generelle Frage zu AIDS & HIV

P

Benutzer

Gast
hallo
mal n paar ganz generelle fragen zum thema geschlechtskrankheiten.
wo kann man denn überprüfen lassen, ob man infiziert ist, oder nicht?
wo liegt ganz banal der unterschied zwischen HIV und aids?
angenommen, beide partner sind noch jungfrau, können sie dann überhaupt schon mit aids oder hiv infiziert sein? oder kann man in dem fall darauf vertrauen, dass beide "gesund" sind und kann ohne "angst" miteinander schlafen, auch ohne kondom?
danke!
 
T

Benutzer

Gast
Auf die ersten beiden Fragen kann ich keine Sichere Antwort geben. Fakt ist, dass HIV bzw. AIDS auch durch das Blut übertragen werden kann. Auch wenn du noch nie Sex hattest, kann es sein, dass du dich vielleicht mal verletzt hast und somit mit dem Blut von jemand anderem in Kontakt gekommen bist. Z.b. du siehst, wie jemand auf der Straße hinknallt und sich das Bein aufschürft. Obwohl du eine Verletzung an der Hand hast, hilfst du ihm, seine Wunde zu verbinden(UNGLAUBLICH dumm :zwinker: ), und schon haste HIV/AIDS. Ist aber verdammt unwahrscheinlich, dass du dich so infizierst (nicht die Infektion an sich, wenn du mit infiziertem Blut in Kontakt kommst, hast du 100% HIV/AIDS)
 
C

Benutzer

Gast
Du kannst dich jederzeit beim Arzt testen lassen. Der nimmt dir Blut ab und das dauert dann so 4-5 Tage dann kriegst du das Ergebnis
HIV ist das Virus und Aids die Krankheit, wenn das Virus ausbricht.

Ich würd mich nicht drauf verlassen auch wenn beide noch Jungfrau sind!
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Auch als Jungfrau kann man HIV-Positiv oder Aids-Krank sein.
denn der Erreger HIV wird auch über das Blut übertragen. Z.B. wenn Fixer die selbe Spritze verwenden etc.

weiter Dinge kannst du unter folgenden Link nachlesen:

Fragen und Antworten
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
*klugscheiß an* nur HI ist das Virus, das V steht schon für das Wort "Virus"... also eigentlich isses der HI-Virus *klugscheiß ab*
:zwinker:
 
P

Benutzer

Gast
danke schonmal für die superschnellen antworten!
Man kann also beim ganz normalen hausarzt einfach so n test machen?
kostet das was?
 
C

Benutzer

Gast
also bei mir hats nichts gekostet (müßte die Kasse übernehmen) und ich war beim Hausarzt
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Also:

Testen lassen kannst dus beim Hausarzt, beim Gesundheitsamt oder du gehst Blutspenden, da wirds automatisch getestet.

Der Unterschied zwischen HIV und AIDS:
HIV ist "nur" das Virus, AIDS nennt man die Krnakheit, die daraus entsteht.

Auch Jungfrauen können HIV positiv sein, denn das Virus kann durch Blutkontakt übertragen werden. Oder (selten) auch von der Mutter zum Fötus, das Kind kommt dann HIV positiv auf die Welt.

Ein paar grundsätzliche Infos
 

Benutzer2069  (34)

Verbringt hier viel Zeit
*wissen aus vor zwei Jahren rauskram*
Testmöglichkeiten: Hausarzt (Kostenpflichtig!), Gesundheitsamt (kostenlos, aber ohne mitnehmbare Bestätigung), Blutspenden (soweit ich weiß, kostenlos)

Unterschied HIV/Aids: Wie schon erklärt, steht HIV für den HI-Virus. Du infizierst dich also mit HIV. Wenn das HI-Virus dann wirksam wird, d.h. die Krankheit ausbricht, spricht man von "Aids". Aids ist also das KRANKHEITSBILD.
Übrigens: Aids ist nicht von sich aus tödlich sondern die KONSEQUENZEN führen zum Tod: Durch das HI-Virus bzw. durch Aids wird das Immunsystem so stark geschwächt, dass man meist an einer einfachen Erkältung, einem Husten o.ä. stirbt.

Wie kann man sich infizieren?
Infizieren kann man sich grundsätlich über alle Körperflüssigkeiten. Bei Schweiß und Speichel ist die Wahrscheinlichkeit allerdings so geringfügig, dass es eigentlich immer als ungefährlich eingestuft wird. Schweiß und Speichel enthalten nämlich Körpereigene Säuren, die das HI-Virus so stark angreifen, dass es entweder abstirbt oder sehr stark geschwächt wird.
Infizieren kann man sich also hauptsächlich über Sperma/Scheidenflüssigkeit, Blut, Urin, Muttermilch.
Wenn du also jetzt z.B. bei einem Fahrradunfall hilfst, bei dem sich ein Kind verletzt hat und dieses Kind ist positiv, dann wirst du kaum Gummihandschuhe anziehen, sondern dem Kind so helfen. Kommst du an die Wunde oder Blut, das aus der Wunde ausgetragen wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass du infiziert wirst, da du immer mikrokleine Wunden in der Haut (v.a. an der Handhaut) hast.
Also kann es durchaus auch als Jungfrau möglich sein, HIV in sich zu tragen.
Und auch als Baby ist das möglich: Wenn nämlich die Mutter nichts davon weiß und ihr Kind ganz normal säugt. Dann wird das HI-Virus über die Muttermilch (sehr hohe Konzentration noch dazu!) übertragen und beide sind infiziert. Vor der Geburt ist die Wahrscheinlichkeit einer Infizierung von Mutter auf Kind noch relativ gering, bei der Geburt kann es aber schon dazukommen.

Mit oder ohne Kondom?
Ohne einen Test ist es vernünftiger, mit Kondom zu schlafen. Allerdings muss man eines bedenken: Gleich nach einer Infektion mit HIV wird der Test trotzdem NEGATIV sein. In diesen Test werden nämlich nicht die HI-Viren getestet sondern die ANTIKÖRPER! Und diese bilden sich erst nach mehreren Wochen (besonderer Fall bei HI-Viren - bei normalen Viren nach Stunden). Meist wird ein zuverlässiges Testergebnis erst nach etwa 6 Wochen angeboten...
Zumindest haben die vom Gesundheitsamt uns das damals so erzählt :zwinker:


Ich hoffe, ich hab das alles verständlich ausgedrückt :zwinker:
Bea
 

Benutzer9481  (42)

Verbringt hier viel Zeit
PeterPan2004 schrieb:
hallo
mal n paar ganz generelle fragen zum thema geschlechtskrankheiten.
wo kann man denn überprüfen lassen, ob man infiziert ist, oder nicht?
wo liegt ganz banal der unterschied zwischen HIV und aids?
angenommen, beide partner sind noch jungfrau, können sie dann überhaupt schon mit aids oder hiv infiziert sein? oder kann man in dem fall darauf vertrauen, dass beide "gesund" sind und kann ohne "angst" miteinander schlafen, auch ohne kondom?
danke!

schau mal oben.beitrag von Little Viper.da steht es ausführlich.
ich habe meinen Test beim Gesundheitsamt gemacht.ist kostenlos und nach 1 Woche weisst du bescheid.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren