geil werden weil man die nachbarn hört

G

Benutzer

Gast
Habe keine Nachbarn, würde es eher als störend empfinden. Davon geil zu werden ist ausgeschlossen, dafür braucht es einfach mehr als Geschrei oder knarrende Betten.

Jeder kann letztlich in seiner Wohnung/Haus machen was er / sie will nur anderen das gestöhne, geschrei aufzuzwingen... Rücksicht ist bei Hirn in der Hose wohl zu viel verlangt.
 

Benutzer174635 

Sorgt für Gesprächsstoff
Als ich ein Mal nach Hause gekommen bin hat man im Hausflur gehört, dass die Nachbarn Sex haben. Die Dame hat allerdings ein derartiges, übertriebenes "Pornostöhnen" an den Tag gelegt, dass das einfach nur störend war.

Ansonsten hab ich die Nachbarn noch nicht vögeln hören.
 

Benutzer175640  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das „Problem“ kennen glaub alle Paare die in einem alten Haus wohnen nur zu gut...

Wir wohnen in einem ca. 130 Jahre alten Haus. Zwar renoviert. Aber das ändert nichts an den dünnen Wänden...

Wir hören gelegendlich auch mal unsere Nachbarn von unten bzw. nebenan. Da wir aber alle zwischen 25 und 30 Jahren sind und somit ein aktives Sexleben stört man sich da nicht dran...
Meistens ermutigt es meine Frau mitzumachen... Und wenn‘s mal lauter wird, grinst man sich im Treppenhaus an und haut nen blöden Spruch a la „Na. Hattet ihr gestern auch nen schönen Abend?“ drauf und gut ist...
 

Benutzer176329  (33)

Benutzer gesperrt
Als ich ein Mal nach Hause gekommen bin hat man im Hausflur gehört, dass die Nachbarn Sex haben. Die Dame hat allerdings ein derartiges, übertriebenes "Pornostöhnen" an den Tag gelegt, dass das einfach nur störend war.

Ansonsten hab ich die Nachbarn noch nicht vögeln hören.
Ja manchmal ist weniger mehr :smile:
 

Benutzer176361  (51)

Sorgt für Gesprächsstoff
Habe meine Nachbarn auch schon gehört beim Sex wenn die das Fenster auf Kipp haben ist laut man hört sie überwiegend ihn hört man manchmal auch wenn er dabei dirty talk macht ich muss sagen es erregt mich
 

Benutzer169748 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hatte auch schon Nachbarn die man durch die Wand hörte als wären sie im selben Raum. Sind leider ausgezogen. Leider.
Bei mir ging dann immer gleich Kopfkino los und klar hat mich das erregt.
Habe dann auch meist losgelegt ob allein oder mit damalige Freundin.
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich gebe zu: mich macht das scharf, grad weil es "anonym" ist, da kann ich dann auch ein bißchen "voyeuristisch" sein und bekomme eigentlich immer Lust aufs "synchronpoppen" :zwinker:

Genauso wie mich der Gedanke anonym gehört zu werden ein wenig anmacht :ashamed:, aber eben nur in dieser "Anonymität".
 

Benutzer175853  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir haben hier eine Nachbarin die aus Spanien kommt.. und auch sehr lautstark ihre Sexualität auslebt..

Meistens endet das damit das wir dann mitmachen, auch wenn wir an ihr Temperament lange nich rankommen.. hätten aber kein Problem damit wenn das auch mal zwischen unseren 4 Wänden statfindet :zwinker:*Kopfkino startet*
 
4 Monat(e) später

Benutzer178411  (19)

Öfters im Forum
Von zuhause kenne ich das nicht. Da habe ich mein eigenes Reich.

Habe es aber paar mal im Hotel erlebt, das nebenan gevögelt wurde... ob die durch unseren Sex vorher erregt wurden? Möglich... aber mich hat es auch erregt die nebenan zu hören... und so war schnell eine weitere Runde möglich
 

Benutzer172267 

Sorgt für Gesprächsstoff
In unserer früheren Wohnung hatten wir ziemlich aktive Nachbarn... Dies war ab und an akustisch gut, aber nicht störend durch ihr Stöhnen hörbar... Und ja, es hat zum "mitmachen" animiert. Wir hatten dann doch das eine oder andere Mal gleichzeitig Sex.

Und immer wieder schön war es sich am nächsten Morgen im Treppenhaus zu sehen und zu denken: ja Mädel, gestern Abend hattest du wieder heftigen Sex :whistle:
...Kopfkino aus...
 
2 Woche(n) später

Benutzer122536 

Verbringt hier viel Zeit
Vor einigen Jahren kam ich nachts von nem netten, feucht -fröhlichen abend mir meinen Jungs nach Hause.
Auf einmal hörte ich Geräusche aus einem Fenster im ersten Stockwerk. Das Fenster stand auf Kipp.
"Besorg es mir noch härter" war da noch das harmloseste was zu hören war... Da ich die Bewohner dieses Hauses vom Sehen her kannte, war es um mein Kopf Kino sofort geschehen und ich spitz wie Nachbars Lumpi!!!
Zum Glück befand sich ein größeres Gebüsch direkt unter ihrem Fenster, dieses musste ich in diesem Moment leider "entweihen"
Am nächsten Tag bin ich dann nochmal grinsend mit dem Rad dort vorbei gefahren...
 

Benutzer174233  (33)

Öfters im Forum
Ich wohne auch in einem Altbau, sehr hellhörig. Meine Vermieterin, die über mir wohnt, hat seit knapp 2 Jahren einen neuen Freund. Seit dem höre ich sie regelmäßig beim Sex, wobei er dabei der lautere von beiden ist. Oft kommt er auch nur deswegen. Ich höre ihn im Treppenhaus, dann geht's kurz rund und schon geht er auch wieder. Geil werde ich davon eher selten, aber extrem neidisch :ashamed::grin:
 

Benutzer171028  (40)

Sorgt für Gesprächsstoff
Meistens bleibe ich akustisch verschont bzw. höre von meinen Nachbarn eher nervige Geräusche (z.B. mitten in der Nacht streiten, fernsehen oder herumgeistern:hmpf:).
In unserer Hochzeitsnacht haben wir am Balkon unserer Suite gehört, wie es im Nebenzimmer (Fenster war offen) zur Sache geht:whoot:. War zwar nur sie zu hören (und für meine Frau war das auch übertriebenes Porno-Gestöhne), aber es hat uns beide durchaus inspiriert, "mitzuhalten":zwinker:
 

Benutzer178699 

Ist noch neu hier
Ja ging mir auch schon so und ich war auch schon selbst die die zu laut war das auch schon mehrmals ich drauf aufmerksam gemacht wurde :whistle::ashamed:
 

Benutzer177742 

Sorgt für Gesprächsstoff
Als wir noch zur Miete gewohnt haben, konnten wir desöfteren unsere Nachbarn beim Sex hören. Es hat uns immer zum mitmachen animiert und sicherlich haben die uns auch das ein oder andere mal gehört. Ja, ich finde es sehr erregend andere beim Sex zu hören. Das letzte mal war es in einem hellhörigen Hotel. Neben dem animierenden Gestöhne konnte ich das „klatschen“ hören. Leider war ich alleine und musste dann selbst Hand anlegen. War trotzdem sehr geil! Heute wohnen wir in einem EFH und hören unsere Nachbar nicht aber im Urlaub oder auf Geschäftsreise halte ich im Hotel immer die Ohren offen ... denn es turnt mich schon sehr an und bereitet mir dank Kopfkino geile Orgasmen
 

Benutzer178515  (28)

Ist noch neu hier
Öfters mal höre ich meine Nachbarin, meist bekomm ich dann Lust sie selbst zu ficken
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Hör ich manchmal, hör dann weg. Reizt mich null.
Ist halt Sex, völlig uninteressant , solang ich nicht beteiligt bin.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Vielleicht bin ich zu schwerhörig, aber ich kriege das kaum mit. Keine Ahnung, ob es mich nerven, heiß machen, amüsieren oder anekeln würde.

Langweilige Antwort, sorry. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren