Geruch DURCH Intimrasur?

Benutzer44146 

Verbringt hier viel Zeit
hi

finde, es passt noch am besten in dieses Forum.
habe in letzter Zeit begonnen, meinen Intimbereich ein bissl zu stutzen, damit mein Johannes mal besser zur Geltung kommt. vorher war da schon immer ziemlich viel Haar.
irgendwie stelle ich aber fest, dass ich dadurch zum ersten Mal in meinem Leben so etwas wie einen Intimgeruch habe. nach einer Woche oder so (wenn ich nicht nochmal stutze) wird's wieder weniger, bis ich gar nix besonderes mehr rieche.
meine Frage: hat jemand ähnliche Erfahrungen? könnte es sogar sein, dass ich mich an den bisherigen Geruch so sehr gewöhnt hatte, dass ich ihn nicht mehr wahrnehme? kann man da prinzipiell was machen oder ist das gar nicht negativ?

danke für eure Erfahrungen
litti
 

Benutzer55572 

Verbringt hier viel Zeit
Also der geruch kommt bestimmt nicht durch die rasur, wie denn auch? Bei einer empfindlichen Haut, musst du nur aufpassen das wenn du dich rasierst du die Haut auch gut pflegst.

Vllt. musst du auch nur deinen Johannes besser polieren! :tongue:
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Er hat die Haare doch nur mehr zurück geschnitten und net rassiert, vielleicht ist der Geruch bei dir immer da und dadurch das du weniger Haare hast kommt er leichter nahc oben zur nase :zwinker:

Am Besten mal den Bereich um dein "johanes" auch gründlich waschen oder für die Haare daunten auch Shampoo nehmen
 

Benutzer44146 

Verbringt hier viel Zeit
danke schonmal fur eure Antworten. also extrem ist der Geruch natürlich nicht. vielleicht bin ich der einzige, der's merkt. ich dachte halt an irgendwas wie "Talgdrüsen werden durch Stutzen aktiviert".....

naja, mal sehen, vielleicht muss sich mein Körper daran erst gewöhnen...

gruß
 
M

Benutzer

Gast
hi

finde, es passt noch am besten in dieses Forum.
habe in letzter Zeit begonnen, meinen Intimbereich ein bissl zu stutzen, damit mein Johannes mal besser zur Geltung kommt. vorher war da schon immer ziemlich viel Haar.
irgendwie stelle ich aber fest, dass ich dadurch zum ersten Mal in meinem Leben so etwas wie einen Intimgeruch habe. nach einer Woche oder so (wenn ich nicht nochmal stutze) wird's wieder weniger, bis ich gar nix besonderes mehr rieche.
meine Frage: hat jemand ähnliche Erfahrungen? könnte es sogar sein, dass ich mich an den bisherigen Geruch so sehr gewöhnt hatte, dass ich ihn nicht mehr wahrnehme? kann man da prinzipiell was machen oder ist das gar nicht negativ?

danke für eure Erfahrungen
litti

wasch den kleinen öfter und der geruch ist weg :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren