GELD / Monat

C

Benutzer

Gast
Mich würde mal interessieeren, wieviel Geld ihr im Monat bezieht! Sei es jetzt Taschengeld/Job/Eltern wie auch immer!

Also wieviel Kohle habt ihr im Monat?

ICH € 520 :geknickt: :hmm: viiiiiel zu wenig, aber wird ab Jänner zum Glück mehr :freu: :grin:
 
C

Benutzer

Gast
also ich hab ca 1000€ im monat, und das reicht mir leider vorne und hinten nicht.

ich bekomm bafög 500€ (elternunabhängig und ohne rückzahlung da BOS schüler) und den rest von eltern und großeltern.
 
K

Benutzer

Gast
Die Ausbildungsvergütung bei mir is *öhm* 330 €... wieviel Abzüge da sind weiß ich noch nich so ganz :frown: Taschengeld oder sowas krieg ich keinz mehr...
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
*lol* Zu wenig? Was musste denn alles davon bezahlen?

Alos ich hab 150€ im Monat ... bekomm das Kindergeld ausgezahlt, weil ich für dieses Jahr keine Leerstelle bekommen hab (aus privatenb Gründen sozusagen) ... Davon muss ich folgendes selber zahlen: Klamotten, Kosmetik und Hygieneartikel (Shampoo, Duschgel, Reinigungslotion, blablub), Handyrechnung, Hälfte von der DSL-Flat, Zugfahrten zu meinem Freund.

Ist net die Welt, aber ich komm wohl hin ... muss man sich eben drauf einstellen, wie viel man monatlich zur Verfügung hat.

Juvia
 
D

Benutzer

Gast
krieg 20 euro taschengeld *g*
aber klamotten, schulzeug usw. krieg ich alles von eltern bezahlt. und wenn ich mehr geld brauch als die 20 (was eigentlich monatlich der fall is :grin:) krieg ich auch alles. brauch mein geld aber vor allem zum weggehn und einmal im monat für ne 15 @ händikarte :smile:
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin kräftig am sparen.. damit es mir bald möglich sein wird von den Zinsen des Kaptals ein gehobenes Leben zu führen :grin:
 
C

Benutzer

Gast
*lol* Zu wenig? Was musste denn alles davon bezahlen?


hast du mich gemeint? na gut also:

~ Benzin ca. 80 €
~ Internet/Telefon: ca. 50 €
~ dann kommen ständige Reparaturen am auto :angryfire :angryfire, die rauben mir den letzten Nerv zB. neuer Auspuff, neue Stoßdämpfer, tja und jetzt im Winter kommen neue Reifen dran, weil meine kein Profil mehr haben *G* das heißt sind diesen Monat wieder ca. € 150 futsch :angryfire
~ Klamotten € 150 - 200 *:hmm: tja brauche ständig was Neues :zwinker:
~ habe mir vor kurzem mein Zimmer neu eingerichtet, da waren dann so ca. € 1200 futsch
~ sonstiges zB Essen, Kosmetikkram € 40
~ fortgehen € 60

zja da sammelt sich einiges zusammen :eek:
 
C

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Kanaldeckeldieb
ich bin kräftig am sparen.. damit es mir bald möglich sein wird von den Zinsen des Kaptals ein gehobenes Leben zu führen :grin:

Zinsen? Oh gott, das sind doch sooo wenig, da werd ich vorher alt :hmm:
 

Benutzer8432  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Insgesamt hab ich so 130 Euro die Woche. 100 davon gehen aber schon für Telefon, Flatrate und Handy drauf. Bleibt also nicht mehr wirklich viel...

Aber zum Glück wohn ich ja bei muddern und vaddern, die mir gütigerweise alle Klamotten bezahlen.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich bekomme 55€ Taschengeld von meine Eltern, hin und wieder was von Oma.

Muss davon zahlen: Handy teilweise, Telefon was über 10€ geht, Weggehen, Essen außer der Reihe, Zeitschriften/CDs/etc, Klamotten&Kosmetik, die meine Eltern für 'nicht nötig' befinden [sie zahlen das, was ich brauche],Fahrradwachenkarte (Monatskarte für Bus&Bahn zahlen Eltern),...
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Anita18
Zinsen? Oh gott, das sind doch sooo wenig, da werd ich vorher alt :hmm:
So ab einer halben EURO-Million kann man anfangen sich darüber mal Gedanken zu machen... dann ist LEBEN wirklich möglich, ohne sich ein Großteil seiner Zeit versklaven und ausnehmen zu lassen. (Ausnahmen bestätigen die Regel.. aber die Leute, die das mit sich machen lassen haben idR sowiso keine Gedanken an Leben, von dem her keine Verluste)

Ohje ich schwanke ins OT ab:zwinker: Sorry
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Habe 600 Euro zur Verfügung und muss davon einen kompletten Haushalt führen :grin:
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
lehrlingslohn: 450 sFr/monat (~300 €)

durch überstunden und besonderes engangement gibt's manchmal 'nen lappen mehr.

durch zusätzliche restaurationsarbeiten in der freizeit, kommen dann etwa noch 500 dazu (hat vorteile, wenn man mit dem chef auf der gleichen wellenlänge liegt).

davon finanziere ich mein ganzes leben.

- 200 sFr für miete, strom und telefon
- 80 sFr für DSL
- 140 sFr für kippen
- 100 - 200 sFr für den zug zur schule
- den rest für essen oder was-weiss-ich
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Mir stehen €420 im Monat zur Verfügung (€200 Familienbeihilfe, € 220 Alimente von meinem Vater)

Davon gehen €160 Schulgebühr und €90 für Zug-Monatskarte fix drauf.
Bleiben noch €170 zur halbwegs freien Verfügung... nun, ich mach nen Spagat zwischen zwei Haushalten, dh es reicht grad mal fürs nötigste und Luxus ist nur drinnen, wenn meine Mama mir mal aus Mitleid was zuschießt.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Nach Abzug von Miete, sämtlichen Versicherungen, Auto, Essen, Telefon/Internet/Handy, Arztrechnungen usw. bleiben mir noch so ca. 600-800€, aber damit kann ich dann wirklich machen, was ich will. Geht aber meistens alles drauf, tja...
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
@dawn

Wieviel haste denn insgesamt monatlich? Müsste dann ja ne Menge sein :zwinker:

Juvia
 

Benutzer3902 

Verbringt hier viel Zeit
Bekomm 176Euro Bafög und zusätzlich noch 200Euro von meinen Eltern pro Monat. Von diesem Geld gehen aber noch Nebenkosten, Telefon und Essen ab. Miete bezahlen meine Eltern. Tja, ohne meine Eltern wär ich echt aufgeschmissen. Und da sage mal jemand alle hätten die selben Bildungschancen. Das ich nicht lache:angryfire
 

Benutzer4516 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab nach abzug von miete und anderen nebenkosten wie versicherungen, auto usw. knapp 2400 jeden monat zur verfügung.
 
M

Benutzer

Gast
856 euro..davon sind aber nicht mal Kosten wie Telefonrechnung ,JahresKarte oder fortgehen abgezogen.
 

Benutzer6612  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Bin Zivildienstleistender... Grundgehalt 222 Euro, 38 Euro Kleidergeld, 40 Euro Fahrkostenzuschlag und keine Ahnung wieviel Essensgeld...

Letzt endlich bleiben mir am Monatsende knapp 100 bis 150 Euro wovon ich Telefonrechnung zahlen muss. Aber ich komme damit eigentlich aus, ich wohn zu Hause, wenn ich 1000 Euro hätte im Monat würd ich ne Wochnung nehmen, weiß also nicht, wieso man mit 1000 Euro im Monat nicht auskommt... Azubis verdienen weniger...

Alpha-Skull
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren