Gefühle für die Affäre?

Benutzer149594  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute.
Vielleich können sich manche noch erinnern an einen BEitrag den ich vor gut 6 Monaten verfasst habe....?
Es ging um "den einen" den ich ausm Fernsehen kannte und mit dem alles so schön & unkompliziert begann. Ich hab mich von ihm entjungfernlassen,da ich noch Jungfrau war und er mir aber über den Weg lief. (wollte und konnte ihm nicht widerstehen) .Anfangs dachte ich es war nur das 1 mal Sex! Aber er hat sich dann doch gemeldet und dann begann da so ne Art Affäre...wir haben uns regelmäßig getroffen und anfangs war es eig sEx und wurde dann sowas wie Freundshcaft. Damit meine ich : er war echt immer ziemlich spitz und geil auf mich und konnte die finger nicht von mir lassen, wir haben viel zusammen gelacht, auch über ernstere dinge im leben geredet, aber da war nix tiefgehenderes zwischen uns, versteht ihr?Habe das dann hemlich beendet da ich mich für einen anderen jugen interessiert habe, mit dem ich 3-4 Monate was laufen hatte, daavon 1 1/2 ca zusammen. als ich mit ihm zusammen war, hab ich mit dem anderen , von dem der beitrag handelt, nichts gehabt. (ich hatte gefühlschaos versteht ihr.? ich weiß ich war nicht besonders heilig in der vergangenen zeit aber manchmal schaltet der kopf aus) jedenfalls war schluss mit dem jungen mit dem ich zusammen war, worunte rich sehr gelitten habe. ich hab dann die Ablenkung wieder bei dem aus dem fernsehen gesucht(nennen wir ihn A) und das tat mir anfangs echt gut. Während ich mit meinem Liebeskummer zu kämpfe hatte, war ich viel unterwegs im auslanf und hab so dann meine Ablenkung gefunden, zumindest zeitenweise.) Als ich dnnn mit A mich immer regelmäßiger getroffen habe, hab ich gemerkt wie sich zw uns etws verändert hat. Es wurde intensiver , also wir haben begnnen auf emotionaler eben etwas aufzubauen, wisst ihr. wir kamen uns- so fühlte es sich zumindest für mich an- uns auf emotionaler ebene näher. er hat begonnen mich anders anzusehen, ganz zärtlich zu küssen, hat mit mir wichtige dinge besprochen was Entscheidungen in seinem leben anging . und ja, jetzt war es so dass wir uns durch zufall beim Ausgehen im Club getroffen haben, und an dem abend kam es durhc eine "gewisse" eifersüchtige Person zu einemvorfall der für ihn und mich peinlich war. Kurzfassung: da er für einige "bekannt" ist, haben sich alleeingemischt und es war ein absolutes chaaaaaaos.
dann hatten er und ich eine "Diskussion" am nächsten tag per Telefongespräch ,ich habe alles beendet weil mir das zu viel und zu verkorkst wurde und ich nichts locckeres mehr in dieser lebensphase gebrauchen kann (habe gemerkt dass er mir wichtig wird)....und naja dann meitne er " er fands immer sehr schön mit mir und ic soll wissen dass er sich irrsinnig wohl mit mir gefühlt hat, er aber nichts ernsteres möchte" daraufhin hab ich gefragt ob er mit mir nix ernsteres will oder generell ( er macht 3 dinge gleichzeitig berufsmäßig und ist ein Einzelgänger typ) , darufhin er : nein , gar nicht liegts an dir, ich mag dich , aber ich kann seit meiner ex nix rnstes mehr anfangen..:/"....naja , dann haben wir aber solange geschrieben bis ich 4-5 tage später wieder bei ihm zuhause gelandet bin...war schön, aber alles andere als harmonisch und nicht so schön wie sonst , da wir über den abend im Club diskutiert haben und ka.....alles chaos pur

jz ist seit 10 tagen funktstille,er meldet sich nicht



leute, ich weiß nicht, soll ich ihn vergessen? Bin ich wirkl nur eine sexpuppe gewesen und waren die vertrauten blicke und Gespräche , die nach ner zeit entstanden, nur vorgemacht?
 
4 Woche(n) später

Benutzer121386  (24)

Verbringt hier viel Zeit
hi also es hört sich alles etwas kompliziert an aber ich kann dir nur das raten was meine mutter mir immer sagte , süße hör auf dein herz und werde alles los das dir weh tut, wenn du sonst noch darüber reden willst melde dich im privat chatt bei mir mfg janalein
 

Benutzer125348 

Öfters im Forum
Klingt hart, aber da musst du wohl abwarten, ob du ihm wichtig genug bist, dass er wieder was Ernstes wollen würde. Wenn du nichts Lockeres willst und er keine Beziehung, bringt das mit euch nichts. Es kann gut sein, dass er auch Gefühle für dich entwickelt hat. Aber entweder ist seine Angst vor etwas Ernstem zu groß, als er seinen Gefühlen nachgeben würde und dann bringt es nichts; oder er wird von selbst auf dich zu kommen, weil es auch für ihn mehr ist.
Du kannst natürlich auch versuchen, das unverbindlich weiterzuführen und zu hoffen, dass er bereit ist, was zu riskieren, aber meist zieht da derjenige mit mehr Gefühlen den Kürzeren. :/
Sonst bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als ihn zu vergessen. Er scheint dann noch nicht weit genug, wieder was Ernstes einzugehen und wenn du das "irgendwie" weiterführst, machst du dich nur kaputt..
Du bedeutest ihm vielleicht nichtsdestotrotz einiges, aber manchmal genügt das halt nicht, um so "Bindungsängste" zu überbrücken..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren