gefühle sind was für softies ...

C

Benutzer

Gast
Gefühle sind was für softies?
In gewisser Weise schon. Mich haben Gefühle selten weitergebracht. Darum höre ich lieber auf meinen Kopf und gehe kühl, sachlich, egoistisch und realistisch vor.

Wie man emotionslos wird?
Keine Ahnung, auf jeden Fall bin ich es in vieler Hinsicht, obwohl ich mit 16 ein ziemliches Sensibelchen war.
Auf jeden Fall kann ich heute nicht weinen oder traurig sein, vlt.
weil ich ein Mann bin oder schon zu abgebrüht bin. Mit lustig sein, lachen, positiv denken oder zornig sein habe ich da keine Probleme. :smile:
Von manchen wird mir deswegen auch nachgesagt dass ich sehr kalt sei. Auf jeden Fall kannst du mir glauben es kann etwas beengend sein, wenn man weil was wirklich tragisches passiert ist, weinen möchte, aber nicht kann. Auf jeden Fall kann ich daran selbst nix ändern und ob es unbedingt so zielführend ist dass man sich bewusst zu einen kalten Menschen hinsteuert.....weiß nicht.
 

Benutzer57996 

Verbringt hier viel Zeit
Gefühle und Gefühlskälte

... und wer als mann will schon soft sein oder als weichling gelten? :ratlos: :tongue: :grin:

weisheit nummer 1:
eine frau - die ein mann wirklich liebt - wird ihn früher oder später verletzen. :cry: :kopfschue :grin: und umgedreht natürlich vielleicht genauso.

Derjenige den man liebt, ist immer auch der von dem man am meisten verletzt werden kann--- ob Mann oder Frau spielt dabei überhaupt keine Rolle.

weisheit nummer 2:
frauen wollen keinen mann der sie liebt (solange sie ihn zumindest nicht lieben) bzw. lieb ist, sondern einen der ihnen sanft in den arsch tritt. :grin:

Was soll denn das für ne Weisheit sein?:ratlos: Wenn du jemanden nicht liebst, willst du auch nicht mit ihm zusammen sein...:kopfschue

frage 1:
deshalb ... sind gefühle eigentlich total sinn- und nutzlos? :ratlos:

:kopfschue --- Mensch an deinen Gefühlen merkst du doch überhaupt erst das du lebst! Es ist Fluch für den der auf eine unerwiederte Liebe trifft, Segen für die anderen. Hab da mal noch was rausgekramt, was ich mal wo gelesen hab:

Es traf der Schmerz einmal die Liebe und klagte ihr sein Leid, daß niemand auf der Welt ihn möge.

Der Liebe tat das leid.

In Ihrer grenzenlosen Güte nahm sie ihn zum Gemahl. Seitdem gehört der Schmerz zur Liebe grad wie der Berg zum Tal.

Wem diese Hochzeit nicht gefalle,
der mache sich nur klar, wie oft im Schmerze er der Liebe so nah gekommen war...:engel:

frage 2:
und ... wie wird ein mann richtig gefühls- und emotionskalt?
Mit der Zeit wirst du sie vergessen, das einzige was mir geholfen hat ist ablenken, mit allem was dir spass macht und gerade einfällt. Bevor sie in dein Leben getreten ist, hattest du doch auch eins. Was hast du da gemacht?

Grüsse Dani
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren