Geldgeschenke

Benutzer155924  (29)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,

ich bin Linda, mein erster Beitrag hier im Forum.

Was ich euch mal gerne fragen würde ist, wie haltet ihr es mit Geldgeschenken? Eigentlich ist Geld verschenken doch langweilig oder denkt ihr, dass es auch witzig sein kann?

VG
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
Ich find es halt zum Teil angebracht.
Bsp. meine 13 jährige Nichte: Hat ziemlich alles was sie braucht/mag. Also kann ich ihr irgendwas kaufen was eh nur rumsteht oder ich schenk ihr halt Geld. Über die 100€ die sie für ein neues Rad auf die Seite legt freut sie sich mehr als über das x-te Spiel das dann eh nur im Schrank rumliegt.
 

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
Das sehe ich wie finalchapter.

Das macht es dem Schenkenden leichter und der Beschenkte kann sich kaufen was er wirklich haben möchte.
Bei Teenies macht das Sinn.

Meine Frau bekommt kein Geld, sondern Nützliches oder was Romantisches.
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Wenn man das Geld cool verpackt, finde ich es absolut angebracht. Meine Tante wollte zB Geld für ihr Hobby. Da haben wir 10 10€ Scheine genommen und sie so gefaltet, dass die Zahl 10.000.000.000 in einem Rahmen zu sehen war. Ich habe auch schon ein Hemd und eine Hose gefaltet und verschenkt... in einem Umschlag fände ich zu langweilig.
Aber auf jeden Fall ist Geld besser als irgendwas, was am Ende in der Ecke steht.
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Eine Bekannte hat mir mal erzählt, dass ihr Freund ihr Geld geschenkt hat, weil er "keine Zeit mehr hatte" oder so.
Und das war dann nichtmal gut gemacht, sondern einfsch so in die Hand gedrückt.

In Beziehungen in jedem Fall: Absolutes No-Go!
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kenn sogar Leute, die sich in Beziehungen über sowas gefreut haben... meine ehemalige Arbeitskollegin hat von ihrem Freund zum Geburtstag mal eine Shoppingtour bezahlt bekommen - er sagte ihr, sie hätte 1000€ zur Verfügung und dürfte davon so viel sie wolle shoppen. - Mich hätte man mit sowas verjagt.

Generell finde ich aber Geldgeschenke schon in Ordnung (also außerhalb von Beziehungen). Gerade bei Hochzeiten zum Beispiel, da kann das Brautpaar, dass sich das Fest ja einiges kosten lassen hat, davon profitieren. Aber auch Geburtstage, Einweihungsfeiern... besser sowas, als irgendeinen Mist.

Off-Topic:
Mein schönstes Erlebnis: Meine Großtante hat uns allen immer 10€ in die Hand gedrückt zum Geburtstag. War nicht nötig, aber trotzdem nett (jedes Kind freut sich doch darüber). Ein Jahr hat sie aber mitgekriegt, dass es Menschen gibt, die Geldgeschenke nicht mögen und unpersönlich finden. Also wollte sie mir etwas Gutes tun: Sie hatte noch einen weißen Porzellanhahn mit Goldverzierung im Glasschrank. Ihr dürft euch überlegen, wer an dem Tag nicht ganz so glücklich darüber war, dass die Tante den Geburtstag nicht einfach vergessen hat.
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
meine ehemalige Arbeitskollegin hat von ihrem Freund zum Geburtstag mal eine Shoppingtour bezahlt bekommen - er sagte ihr, sie hätte 1000€ zur Verfügung und dürfte davon so viel sie wolle shoppen. - Mich hätte man mit sowas verjagt.

Hmm so finde ich es (abgesehen davon was für eine immense Summe das ist!:0) gar nicht mal so schlimm, weil es ja kein direktes Geldgeschenk ist. Man bekommt ja nicht mal so nen Schein in die Hand gedrückt, sondern wird mehr "eingeladen" (wie essen gehen oder so) - also das Geld ist ja schon eigentlich halbwegs für einen Zweck bestimmt und man bekommt es nicht zu Gesicht.
Ist praktisch wie ein Gutschein, das ist ja noch okay...Geht aber kreativer.
 

Benutzer91619 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde Geldgeschenke voll ok, besonders wenn der Schenker sich Gedanken macht und nicht nur ein paar Scheine in einen Umschlag steckt.
Vor allem Gebasteltes finde ich super. Leider hat man die Geschenke hinter nur noch als Staubfänger herumstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer156069  (22)

Benutzer gesperrt
ICh würde eher Geld verschenken, weil derjenige sichb dann das aussuchen kann was er gerne möcht und so enttäuscht man keinen.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich bekomme sehr ungern Geld geschenkt und verschenke auch ungern welches... auch Gutscheine mag ich so absolut gar nicht. Zu schenken, nur des Schenkens willen interessiert mich nicht - entweder man hat eine Idee die von Herzen kommt für jemanden oder nicht. Oder zumindest was Originelles, Lustiges oder eine Kleinigkeit, einfach weil sie einem gerade untergekommen ist.

Ausnahmen sind: Jugendliche und Kinder mit besonderen Wünschen (wo vielleicht sogar alle zusammen legen), Familienmitglieder (Tanten, Onkel, Eltern, Großeltern - bei Geschwistern finde ich es wieder daneben...) und ja, Hochzeiten (da gebe ich prinzipiell mindestens so viel wie meine Anwesenheit gekostet hat - bin ich nicht zum Essen geladen fällt die Summe geringer aus)
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
alternativ sind gutscheinen ein wenig kreativer oder persönlicher...
meine kollegen machen das auch immer sehr nett..
ich bekam einen "DM" gutschein :love: letztes jahr (80 Euro!! :whoot: )

meine sehr sportliche kollegin, die DM nur betritt um pflaster oder sowas kaufen.. einen von "jack wolfskin"...

wir waren uns ganz schnell einig, dass wir NICHT tauschen wollen! :ROFLMAO::engel:
fand es aber süss, dass man sich gedanken gemacht hat und nicht einfach die scheine übergeben hat

meine kinder bekommen nun auch vermehrt geld. meist benennen sie vorher einen "größeren" wunsch, der dann mit dem geld, was von allen seiten dann kommt, erfüllt wird:thumbsup:
ich finde es besser als "irgendwas" ... was den beschenkten dann eher zu einem müden lächeln als zur freude zwingt :engel:
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Ich bastel dazu imemr was. Das Geld wird somit in die Geschnekkarte oder in ein kleines Segelschiff usw eingebettet. Eine Alte Freundin/ehr Bekannte ist z:B Berufstaucherrin bei der BF in Köln . Habe die zwei 20 € Schien einem Pfeifenreinigertaucher als Flossen angeheftet . Als wir sie vor 2 Jahren zu ihrem 30igsten mit der Clique besuchen waren . Ich glaube das hat ihr leider so gut gefallen, dass sie das Geld immer noch nicht von der Karte gelöst hat.


PS: Irgendwo habe ich noch bilder von Den Geschnekkarten, mal sehn, wenn ich sie finde poste ich Bilder !
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren