Gerade ans alleine sein gewöhnt und dann....

Benutzer147193  (33)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,

im April hat mein Exfreund mit mir Schluss gemacht. Wir waren 6,5 Jahre zusammen und haben schon 1,5 Jahre zusammen gewohnt. Er hat mit mir Schluss gemacht, weil er keine Gefühle mehr für mich hat. Das ganz hat mich ganz schön mitgenommen. Von Anfang an hat er immer gesagt, wenn einem in der Beziehung etwas stört oder irgendetwas nicht i.O. ist es ganz wichtig, dass man darüber redet. Ich habe ihm zu 100% vertraut, dass er mir bescheid geben wird, wenn er in der Beziehung nicht zufrieden ist. Letztendlich war es so, dass er alles in sich hineingefressen hat und er erst damit rausgerückt ist, nachdem ich ihn darauf angesprochen habe, dass er sich immer mehr distanziert.

Ich bin aus der Wohung ausgezogen, habe angfangen 5x die Woche Sport zu treiben. Es hat bis ca. Ende September gedauert, bis ich mich wieder komplett gefangen habe und ich mich ans alleine wohnen gewöhnt habe. Seitdem geht es mir super.
Vor einem Monat habe ich einen neuen Mann kenngelernt. Wir schreiben jeden Tag und haben uns bisher 4 mal getroffen. Er ist super nett und ich freue mich jedes mal ihn zu sehen und bin auch aufgeregt. Beim letzten mal hat er mich zum Abschied zum 1. mal geküsst. Ich war etwas überrascht , weil wir an diesem Abend vorher fast keinen Körperkontakt hatten und war beim Kuss auch etwas unentspannt. Danach bin ich vor Aufregung und Herzklopfen fast gestorben.
Es fällt mir irgenwie schwer mich fallenzulassen. Gerade habe ich mich an das alleine sein gewöhnt und dann...
Ich weiß nicht, ob ich noch nicht bereit für eine Beziehung bin oder einfach Angst habe wieder enttäucht zu werden.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Lass alles auf dich zukommen und genieß die Zeit mit ihm. Alles andere ergibt sich von selbst, ich denke es ist normal, dass alles seine Zeit braucht, bis du dich wieder an die Zweisamkeit gewöhnst.

Das Vertrauen kehrt dann hoffentlich auch zurück und du kannst dich wieder fallen lassen.
Einfach positiv denken :zwinker:
 

Benutzer147193  (33)

Ist noch neu hier
Ich hab nur Angst, dass er bald fragt, wie es weiter geht oder ob wir eine Beziehung haben. Ich wüsste nicht was ich sagen soll.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Bist du denn in ihn verliebt/verknallt?
Ich hab nur Angst, dass er bald fragt, wie es weiter geht oder ob wir eine Beziehung haben. Ich wüsste nicht was ich sagen soll.
Wenn du es dann immer noch nicht weißt, dann kannst du ihm ja auch das sagen. Dass du gern weitermachen möchtest mit ihm, aber noch nicht sagen kannst, ob du bereits eine Beziehung (mit ihm) möchtest.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren