbys, Freunde und Lebensgeschichte hat sie nich wirklich was zu erzählen und von mir weiß sie sogut wie alles
Gibt es vlt irgendwelche Tricks oder so das man ein Gespräch auch noch Stunden lang führen kann ohne peinliche Pausen?
Ich möcht jetzt aber nix nachsagen oder so ich bin schon spontan und kann Themen auf meine Art bereden aber ich find einfach keine.
Kurze Info, sie ist 24 und ich 16 gibt es da Größe Unterschiede worüber man sich unterhält ich weiß halt nich was Frauen in diesen alter gerne hören und worüber sie reden.
Danke im vorraus
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Was erlebt ihr am Tag?
Wie läuft es in der Schule/auf er Arbeit/Uni oder was auch immer?
Fragt sie nichts?
Es gibt doch unendlich viele Dinge, über die man reden kann, wie kann es da nichts geben, was euch interessiert? Auch von einander?

Einfach das, was einen interessiert.
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
In dem anderen Thread hast du geschrieben, dass ihr euch erst seit ein paar Tagen kennt - wie kann euch da nichts mehr einfallen? :grin:
Erzählt euch von eurem Tag, plant gemeinsame Überlegungen (dabei kann man auch in Erinnerungen schwelgen), diskutiert über aktuelle Themen, erzählt von euren Hobbies, von vergangenen/geplanten/gewünschten Reisen...
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Wieso muss man denn jeden Tag immer so ewig telefonieren?

Ein kurzes Wie gehts, alles klar? Sollte doch auch reichen?

Richtige Gespräche sind doch viel besser, wenn man sich gegenüber sitzt :zwinker:
 

Benutzer152846  (22)

Ist noch neu hier
Ja das sind schon ganz gute Einfälle aber sie wandelt die fragen irgendwie nur um in ja und nein fragen.
Sie redet wen peinliche Pausen Endsteven darüber wie sehr sie sich freut mich zu sehn und mich zu hören das tu ich ja auch aber darüber kann man ja nich wirklich lange reden
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Dann telefoniert einfach mal nicht jeden Tag.

Eine kurze Whatsapp am Abend reicht doch auch vollkommen aus?
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
naja, vielleicht wird da auch einfach wirklich der altersunterschied deutlich, wenn man sich nichts zu erzählen hat...da liegt der verdacht nahe, dass da einfach ne form von gemeinsamer basis fehlt.
ansonsten finde ich es merkwürdig krampfhaft nach gesprächsstoff im internet zu suchen :ratlos:
normalerweise ist es doch so, dass wenn man sich gut mit jemanden versteht, man immer irgendwelche themen findet...was heißt findet...die ergeben sich dann eben einfach, ohne das man groß überlegen muss.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Klappt reden denn "in echt", oder ist es da auch so, dass euch der Stoff schnell ausgeht?
Dann würde ich mir wirklich Gedanken machen. normalerweise sollte es da gut flutschen, und sei es nur, dass man sich darüber austauscht, was man gerade gemeinsam macht (zb beim Fernsehen über den Film/das was passiert, wenn man unterwegs ist etc)

Quatscht doch einfach über das, was euch gerade durch den Kopf geht, das funktioniert auch am Telefon gut.
Gesprächsthemen "planen" und abarbeiten ist doch irgendwie doof und unpersönlich. Einfach austauschen, was einen gerade beschäftigt.

Wenn ihr nicht ewig miteinander telefonieren könnt, was kein Drama ist, dann telefoniert halt nicht so lange, sondern lieber kurz und genießt es. Ist doch nichts schlimmes bei.
 

Benutzer152846  (22)

Ist noch neu hier
Ja das kann schon sein aber sie ist ein Mensch der sehr gerne telefoniert und ich glaub ein kurzes Gespräch ist ihr dan schon zu lw. Nach ner zeit finden wir ja auch was worüber wir reden und lachen können nur das braucht halt ein bisschen und dazwischen kommen halt diese peinlichen Pausen.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Meiner Erfahrung nach, ist es besser, mit den Gesprächen aufzuhören oder sie zumindest in der Frequenz herunter zu schrauben, als sich Stress zu machen um irgendwelche Gesprächsthemen zu finden. Eine Beziehung ist ja auch keine Talkshow, die unter einem Thema zu stehen hat. Tatsächlich sind Beziehungsgespräche meist sehr banal und es geht nur darum, sich gegenseitig über die Aktivitäten des anderen zu updaten. Sollte das klar sein, kann man noch immer über seine aktuellen Gefühle sprechen und sich ein wenig gegenseitig das Ego schmeicheln. Aber dann ist meiner Ansicht nach auch gut. Zwingt man sich zu sehr dazu, kann einen der eigene Partner irgendwann nerven und man entwickelt Fluchtmechanismen, wenn man mal gerade nichts zu erzählen hat. Dann lieber überhaupt nicht erst die Erwartung aufbauen und den Kommunikationsbedarf auf ein Level einpendeln lassen, dass beide okay finden und mühelos halten können.
 

Benutzer152846  (22)

Ist noch neu hier
SchafForPeace danke für den Beitrag
Aber wen wir uns sehn dan ist das bis jetzt noch nicht so gewesen, wir haben uns bis jetzt ja noch nicht oft gesehen weil wir uns erst seit kurzen kennen.
Die meiste zeit wen wir zusammen sind sind wir am lachen am labern und am rummachen aber am Telefon hab ich irgendwie nich so das Glück.
Ich werd einfach darüber reden was ich grad mache oder worüber ich grad nachdenke.:smile:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
dann telefoniert halt nicht jeden tag,wenn ihr euch dann nicht genug zu sagen habt!denn solang man nicht so aneinander klebt und man wirklich gut zusammenpasst,gehen einem mEn nicht die gesprächsthemen aus.es gibt so viele dinge,über die man locker stundenlang reden kann...
und du sollst ihr nicht sagen,was sie hören will-sondern was du denkst.und btw,ich habe mich auch schon mit 14 zb für philosophie interessiert-und daran hat sich in 20 jahren nichts geändert,im gegenteil.man kann vom alter nun mal nicht auf die interessen einer person schließen.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Mir kommt so beim Lesen vor, als wenn das immer ein MUSS ist.
Wir müssen telefonieren, wir MÜSSEN stundenlang reden.

Dann telefoniert man halt man ein, zwei Tage nicht, bis man sich wieder was zu erzählen hat?

Oder sehe ich das zu eng?
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mir kommt so beim Lesen vor, als wenn das immer ein MUSS ist.
Wir müssen telefonieren, wir MÜSSEN stundenlang reden.

Dann telefoniert man halt man ein, zwei Tage nicht, bis man sich wieder was zu erzählen hat?

Oder sehe ich das zu eng?
nö tust du nicht,du hast natürlich völlig recht.kommt mir bei den beiden auch alles so verpflichtend vor,dabei muss man doch nicht jeden tag telefonieren und schon gar nicht stundenlang...verstehe auch nicht,warum da so ein problem draus gemacht wird.
[DOUBLEPOST=1429864201,1429864165][/DOUBLEPOST]
Off-Topic:
Felicia80 Felicia80 Ich glaube, wir sind und doch recht ähnlich :grin:
Off-Topic:
das denk ich mir auch öfters :zwinker:
 

Benutzer152846  (22)

Ist noch neu hier
Ich denke ihr habt recht, ich zwing mir das telefonieren zu sehr auf.
Und es sollte ja beiden Spaß machen
 

Benutzer121793 

Benutzer gesperrt
[QUOTE="Robin420mj, post: 12295116, member: 152846"
Kurze Info, sie ist 24 und ich 16 gibt es da Größe Unterschiede worüber man sich unterhält !
Dein Problem ist doch offensichtlich,weil ihr ob euere Entwicklung nicht auf gleicher Augenhöhe sein könnt!
Bleibt die Frage,...was will/findet eine 24 jährige erwachsene Frau an einem 16-jährigem Schüler?:whoot:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren