geräusch von hochfliegenden flugzeugen?

R

Benutzer

Gast
hey,

also die frage möge jetzt total strange klingen :grin: aber ich frage mich schon länger, was für flugzeuge diese geräusche produzieren: es ist draussen recht still, und plötzlich hörst du einen brummton der laaaangsam in der tonhöhe abfällt und irgendwann abklingt. das klingt für mich so wie mehrere km hochfliegende propellermaschinen oder so, ich kanns aber nicht genau sagen. jedenfalls find ich dieses geräusch total geil, ich liebe es einach, kA warum ^^ weiss da jmd genaueres wie das entsteht?

inv_
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich kann dir leider nicht sagen, wie das kommt, ich kann dir nur sagen, dass das meistens turbo probs sind.

aber die sind alle blöd... krachmacher fraktion :zwinker:
 

Benutzer30650 

Verbringt hier viel Zeit
Könnte sein, dass es was mit dem sog. Doppler-Effekt zu tun hat... Die Schallwellen werden, wenn sichd as Flugzeug nähert, aus deiner Sicht sozusagen "zusammengedrückt", so dass der Ton höher erscheint. wenn es sich wieder entfernt, endet dieser Effekt und der Ton erscheint tief. Kann man ja auch immer bei Feuerwehr- / Polizeisirenen etc. hören. Naja, so hab ich das in Erinnerung (Physik abgewählt) :zwinker:
 
R

Benutzer

Gast
ja aber der tonabfall beträgt nicht nur wenige halbtöne bzw cent (wie bei einem vorbeifahrenden krankenwagen) sondern mindestens eine oktave! hängt das von der entfernung auch noch ab? weil die dinger fliegen ja anscheinend ewig hoch?!

inv_
 

Benutzer30650 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, ich würde eher sagen, von der Geschwindigkeit, mit der es sich nähert.
 
1

Benutzer

Gast
Schätze, das dürften Motorsegler sein, kleine Sportflugzeuge. In der zivilen und militärischen Luftfahrt werden zwar gelegentlich noch Turbo-Props eingesetzt. Die fliegen aber so hoch, dass du sie nicht hören kannst (>15.000 Fuß). Wir haben hier zwei Sportflugplätze in der Gegend, deswegen ist mir das Geräusch halbwegs vertraut.

Gruß
hefe

edit: die Tonhöhenunterschiede stammen daher, dass man bei solchen Motoren wie beim Auto auch Gas geben und wegnehmen kann.
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
aber wenn du fliegst, dann gibst du nicht ständig gas oder nimmst es weg...

und motorsegler klingen def. anders, als so, wie ich das jetzt verstanden habe...
 
R

Benutzer

Gast
ja das dnk ich auch, der ton ist konstant abfallend, jedes mal, hat nichts mit schneler/langsamer zu tun. und motorsegler? ich glaube nicht, dass die eine derartige wucht/kapazität haben um einen so "kräftigen" ton zu produzieren. hmm

inv_
 

Benutzer7314  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Der Ton ist mir auch schon aufgefallen, allerdings nur bei den normalen Vekehrsjets, die hier drüberfliegen.

Zunächst ist es eher still, man hört den Triebwerkslärm kaum, und plötzlich gibts ein <Suuuuuuuum> einen Tonfall von locker einer Oktav. Mein Onkel, der sein Leben lang Pilot war, sagte es seien entweder Luftwirbel, die durch das Ausfahren der Flaps,also die Landebremsklappen enstünden, oder einfach die Rücknahme von Throttle, also dem Gas, aus den Triebwerken.

Das ist in der Luftfahrt sogar ein eigenes, wichtiges Kapitel, das ziemlichen Aufwand erfordert, die Zuordnung von Geräuschen. Interessanterweise hört der Kapitän von allen am wenigsten, welche Geräusche sein Flieger von sich gibt. Dabei sind die Geräusche wichtig, weil sie eben angeben, ob alles richtig läuft oder nicht richtig läuft, sowie beim Auto eben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren