Gerne Fliegen?

A

Benutzer

Gast
Hallöchen, wollte mal wissen, ob ihr gerne fliegt? Also in der Touristenklasse in einer großen Passagiermaschine in den Urlaub und natürlich mit eurem Partner. Ich finde es nämlich irgendwie prickelnd und spannend, ohne wirklich Angst zu haben, das ganze Tamtam herum vorher und nachher, aber auch der Flug mit Start, Landung, Film, Bordverkauf, Essen, den Stewardessen etc. und natürlich Händchenhalten wenn´s losgeht oder wetterbedingt wackelt oder zur Landung. Irgendwie schön, wenn´s nur nicht in den Sitzen so knüppeleng wäre und meistens so viel Geld kosten würde ....
 

Benutzer43710  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Was hat das mit "Umfragen zum Thema Liebe & Sexualität" zu tun?! oO :tongue:
 
K

Benutzer

Gast
……
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Benutzer

Gast
Es fehlt die Option "Ich bin noch nie geflogen" *klick*... das beantwortet die Frage.
 

Benutzer10612  (36)

Verbringt hier viel Zeit
da freu ich mich aber mehr auf den urlaub, als aufs fliegen. 2h fliegen sind angemessen.
 
G

Benutzer

Gast
Ich bin da ganz geil drauf :grin:
nee, ich mag es total gern zu fliegen.
Das ganze drumherum, inklusive Kofferpacken, die Vorfreude auf das Hotel/Strand/Erlebnisse/Leute/Kultur, die Leute am Flughafen beobachten macht auch Spaß :grin:, vorher in Zeitschriftenladen Zeitungen kaufen.
Dann, wenn der Flieger langsam auf die Startbahn rollt und schließlich ganz sanft in die Luft schwebt: einfach ein unglaublich schönes Gefühl!
was ich überhaupt nicht mag ist die Landung, aber sobald man aus dem Flieger gestiegen ist, hat man die Ohrenschmerzen eh schon vergessen :smile:
 

Benutzer47358  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Um das Thema mal halbwegs in die richtige Richtung zu schieben:

Je länger, desto besser! ;-)

Ich liebe 12-Stunden oder längere Flüge, unter zwei Stunden hat für mich reinen Transportcharakter, das empfinde ich überhaupt nicht als richtiges Fliegen.
 
J

Benutzer

Gast
Ich fliege im Jahr etwa 8-10 mal nach Nord-und Südamerika und Asien.
Das man in der Touriklasse bedenken haben kann, kann ich mir nur bedingt vorstellen da ich es noch nie probiert habe aber kurze Flüge über 2 Std. z.b. Buisinessclass nach Great Britain sind gut zu überstehen.

Einziges Problem ist das Rauchverbot bei 10Std. + mehr Flügen.
 

Benutzer14426  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab absolut keine Flugangst, ich fliege sogar sehr gerne.
Wie es dann mit Flügen aussieht, die länger als 10 Stunden sind, weiß ich nicht.
Mein längster war bisher 4,5 Stunden nach Fuerteventura...

Ich kann mir aber vorstellen, dass es ätzend ist öfter so lange im Flugzeug zu sitzen...ist ja schon relativ eng.
 
J

Benutzer

Gast
*himbeere* schrieb:
Ich kann mir aber vorstellen, dass es ätzend ist öfter so lange im Flugzeug zu sitzen...ist ja schon relativ eng.

Wiegesagt, kommt auf die Klasse an die Du fliegst.
Probier es einfach beim nächsten mal aus und buche was höher. :smile:
 
A

Benutzer

Gast
surfkid85 schrieb:
Was hat das mit "Umfragen zum Thema Liebe & Sexualität" zu tun?! oO :tongue:
An alle selbst ernannten Oberlehrer, die darüber entscheiden, ob man hier posten darf oder nicht: Weil ein Langstreckenflug ein gemeinsames, wichtiges Erlebnis mit dem Partner ist, das verbindet, weil man sich beisteht, Händchen hält, sich aneinander schmiegt, umarmt, Mut zuspricht, sich gegenseitig hilft etc.
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
Bin nie in nem Flugzeug gewesen. Ganz einfach weil ich nie wo im Ulaub war, wo man hinfliegen muss.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
alisa85 schrieb:
Irgendwie schön, wenn´s nur nicht in den Sitzen so knüppeleng wäre und meistens so viel Geld kosten würde ....
:rolleyes2
alisa85 schrieb:
An alle selbst ernannten Oberlehrer, die darüber entscheiden, ob man hier posten darf oder nicht: Weil ein Langstreckenflug ein gemeinsames, wichtiges Erlebnis mit dem Partner ist, das verbindet, weil man sich beisteht, Händchen hält, sich aneinander schmiegt, umarmt, Mut zuspricht, sich gegenseitig hilft etc.
seit wann verbindet es gemeinsam zu fliegen??? :ratlos:
Händchen halten in einem Flugzeug fände ich auch ein wenig dämlich....umarmen sowieso....Mut zusprechen?? Wozu?!

@topic: bin noch nie mit einem Freund geflogen, fahre lieber mit anderen in Urlaub....
In großen Maschinen mag ich es sehr gern, in kleineren (Cessna, Dornier,...) gar nicht so :grrr:
 

Benutzer47347  (39)

Verbringt hier viel Zeit
[x] Ganz gerne.

Habe eigentlich ein neutrales Verhältnis zum fliegen, wenn's günstig ist und schneller geht als andere Verkehrsmittel isses mir recht... nicht mehr und nicht weniger.
 

Benutzer45395 

Verbringt hier viel Zeit
alisa85 schrieb:
An alle selbst ernannten Oberlehrer, die darüber entscheiden, ob man hier posten darf oder nicht: Weil ein Langstreckenflug ein gemeinsames, wichtiges Erlebnis mit dem Partner ist, das verbindet, weil man sich beisteht, Händchen hält, sich aneinander schmiegt, umarmt, Mut zuspricht, sich gegenseitig hilft etc.

und vielleicht gabs/gibts noch sex auf dem flugzeugklo :link: :grin:

im ernst, wenn der flug ruhig verläuft hab ich kein problem mit dem fliegen. allerdings mag ich bzw. mein magen die landung nicht so gerne. ansonsten geht die zeit bei längeren flügen (ca. 10 std.) auch rum. erstmal was essen, dann 1-2 filme schauen, etwas schlafen, musik hören, wieder essen und gratiszeitungen gibts ja auch noch.
 

Benutzer21223  (34)

Verbringt hier viel Zeit
fliegen iss das geilste was es gibt.
Allein durchs spotten schon :smile:
Fliege OSterferien ca 10 mal :smile:


Sven
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ist halt Mittel zum Zweck. Am Anfang fand ich es noch spannend, aber wenn man mindestens 1x Monat fliegt ist es auch nicht mehr interessanter als Auto- oder Zugfahren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren