Gehirn reset und für eine Sekunde doof

Benutzer156884 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vor längerer Zeit habe ich einen Text gelesen, im welchem folgendes als Tatsache dargestellt wurde:

Das menschliche Gehirn führt in regelmäßigen Abständen sowas wie einen Reset durch, der zwar nur den Bruchteil einer Sekunde dauert, bei welchem man aber für diese kurze Zeit vollkommen unfähig ist, Denkprozesse durchzuführen.

Ich habe keine Ahnung mehr, ob das eine Blödsinnsseite im Inet oder eine Fachzeitschrift im Ärztewartezimmer war, jetzt habe ich mal versucht, mir das zu ergoogeln, bin aber nicht fündig geworden.

Hat jemand schon einmal davon gehört und kennt vielleicht eine Quelle???
 

Benutzer156884 

Sorgt für Gesprächsstoff

Huhu, Danke für den Link. Aber das ist keine Krankheit, es soll völlig normal sein bei jedem Menschen.

Es ging darum, dass im Wachszustand das Gehirn 1000x am Tag sozusagen kurz mal Ordnung schafft. Das macht es in rasender Geschwindigkeit, aber so oft, dass man sagen kann, man ist jeden Tag für eine halbe Minute oder so absolut unzurechnungsfähig.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Ganz kurz nach jedem Orgasmus:drool:.
Aber ob ich damit auf ne halbe Minute komme, bezweifle ich:tongue:.
Aber.....sind wir nicht alle ein bischen Bluna:upsidedown:???
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren