Geht ihr regelmäßig zum FA????

Geht ihr regelmäßig zum FA?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    81

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Mal im Jahr, außer ich habe beschwerden, dann natürlich öfter.
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ja, 1x im Jahr werde ich untersucht. Wenn ich Beschwerden habe oder nen neues Rezept für die Pille brauche, rufe ich kurz an und bekomme entweder nen neuen Termin oder ich kann am nächsten Tag das Rezept abholen. Die Untersuchung ist nur 1x im Jahr Pflicht.
Viele Grüße
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
MrsSweet_Angel! schrieb:
Aber vielleicht solltest du genau deswegen mal gehen, wenn du gesund bist.
Ist doc hdann ein Erfolgserlebnis, wenn der FA sagt, dass du absolut gesund bist. Außerdem ist die Behandlung ja nicht wirklich schlimm, wenn dir nix fehlt.
Ob schlimm oder nicht, ich hab Angst vorm Arzt. Ich geh auch zum normalen Arzt nur, wenn ich kurz vorm abnibbeln bin. Zum Zahnarzt auch nur, wenn ich Schmerzen hab. Is schon n Wunder, dass man mich überzeugen konnte, demnächst zum Pullmologen zu gehn und auch noch n Blutbild, n Schilddrüsenfunktionstest und n Gang zum Radiologen zu ertragen..
Erfolgserlebnis? Nö. Dann ist ja alles so, wies sein sollte.
 

Benutzer14737  (62)

Verbringt hier viel Zeit
ich geh alle halbe Jahre, da bin ich ganz pingelig. Am liebsten würde ich noch öfter gehen...hab ein bissi Angst.....bin schließlich im gefährdeten Alter für Brustkrebs usw.
 

Benutzer25480 

Verbringt hier viel Zeit
Einmal im Jahr zur großen Vorsorgeuntersuchung. Als ich noch die Pille genommen habe, musste ich auch jedes halbe Jahr hin.
 

Benutzer3902 

Verbringt hier viel Zeit
Jo, aller 6 Monate. Is zwar wirklich nicht das Angenehmste, aber für die Gesundheit tue ich das "gern"
 

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
auf jeden fall jedes halbe jahr. ich finde das sehr wichtig....
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
seit ich pille nicht mehr nehme nur wenn ich nen problem hab. ich bin doch net krank bloß weil ich ne frau bin...
 

Benutzer505 

Team-Alumni
FA kommt auf meiner Ärzte-Beliebtheitsskala nur knapp über den Zahnarzt..

Meine inkompetente Ex-FA hat mich in 4 Jahren Pille nur 2x gesehen und davon nur 1x untersucht - und ich habe mich nicht aufgedrängt :zwinker: Mein jetziger nimmts genauer, kann mich aber dank einigen Monaten Pille-frei nicht zum Kommen zwingen (*hähä*). Trotzdem werd ich ein Mal im Jahr hingehen, meine Tante hatte Brustkrebs, nicht auszudenken, wenn das später erkannt worden wäre..
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Ich weiß aus Erfahrung, welche Krankheiten es bezüglich der Frauen geben kann - insbesondere Unterleibskrebs. Bin da familär schon vorbelastet - außerdem sollte man bei manchen Dingen nicht mit dem Feuer spielen, nämlich der eigenen Gesundheit.


Bella
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Beltane schrieb:
Ich weiß aus Erfahrung, welche Krankheiten es bezüglich der Frauen geben kann - insbesondere Unterleibskrebs. Bin da familär schon vorbelastet - außerdem sollte man bei manchen Dingen nicht mit dem Feuer spielen, nämlich der eigenen Gesundheit.

Bella

So ist es bei mir auch. MUSS also alle halbe Jahre zum FA.
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
ich gehe einmal in 6 monaten hin - muss eh einmal in 3 monaten wegen dem rezept für die pille hin, und ob ich da 15 min länger bleibe und mich untersuchen lasse....
 

Benutzer2069  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich geh auch immer alle 6 Monate. Dass ich dran denk ist einfach zu handhaben: Wenn von der 2. Pillenpackung der 2. Streifen angefangen ist, mach ich den Termin aus (Termine haben bis zu 4 Wochen Vorlauf, Warten sind meist nur 10-15 Min dann). Jetzt nehme ich sie erst recht wahr, weil in der nächsten Verwandtschaft (Brust-)Krebs aufgetreten ist und ich damit zur erhöhten Risikogruppe gehöre.

Allerdings finde ich es genial, was früher in China praktiziert wurde: Der Arzt wurde bezahlt, solange der Patient gesund war, sobald er krank wurde, musste er sehen, wo er bleibt und ihn wieder gesund bekommen :smile:
 

Benutzer10541 

Verbringt hier viel Zeit
Ich versuch mich da immer drum zu drücken.
Es ist nicht so, dass ich panische Schweißausbrüche bekomme, aber ich mache erst immer einen Termin aus, wenn die Schwester/Ärztin behauptet, dass ich kein neues Pillenrezept bekomme, wenn sie nicht mal ihre Griffel an mich gelegt hat.
 
D

Benutzer

Gast
Bis jetzt bin ich immer gegangen, wenn was gefehlt hat. Das war so alle 2-3 Monate.

Und ich werd gucken, dass ich auf jeden Fall (wenn nichts dazwischen kommt, also Pilz usw.) jedes halbe Jahr geh.
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich würde eigentlich einmal pro Jahr gehen. Da ich aber eh alle paar Wochen wegen nem Pilz oder sowas lästigem hin muss, bin ich die letzten 3 Jahre immer halbjährig da gewesen... :grin:
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, jetzt wo ich den Thread hier gelesen hab müsste ich doch mal wieder einen Termin machen. *schäm

Ich geh nur einmal im Jahr
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Gehe alle 6 Monate, kann ich auch nur jedem empfehlen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren