Geil oder nicht geil durch die Pille?

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe fast 18 Jahre die Pille genommen, "geil" war ich deshalb hin und wieder auch, aber seit ich sie absetzte, flieg ich in den siebten Lidbidohimmel und meine Lust kennt nahezu keine Grenzen mehr.

Für mich gilt: NIE mehr Hormone zur Verhütung, denn die haben mich um viele schönere und geilere (Sex)Jahre gebracht.

Kann ich so voll unterschreiben!:smile:

Wobei die ersten 4-5 Jahre Pille am Stück auch noch nicht so von der lustmindernden Wirkung der Hormone beeinträchtigt waren, erst die Langzeitnutzung war richtig derbe lustkillend und läuft so schleichend, das man es selbst kaum merkt oder denkt es hätte was mit der Partnerschaft zu tun.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Kann ich so voll unterschreiben!:smile:

Wobei die ersten 4-5 Jahre Pille am Stück auch noch nicht so von der lustmindernden Wirkung der Hormone beeinträchtigt waren, erst die Langzeitnutzung war richtig derbe lustkillend und läuft so schleichend, das man es selbst kaum merkt oder denkt es hätte was mit der Partnerschaft zu tun.

Ja, das Ganze ging wirklich irgendwie schleichend vor sich, so dass frau sich darüber wenig Gedanken machte...aber rückwirkend betrachtet, war die Langzeiteinnahme schuld daran, dass meine Lust zum Schluss nahezu am Nullpunkt angelangt war.
Zum Glück riet mir meine FA zur Absetzung (u. a. auch wegen gewisser Risikofaktoren) und ich könnte ihr dafür noch heute die Füße küssen. :grin: (was ich in der Praxis und ihrer Praxis natürlich nie machen würde, weil ich ja gar nicht auf Frauen stehe *g*)
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Ja, das Ganze ging wirklich irgendwie schleichend vor sich, so dass frau sich darüber wenig Gedanken machte...aber rückwirkend betrachtet, war die Langzeiteinnahme schuld daran, dass meine Lust zum Schluss nahezu am Nullpunkt angelangt war.
Zum Glück riet mir meine FA zur Absetzung (u. a. auch wegen gewisser Risikofaktoren) und ich könnte ihr dafür noch heute die Füße küssen. :grin: (was ich in der Praxis natürlich nie machen würde, weil ich ja gar nicht auf Frauen stehe *g*)

Off-Topic:
Das ich mal sowas von dir lese, nein das hätte ich nie erwartet ;-)


Ich habe sie nun auch abgesetzt, da ich meinen Libidoverlust auch auf die Pille schiebe. Beschrieben wie es sich einschleicht wurde es hier ja schon. Ich habe die Pille etwa 10 Jahre durchgehend genommen.
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Off-Topic:
*Grins* Das siehste mal...drum schreibe ich ja immer wieder, dass das Alter für Frauen noch so manch tolle Erfahrung parat haben wird.


Dann kann ich ja nun hoffen, dass ich im hohen Alter von knapp 27 :eek: :grin: deine Erfahrungen bald nachvollziehen und vor allem selbst nachempfinden und ausleben kann ... :engel:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
dass meine Lust zum Schluss nahezu am Nullpunkt angelangt war.

Solche Phasen (und viel schlimmeres) hatte ich nicht nur mit Pille sondern auch unter natürlichen starken hormonellen Einflüssen/Schwankungen (Schwangerschaft (naja, da eher das Gegenteil:engel: :grin: ) Geburt und Wochenbett, Stillzeit), erst da habe ich erlebt wie Hormone mein ganzes Leben, selbst gegen meinen eigenen Verstand bestimmen können, das ging von Lustlosigkeit, Panikattacken, völlige Assexualität bis zum Selbstmordversuch.

Ich bin ja mal gespannt, wie ich die Wechseljahre überstehe.:ratlos:

Off-Topic:
Was ich übrigens ausser der Lustlosigkeit auch der Pille zuschreibe, ist das Schmecken von Körpersäften, das fand ich unter Pilleneinfluss eher eklig oder zumindest nicht attraktiv und ohne einfach nur lecker. Ich wüsste sonst keinen anderen Grund.:engel:
Sollte man vielleicht in einer separaten Umfrage mal hinterfragen?:ratlos:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:



Dann kann ich ja nun hoffen, dass ich im hohen Alter von knapp 27 :eek: :grin: deine Erfahrungen bald nachvollziehen und vor allem selbst nachempfinden und ausleben kann ... :engel:


Off-Topic:
26 Jahre ist wirklich ein tolles Alter, aber glaub mir: Die besten Jahre kommen erst noch. :zwinker: :grin:
 

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab ja 2005 die Pille abgesetzt und hab danach viel mehr lust gehabt :grin:
 

Benutzer67559 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe fast 18 Jahre die Pille genommen, "geil" war ich deshalb hin und wieder auch, aber seit ich sie absetzte, (verhüte jetzt per NFP) flieg ich in den siebten Lidbidohimmel und meine Lust kennt nahezu keine Grenzen mehr.

Für mich gilt: NIE mehr Hormone zur Verhütung, denn die haben mich um viele schönere und geilere (Sex)Jahre gebracht.

Ganz genauso ging / geht es mir auch! Hab zwar "nur" 8 Jahre die Pille genommen, hätte aber nicht gedacht, wie krass der Unterschied sein kann - hab viel mehr Libido, komme schneller zum Orgasmus, bin mehr bei der Sache, hab ein besseres Körpergefühl und find alles einfach viel, viel geiler!

Ich dumme Nuss dachte aber immer, ich vertrag die Pille super und hab erst nach dem Absetzen gemerkt, was ich verpasst habe und dass ich doch recht viele Nebenwirkungen hatte - die ich gar nicht erkannt habe, weil ich ja nicht wusste, wie es ohne Pille sein kann.


Und jetzt mit NFP + Diaphragma fühl ich mich genauso sicher.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren