Gefühlschaos wegen 2 Jungs...

Balbo  

Meistens hier zu finden
hmm- schwieriges Problem

Also ich würd auch versuchen Mike mal näher kennenzulernen.
Könnte mir nämlich vorstellen,dass Du ihn idealisierst,weil du ihn gar nicht näher kennst. Also einfach mal mit ihm und seinem Freundeskreis was unternehmen oder es gibt bestimmt UNI-Parties wo Du ihn mal länger triffst und Dir dann ein besseres und genaueres Bild von ihm machen kannst. Wenn Du dann wirklich feststellen solltest,dass Mike wirklich so toll ist-wenn Du mehr an Mike denkst als an deinen Freund-dann solltest Dir überlegen Dich von deinem Freund zu trennen.
Wenn Du allerdings mit deinem Freund glücklich und zufrieden bist und in wirklich liebst,dann würd ich mir das an Deiner Stelle 5-mal überlegen ob es das wert ist dies einfach wegzuwerfen. Aber die Frage ob Du Deinen Freund wirklich noch von ganzem Herzen liebst mußt Du Dir selbst ehrlich beantworten,da kann Dir keiner einen Rat geben.
 

Mirija  

Verbringt hier viel Zeit
wow... danke für die weiteren netten Wortmeldungen!


Naja, dass Beziehungshopper scheiße sind, weiß ich selber ja... Wie gesagt, ich hätte bis vor kurzem auch nicht damit gerechnet, dass mir mal sowas passieren würde - ich versteh doch Leute, die von einer Beziehung in die nächste gehen, auch nicht :geknickt:

Ja, und es ist klar, dass ich hier hauptsächlich von Mike schreib. Schließlich gehts um ihn... Das heißt ja auch nicht, dass ich meinen Freund nicht liebe - im Gegenteil. Deshalb find ich das ganze ja so komisch! Wenn ich meinen Freund nicht mehr lieben würde, dann würd mir die ganze Sache ja nicht so verdammt komisch vorkommen :flennen:

Ich glaub auch eher, dass es Faszination ist, hab ich ja auch schon geschrieben. Man kann sich nicht in jemanden verlieben, den man doch gar nicht kennt. Jedenfalls ist es ein recht ungutes Gefühl...
Mein Freund muss nächste Woche ins Krankenhaus (der ärmste wird operiert :geknickt: ) und wir können uns auch diese Woche nur noch schlecht treffen. Vielleicht sollte ich die Zeit alleine nutzen, um mir über die ganze Sache im Klaren zu werden...

Ich weiß ja gar nicht, ob ich diesen Mike überhaupt will. Ich kenn ihn doch wie gesagt gar nicht... bzw. kaum... :flennen: Aber mich bringt das ganze völlig aus dem Konzept.
 
R

rote_gefahr

Gast
dann man das aber wirklich alleine !!

erstmal alleine und dann vllt mit der besten Freundin.
 

Mirija  

Verbringt hier viel Zeit
hey, Leute...

Ich hab mir jetzt die ganze Sache noch mal n bisschen überlegt und frage mich, ob es sinnvoll wäre, Mike morgen mal in ein Café zu entführen und mit ihm in Ruhe darüber reden...

Wir haben so nicht recht viel Zeit, miteinander zu reden - wie gesagt: verschiedene Freundeskreise und wir sind auch in verschiedenen Übungsgruppen im Studium. Trotzdem scheint er mich halt zu mögen. Er kommt manchmal vorbei und redet ein paar Wörter mit mir oder neckt mich auch manchmal ein wenig. Er grinst und zwinkert mir zu, wenn ich vorbeigehe. Doch wir kennen uns eben kaum. Deswegen ist es eben auch ein guter Anfang, ihn besser kennenzulernen und hoffentlich auch seine Schwächen... Damit mir dieser Mensch endlich aus dem Kopf schwirrt...

Das einzige, das ich verdammt noch mal will ist, gut mit ihm befreundet zu sein. Auch, wenn sich das im Moment nicht so anhören mag... ich bin verknallt, das gebe ich zu. Aber das gegen meinen Willen... :geknickt:

Ich frag mich halt, ob das mit dem Café ne gute Idee ist und ob ich das wirklich machen soll oder ob ich lieber warten sollte... Wir haben morgen nur eine Vorlesung und danach hätte ich halt Zeit. Und es gibt keine andere Möglichkeit, in Ruhe mit ihm zu redne - also ohne dass jemand dabei ist...
 

Xelsior   (34)

Verbringt hier viel Zeit
nicht überlegen - tun! bevor du dir noch weitere wochen den kopf darüber zerbrichst, lad ihn morgen ein.

und warten? worauf? - es gibt nichts worauf du warten könntest!

was heißt mit ihm "darüber" reden? du willst ihm das doch nich alles so detailliert schildern? falls du daran wirklich denkst - lass es sein! lern ihn kennen, aba sag ihm nich, wie sehr er dich irritiert.... genau sowas kann erst recht anreiz für ihn sein, nen "spiel" mit dir zu spielen.

noch was zum thema freundschaft: ich glaube nich, dass du wirklich ne freundschaft von ihm willst, das is eher dieser "ich-will-meinen-freund-nich-verlieren-mike-aba-irgendwie-trotzdem-haben-wenn-nich-wenigstens-in-seiner-nähe-sein" - dahinter wird jedoch nie nen wirklicher freundschaftsgedanke stehen!

soll heißen: lad ihn morgen ein, versuch ihn kennenzulernen, erwarte aba nich, dass du dir nach n paar stunden über deine gefühle im klaren bist.
sobald du dann - früher oder später - weißt, was du willst, dann nach dem motto all-or-nothing ... dazwischen wirds wohl nichts geben - jedenfalls vorerst
 

Mirija  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, Leute...

Also ich hab jetzt getan, was ich hier reingeschrieben hab. Ich möcht mich an dieser STelle nur noch mal für eure nette Hilfe bedanken. Durch eure Postings und das Schreiben war mir eindeutig besser und es war leichter für mich, Mut zu fassen und das zu tun, was ich letztendlich getan hab.

Ich bin gestern in der Pause zu Mike gegangen und hab ihn gefragt ob er Zeit hätte für nen Kaffee. Da dem aber nicht so war (er arbeitet in München - noch immer - und musste von Salzburg nach der Vorlesung direkt hin), hat er mich gefragt was denn los sei. ("Was - du willst mit mir reden?? Du wolltest NOCH NIE mit mir reden - was ist denn???!!??" :tongue: )

Da hab ich ihn beiseite genommen und er hat es mehr oder weniger aus mir herausgequetscht... Echt, mir ist das alles EXTREM schwer gefallen, weil ich eben nicht die falschen Worte wählen wollte, damit es keine Missverständnisse gibt, etc. Ich hab ihm halt so gesagt, dass ich ein bisschen verwirrt bin, und dass eben die anderen denken, wir wollen was voneinander und dass da was läuft...
Aber ich hab ihm nicht gesagt, dass ich mich wohl ein bisschen in ihn verguckt hab - TJA, und ich tat gut daran!

Er guckte mich nur an und meinte dann: "Warum denken die denn bitte sowas?? Du hast nen Freund - ich hab auch ne Freundin... was soll da denn sein??"
Und ich guckte ihn dann nur so an mit offenem Mund *g*.

Mike scheint ein Mensch zu sein, der Menschen, die er mag, generell auf diese Weise gegenübertritt. Er meinte dann auch noch, dass er das eigentlich lustig findet, weil es nämlich nicht das erste Mal war, dass ihm so etwas passiert - tja... Und dass seine Freundin schon oft eifersüchtig geworden ist deswegen.

Also naja... auf der einen Seite bin ich froh, dass ich diesen Schritt jetzt getan hab... Jetzt da ich bescheid weiß, ist mein Kopf endlich wieder frei :schuechte . Ich weiß dass er ne Freundin hat - das ist gut so, denn so kann man am besten mit jemandem befreundet sein, ohne dass man sich fragen muss, was die anderen LEute über einen denken... hm. ich frag mich ob ihr versteht was ich meine...

Und auf der anderen Seite ist mir die ganze Sache im Nachhinein aber furchtbar peinlich :frown:. Ich war dann auch voll fertig, aber Mike hat mir nur auf die Schulter geklopft und gemeint: "Ach komm, mach dir keinen Kopf. Ich find's super, dass du zu mir gekommen bist und mir das gesagt hast - Respekt!"

Ich bin jetzt wirklich froh. :rolleyes2 aber ich frag mich trotzdem, wie das weitergeht. Naja, mal sehen. Dieses komische Gefühl, das ich in der Nähe von Mike bisher immer hatte, ist jedenfalls von einer SEkunde auf die andere wie weggeblasen.
 

Balbo  

Meistens hier zu finden
Also erstmal Danke dass Du nochmal ausführlich berichtet hast.

Mirija schrieb:
Ich weiß dass er ne Freundin hat - das ist gut so, denn so kann man am besten mit jemandem befreundet sein, ohne dass man sich fragen muss, was die anderen LEute über einen denken... hm. ich frag mich ob ihr versteht was ich meine...

ehrlich gesagt versteh ichs nicht ganz *g*. DAchte Dir gehts nicht hauptsächlich darum was die anderen denken,sondern dass Du ihn so toll findest und Du eventuell gefühle führ ihn entwickelst. WAs haben deine Gefühle damit zu tun was die anderen denken
Erklär doch mal genauer. Oder gings Dir doch nur darum mit ihm befreundet zu sein und hattest nur Angst vor den Sprüchen der Anderen?

Mirija schrieb:
Ich bin jetzt wirklich froh. :rolleyes2 aber ich frag mich trotzdem, wie das weitergeht. Naja, mal sehen. Dieses komische Gefühl, das ich in der Nähe von Mike bisher immer hatte, ist jedenfalls von einer SEkunde auf die andere wie weggeblasen.
Aber doch nur weggeblasen weil er jetzt unerreichbar ist für dich,weil er ne Freundin hat oder? Was wäre wenn er Dir morgen erzählen würde dass er wieder solo ist?
 

Mirija  

Verbringt hier viel Zeit
NAja, ich hab mich ja immer gegen die Gefühle gewehrt, weil ich ihn lieber als "normalen" Freund will, sozusagen. Schließlich habe ich einen Freund, den ich wirklich sehr liebe und den ich nicht hergeben will :herz: . Und wenn's jedesmal wenn wir miteinander reden so ist, dass 5 minuten später irgendwer zu mir kommt und meint "ach sowas, da geht doch was, guck mal wie der dich schon wieder angesehen hat...", dann führt das dazu, dass man dem anderen halt aus dem Weg geht... Was ich dann ja auch gemacht habe... leider :/.

Jetzt weiß ich, dass dieses Aus-dem Weg gehen halt nicht notwendig ist und ich ganz einfach mit ihm befreundet sein kann. Schließlich ist er vergeben. Und selbst wenn er jetzt solo werden würde, wär er für mich in dieser Hinsicht weiterhin völlig uninteressant. Schließlich habe ich lediglich seine Gesten falsch gedeutet. Er findet mich nett, aber er will eben nichts von mir.

Ich weiß, es hört sich bescheuert an, aber so ist es...
 

Balbo  

Meistens hier zu finden
Mirija schrieb:
Jetzt weiß ich, dass dieses Aus-dem Weg gehen halt nicht notwendig ist und ich ganz einfach mit ihm befreundet sein kann. Schließlich ist er vergeben. Und selbst wenn er jetzt solo werden würde, wär er für mich in dieser Hinsicht weiterhin völlig uninteressant. Schließlich habe ich lediglich seine Gesten falsch gedeutet. Er findet mich nett, aber er will eben nichts von mir.

Was wäre aber wenn er solo wäre und Dir gestehen würde,dass er sich doch in Dich verliebt hat. Was würdest Du fühlen? Bist Du Dir sicher,dass Du dann nichts von ihm wollen würdest?

Hört sich bei mir irgendwo so an,als ob Du erleichtert bist dass er ne Freundin hat und dass er nichts von Dir will, weil Du Dir jetzt keine Gedanken drüber machen mußt wie es mit Dir weitergeht und Dir jetzt quasi die Entscheidung abgenommen wurde (meine die Entscheidung zwischen deinem Freund und Mike). Könnte ja sein das Dir mal wieder ein Tyxp wie Mike über den Weg läuft,der Dich ebenso fasziniert und derdann an Dir eventuell auch interesse hat.Wie reagierst Du dann? Ich meine damit, dass Du für dich eigentlich noch gar nicht die Frage geklärt hast wie wichtig Dir Dein Freund ist? Sicher magst Du ihn sehr gern (hast ja geschrieben) aber ist die Liebe wirklich so groß dass Du ihn nicht doch mal für einen anderen verläßt?
Überspitzt formuliert könnte der Eindruck aufkommen,dass Du nur so lange mit deinem Freund zusammen bist bis sich eines Tages die Gelegenheit ergibt mit jmd zusammenzukommen der Dich noch mehr fasziniert.

Also das soll jetzt kein Angriff gegen Dich sein,nicht dass Du das falsch verstehst. Ich kann das alles schon nachvollziehen,hab das auch schon mal erlebt. Aber das sind doch Fragen die man sich zwangsläufig sstellen muß.
 

Mirija  

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich weiß schon, was du meinst. Ich weiß auch nicht, wie das überhaupt entstehen konnte... diese ganzen Gefühle und so... Ich liebe meinen Freund nämlich wirklich sehr und ich will ihn nicht verlassen wegen einer Person, die ich nichtmal richtig kenn... Das wär doch dumm. :geknickt: :cry: :cry:

Und es ist ja auch keinesfalls so, dass ich nur deswegen mit meinem Freund zusammen bin, weil ich z.B. nur Sex brauch oder weil es einfach bequem ist, weißt du... Bis dann halt ein anderer kommt, der besser ist - wirklich nicht! Ich würde ihn nicht gegen einen anderen eintauschen wollen, weil er wirklich alles für mich tun würde und mich wirklich total liebt, das weiß ich... das hat er mir schon bewiesen. Und ich liebe ihn auch sehr :cry:

Ich weiß doch selber nicht, warum ich auch nur ansatzweise solche Gefühle für einen anderen empfinden konnte... ich hab jetzt voll das schlechte Gewissen :flennen:

Ich versteh mich echt selber nicht mehr...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren