Geschwollene Scheide?

Benutzer151982  (25)

Klickt sich gerne rein
Hallo zusammen, ich hab heute einen Tampon eingeführt und habe bemerkt das sich meine Scheide innen knubbelig bzw etwas geschwollen anfühlt, ich war erst beim fa alles ok? Woran könnte da liegen? An der abbruchblutung? Ich meine das fühlt sich ja nie richtig glatt an, vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Jucken oder brennen tut gar nichts und ich habe auch keinerlei Schmerzen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wo genau fühlt sich was geschwollen an? Innen, also hast du das gemerkt als du den Tampon eingeführt hast? Sicher, das du dich da nicht getäuscht hast?
Wenn du keinen Tampon einführst, fühlst du deine Scheide von innen ja wahrscheinlich nicht, also wundere ich mich über deine Vergleichsmöglichkeit :hmm:
 

Benutzer151982  (25)

Klickt sich gerne rein
Etwas hinter dem Eingang, naja es ist einfach etwas enger, kann es sein das es auch an der Verdauung liegt?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Was hat deine Verdauung mit deiner Scheide zu tun? :ratlos:

Wir reden hier doch nicht vom Darm.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Das was du da fühlst ist vermutlich das, was gemeinhin als G-Punkt bezeichnet wird.
Off-Topic:
Ich weiss, klingt in dem Zusammenhang komisch...

Du schreibst, etwas hinter dem Eingang - auf welcher Seite?
Ich fühle so eine, sagen wir strukturierte Zone in meiner Scheide auf der "Vorderseite" während der Abbruchblutung auch besonders gut, besser als unter Pilleneinnahme. Warum das so ist kann ich dir leider nicht sagen, aber ich denke, dass das nichts schlimmes ist und du dir keine Sorgen zu machen brauchst :smile:
 

Benutzer151982  (25)

Klickt sich gerne rein
Auf der Seite zum Po hin, wenn man das so sagen kann, deswegen dachte ich auch daran das es der "Druck" vom Darm sein kann.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Hm, das ist ja dann genau die andere Seite als bei mir... Vielleicht sind das aber auch einfach gereizte Schleimhäute. Das Blut und die Tampons können die Scheidenflora schon mal aus dem Gleichgewicht kippen und dann zum Anschwellen der Schleimhäute führen.
Falls das längere Zeit nach der Abbruchblutung so bleibt könntest du mal zum FA, aber im Moment sieht der eh kaum etwas und ich würde wirklich auf eine Rezung tippen.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Vielleicht hast auf etwas allergisch reagiert?

Irgend ein Duschgel oder sonstiges?
 

Benutzer151982  (25)

Klickt sich gerne rein
Also heute fühlt es sich schon wieder etwas normaler an. Ich hab nicht die leiseste Ahnung was das sein könnte, habe aber auch irgendwie schon immer das Gefühl habt meine Scheide sei sehr kurz, vielleicht bilde ich mir das ein
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Das wird dir wohl nur dein FA sagen können, ob sie kürzer als normal ist oder nicht. Ich würde, vor allem da du sagst, es fühlt sich heute anders an, auf eine vorübergehende Reizung tippen. Wenn sich das weiter bessert und du keinen komischen Geruch oder Juckreiz feststellst würde ich vielleicht bei der nächsten Abbruchblutung mal versuchen wirklich immer die kleinstmögliche Tampongrösse zu nehmen beobachten ob das dann wieder auftritt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren