gelber ausfluss

E

Benutzer

Gast
sad_girl schrieb:
ich glaub ich hab in dir grad meine schwester im geiste gefunden! :grin:
das mit dem schmuckkästchen hab ich auch schon überlegt. bin grad auf der suche nach einem, das man abschließen kann.
Hehe... meine Mutter hat mir das mal geschenkt - wenn die wüsste wofür ich das missbrauche. :eek: :grin:


sad_girl schrieb:
aber wie kann man denn sagen, dass man eine bescheinigung für zb blut abnehmen haben will, obwohl es nur eine untersuchung war? das machen die doch nie im leben!
ich weiß, dass es hier allgemein bei ärzten und terminen immer so geht, dass wenn es nix dringendes ist, wird gefragt, ob man zu dem zeitpunkt, den man sich ausgesucht hat, schule hat. dann verschieben die den termin nämlich auf später. -.-
wie es hier beim frauenarzt ist, weiß ich nicht. aber denk mal genauso. hmm..
bis wann wird die pille eigentlich noch von der krankenkasse übernommen? bis 21 oder? und dann dürften meine eltern doch nix mitkriegen, wenn ich gesetztlich versichert bin oder lieg ich falsch?
Hm, kA... mach einfach 'nen termin und sag es wäre dringend wegen akuter Beschwerden?!
Damit verbunden kannst du ja vermutl. auch gleich das Thema "Pille" ansprechen.
Und dann bittest du da halt um eine Bescheinigung... da steht doch nie genau der Grund drauf oder? Hab ich noch nie was von gehört oder gesehen... ich kenne es nur, dass da steht von wann bis wann man da war und fertig.
Und WENN dann ein lehrer dumm nachfragt kannst du entweder immernoch sagen, das wäre zu persönlich oder du sagst allgemein du hättest ganz dringend hingemusst und keinen anderen Termin bekommen. :confused:
Oder kannst du evtl. mal 'ne Freistunde dafür nutzen oder so? :ratlos:


sad_girl schrieb:
iich will auch endlich mal mit meinem freund schlafen, aber ohne pille bin ich immer total gehemmt bzw ich vertrau den kondomen nicht.
Hm ja... mir wär's ohne auch zu unsicher gewesen, hab aber immer gezäögert wegen meinen Eltern (weil ich eben auch noch privatversichert bin). :rolleyes2



Hab gerade mal was dazu rausgesucht - kenne mich damit halt selbst nicht aus (mangels Betroffenheit)...

gesetzliche krankenkasse

bis 18 - alles kostenfrei
ab 18 - 5 euro rezeptgebühr + 10 euro praxisgebühr
ab 20 - komplett selbst bezahlen

das ab 21 ist falsch, da es "bis zum 21. lebensjahr heißt" .. das 21. lebensjahr beginnt ab dem 20. geburtstag.
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ohhh... danke! :smile:

mit den 15€ kann man ja noch leben. würd zumindest meinen eltern nicht auffallen, wenn ich das für irgendwas augegeben hätt. ^^

dann werd ich mich mal demnächst aufrappeln.
(aber erst noch ein kästchen besorgen! ^^)
 

Benutzer12283 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Auch wenn es um ein Frauenthema ist, so fällt mir folgendes dazu ein:

  • Infektion: Ja, die Pfoten deines Freundes reichen aus um sich was einzufangen. Bakterien sind halt überall. Wenn er sich vorher nicht gründlich die Hände gewaschen hat, dann ist das schnell passiert.
  • Mutter: Naja, wenn die Tochter schon einen normalen Gang zum Frauenarzt verheimlichen muss :rolleyes2
  • Arzt: Versuche es einfach mit Ehrlichkeit, anstatt irgendwelche Geschichten zu erfinden. Da kannst du gleich feststellen, ob die Praxis etwas taugt. Schließlich sollten die auf dich und deine Probleme eingehen. Wenn das nicht so ist, dann taugt die Praxis auch nichts.

Tschööö, nomoku
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
nein, normal ist das sicher nicht mit dem ausfluss. ist sehr häufig nen anzeichen irgendeiner krankheit. und das kann WIRKLICH nur der arzt rausfinden. und meiner meinung nach (ich will dir damit aber nicht zu nahe treten) sollte jeder mutter die gesundheit ihrer tochter wichtiger sein als irgendwelche blödsinnigen vorurteile. btw: fängst du dir ne ernstzunehmende erkrankung ein weil deine mum dich daran hindert zum arzt zu gehen zählt das als körperverletzung und ist damit strafbar.

ansonsten, wenn es für dich wirklich gar keine möglichkeit gibt zum arzt zu gehen ( :grrr: ) ab in die apotheke und vagiflor kaufen. sind 6 zäpfchen zu ca. 10 euro. stärken die eigene abwehr (die ganze sache mit saurem ph-wert usw) wers geld über hat kann das auch einfach so ab und an machen (vor allem bei sex ohne gummi zu empfehlen - das sperma is auch richtung lauge) und damit manchem vorbeugen.

und pilzinfektionen z.b. kann man sich leicht im schwimmbad holen oder auch beim gemeinsamen benutzen eines handtuchs... von den fingern deines freundes red ich gar net erst :zwinker:
 

Benutzer21724 

Verbringt hier viel Zeit
Oh Mann, was habt ihr für Eltern??? Das ist ja wie im Mittelalter. :angryfire
 
B

Benutzer

Gast
das is ja wahnsinn das mit dem arzt! :eek:
es gibt so viel krankheiten die man selbst erst merkt wenn es schon fast zu spät ist. dafür ist ja der arzt da, dass er das erkennt und was dagegen unternimmt. dafür hat er ja studiert um zu helfen. :rolleyes2
ich hätte mir nie gedacht dass es heutzutage noch solche meinungen über frauenärzte gibt! :geknickt:
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
jap, ist bei mir genauso wie bei engelchen. würde ich meine eltern darauf ansprechen, dann hieße es gleich, dass ich sex hatte oder vor habe. dann hätte ich hier kein leben mehr...
eine krankheit in der gegend wäre für sie "schmutzig" und ich wäre daran wohl irgendwie schuld bzw mein freund.

krabnkheiten in der gegend können ihrer meinung nur durch sexuellen kontakt kommen! -.-
 

Benutzer29179 

Verbringt hier viel Zeit
hallo
also weiß nicht aber ihr beide seid doch über 18 da haben eltern nix mehr zu sagen.kapier das nicht das man nicht zum doc gehen kann.die eltern erfahren das doch nicht weil doc hat schweigepflicht. naja eure sache
 

Benutzer5902 

Verbringt hier viel Zeit
baerle79 schrieb:
hallo
also weiß nicht aber ihr beide seid doch über 18 da haben eltern nix mehr zu sagen.kapier das nicht das man nicht zum doc gehen kann.die eltern erfahren das doch nicht weil doc hat schweigepflicht. naja eure sache

es geht nicht um das "die haben nix mehr zu sagen ab 18" .. solange sie noch zu hause wohnen, machen ihre mütter ihnen das leben wahrscheinlich zur hölle.
außenstehende sehen es immer als so einfach an mit dem "ab 18 haben die eltern nix mehr zu sagen" .. viele sind aber mit 18 oder gar 23 noch abhängig von den eltern (meist mangels geld) und wenn die eltern es einem dann NOCH schwerer machen, steckt man in der scheiße, ehrlich gesagt :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
da hat bamba recht...

@engelchen und sad girl
ihr könntet ja mal nen termin bei ner jugendberatungstelle ausmachen, mit euren eltern hingehen (zb schulprobleme als grund angeben bei denen) und dann mit den leuten von der beratung und euren eltern üüber frauenärzte etc reden und sie da aufklären lassen, dass es eben auch "fa-krankheiten" gibt, die man sich nicht durch sex einfängt (zb pilze) und so weiter.. vielleicht hilft das ja ?
 
H

Benutzer

Gast
oh gott is es deiner mutter lieber wenn du krank wirst? hat sie dich und deine geschwister alleine zu hause entbunden oder was?!
also echt... das versteh ich nicht

naja aber so gelblichen ( ganz hell) ausfluss hatte ich auch schonma. hab mir nix wieter dabei gedacht und nach n paar tagen wars wieda weg
 

Benutzer23907 

Verbringt hier viel Zeit
@Engelchen1985 u sad_girl

Ich sag nicht mehr als nötig sonst bekomm ich noch was aufn Deckel.

Mädels IHR seit 18 und auch wenn ihr noch zu Hause wohnt und ahhängig von euren Eltern seit würde ich mir nicht verbieten zum Arzt zu gehen.Wollen die lieber das ihr Krank seit??Frag sie doch mal.Ich versteh euch beim besten willen nicht.

Engelchen1985 schrieb:
Meine Eltern sind der Ansicht, v.a. mein Dad, dass Frau nur zum FA muss, wenn sie Sex hat, gehabt hat oder haben will... von daher: FA = Sex (welcher tabu zu sein hat).
sad_girl schrieb:
jap, ist bei mir genauso wie bei engelchen. würde ich meine eltern darauf ansprechen, dann hieße es gleich, dass ich sex hatte oder vor habe. dann hätte ich hier kein leben mehr...
eine krankheit in der gegend wäre für sie "schmutzig" und ich wäre daran wohl irgendwie schuld bzw mein freund.

krabnkheiten in der gegend können ihrer meinung nur durch sexuellen kontakt kommen! -.-


Na und was ist daran so schlimm, ihr könnt doch selber entscheiden wann ihr es wollt!!!!Wenn eure Eltern so erzogen worden sind da könnt ihr da nix für und euren Eltern sollen euch doch so leben lassen wir ihr es wollt.


tigerlady schrieb:
Oh Mann, was habt ihr für Eltern??? Das ist ja wie im Mittelalter. :angryfire
Das paast wie die Faust aufs Auge
 

Benutzer29179 

Verbringt hier viel Zeit
auf dem deckel hab ich ja schon einen bekommen lach. aber will da auch nix mehr zu sagen hier wird man ja dann gleich dumm angemacht und beleidigt.
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
@timmy

so lässt sich leicht daher reden... aber bloß weil man 18 ist, ändert das noch lange nix.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren