gegen den Irak-Krieg!

stubsi  

Verbringt hier viel Zeit
Ich werd unterschreiben, aber ich bin mir leider sicher, dasses nix bringt. Is doch egal was der Rest der Welt denkt, die ziehen das durch *seufz*
 

toerroe  

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke auch so wie Stubsi. Der Irakkrieg können wir Deutschen nicht verhindern, da können wir Unterschriften sammel was wir wollen. Die einzigen die es in der Hand haben sind die Amerikaner.
 

daedalus  

Teammitglied im Ruhestand
Original geschrieben von stubsi
..., aber ich bin mir leider sicher, dasses nix bringt. ...
das ist ja wohl auch ein bisschen viel verlangt, dass man sich die meinung von der bevölkerung anhört, bzw. sie beachtet. nerviges fußvolk :blablabla

Original geschrieben von toerroe
Der Irakkrieg können wir Deutschen nicht verhindern, da können wir Unterschriften sammel was wir wollen. Die einzigen die es in der Hand haben sind die Amerikaner.
auch die mehrzahl der amerikaner ist gegen einen irakkrieg ohne un-resolution, wenn man den umfragen, bzw. dem was hier veröffentlicht wird glauben darf
 

DocDebil   (46)

im Ruhestand
Beim ersten Golf-Krieg gab's sogar eine Unterschriftenaktion von Bild. Allerdings in die andere Richtung: man musste einen Artikel ausschneiden auf dem man sich den Amerikanern verband und pro-krieg war. Da ging eine wahre Flut von Zetteln ein!

jahre später:

Deutschland ist plötzlich nicht mehr gleicher Meinung - obwohl immernoch der selbe Typ in der Wüstenregierung (wüsten Regierung?) sitzt... das muss doch für die amerikanische Regierung auch komisch aussehen diese wankelmütigen Deutschen :zwinker:

...aber ist eh alles Regierungssache - die oberen Köpfe werden das schon klären. Doch Schröders Kurs hat bis jetzt noch "Glück" gehabt, denn hätten die UN-Inspektoren tatsächlich Waffen (bio, chem, atom...) gefunden - ich glaube nicht, dass er dann noch von 100% gegen einen Krieg spricht.
 

DerKeks   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Naja ich seh das eher so... Wir sind in der Nato und damit verpflichtet, den Amis beizustehen, wenn es jemand wagen sollte die Panzer vor deren Tür zu stellen. Aber was die da versuchen ist der Erstschlag profilaktisch mit der "Begründung", dass die Waffensucher da sonstwas gefunden haben. Wenn man unter deutschen Spülen nachschaut oder in Garagen kann man auch effektive Bomben basteln die mitunter ganz schön heftig sind.

Ich kann dem Busch nicht bedingungslos glauben und daher kommen auch meine Zweifel, dass dieser Krieg wirklich "nur" als Verteidigungsschlag zu sehen ist.
 

daedalus  

Teammitglied im Ruhestand
Original geschrieben von DerKeks
Aber was die da versuchen ist der Erstschlag profilaktisch mit der "Begründung", dass die Waffensucher da sonstwas gefunden haben.
nicht ganz, es wurde nichts gefunden, was gegen die un-resolution verstößt.
das problem ist, dass keine beweise gefunden werden, dass dort nichts mehr existiert.

naja, die usa behaupten ja es gäbe beweise, die sie demnächst der un vorlegen :blablabla
 

Wolfsgirl  

Verbringt hier viel Zeit
na schaut mal,
die meisten (denk ich mal) sitzen praktisch nur rum und regen sich über den krieg auf, bzw. sind völlig dagegen. und wenn solche aktionen stattfinden, so würde ich auf jedenfall dort mitmachen um später net sagen zu müssen "ich hab mich drüber aufgeregt und nix getan".
ob es nun was bringt oder net ist steht -für mich- bei so was im hintergrund.

www.wittenberg-against-war.de.vu
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren