Gefühl des erigierenden Penis

Benutzer51324 

Verbringt hier viel Zeit
Servus!

In einem tollen Gespräch mit einer guten Freundin kamen wir auf das
Thema Körpertausch zu sprechen. Die Frage, ob sie gerne mal ein
Mann wäre bejahte sie mit einem lüsternden Blick heftig nickend! :smile:
Sie würde dann den kompletten Tag, an dem sie ein Mann wäre, an
sich "rumspielen". :zwinker:
Damit möchte sie herausfinden, wie es sich anfühlt, wenn Mann einen
hoch bekommt. Der Penis füllt sich, wird steif, Mann ist erregt....

Aber wie fühlt es sich an? Könnt Ihr das beschreiben (ausführlich und sehr gut vorstellbar)?

Danke!

PS: Interressiert diese Frage noch andere Mädels?
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Sagen wir mal so, es gehört sicherlich zu den Dingen, die ich ausprobieren würde, wenn ich mal einen Tag Mann wäre. Wahrscheinlich auch zu den interessanteren.
 

Benutzer34088  (34)

Benutzer gesperrt
Du bist ein Mann und weisst nicht, wie es sich anfühlt?

Ich kann das mit einem Wort beschreiben: GEIL :eek4:
 

Benutzer51324 

Verbringt hier viel Zeit
Du bist ein Mann und weisst nicht, wie es sich anfühlt?

Ich kann das mit einem Wort beschreiben: GEIL :eek4:

^^ GEIL -> das hätte ich Dir auch sagen können... :zwinker:

Klar weiß ich wie sich das anfühlt, meinst Du/ Ihr einer Frau würde
diese einfache Beschreibung reichen?

Es geht mir um die Beschreibung des Ganzen, in Worten ausgedrückt!
Ihr macht durch Eure Antworten ja schon deutlich wie schwierig das
ist.

Aber weiter so! Schreibt einfach Eure Gedanken dazu auf!
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Ned..

Also ich würde es ungefähr so beschreiben..

Ich nehme irgendetwas wahr, was mich erregt.. es reicht schon ein gezielter Gedanke und manchmal kommt es auch völlig unverhofft..

Ned schrieb:
Der Penis füllt sich, wird steif, Mann ist erregt....

Bist Du grundsätzlich erregt wenn dein Penis steif wird??

In hinsicht der auswirkungen könnte man die Peniseichel mit dem Kitzler vergleichen.. ähnlich ist es mit den Gefühlen die uns der Penisschaft bringt, die ebenso in der Vagina der Frau zu finden sind..

Ergo.. in so ziemlich allen körperlichen aspeckten erleben Mann und Frau den Sex gleich.. die wahren unterschiede finden sich im geistigem bzw. in den Gefühlen die diesem Ereignes beigesteuert werden.. :zwinker:
 

Benutzer40421 

Verbringt hier viel Zeit
Man nehme einen dicken Kuechengummi und spanne diesen etwas.
Wie wuerde sich dieser Gummi fuehlen? Und dieses Gefuehl genau andersrum, also kein ziehen sondern wohl eher eine Art druecken....
*lacht*.

:grin:

Hm, aber es ist nicht unangenehm, sagen wir es so. Sie soll einfach ihren Arm anspannen...... und sich vorstellen er habe keine knochen. :kopf-wand :grin:
 

Benutzer51328 

Verbringt hier viel Zeit
Ist eigentlich schwer zu beshreiben, da man, bevor man es erlebt, hart arbeiten muss, dann bekommt man nicht mehr viel mit:grin:
ne, eigentlich kann man das net beschreiben, da is halt was was vorne rauswill und das kommt irgendwann und bevor es kommt wandert es dir den Baum hoch und Mann merkt seinen baum kaum noch vor Erleichterung:cry:
So, jetzt stellt euch vor wie das ist:cool1:
hach ja, ist das schön ein Mann zu sein :smile2:
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
Sweetsymphony beschreibt es mit dem anspannen schon ganz gut denk ich.
Weil viel mehr merkt man gar nicht.
Das was Ron15 beschreibt ist dann wenn du wichst beispielsweise. Es ging ja nur ums Feeling eines steifen Schwanzes.
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hätte an diesem Tag aber auf jeden Fall auch noch Sex.... :grin:


Ganz sicher?????

Mit wem denn,im Puff ?

Dann sind die Kerle alles idioten die gern sex hätten und keinen reinkriegen.:geknickt: :geknickt:

Wie es sich anfühlt?Vermutlich ähnlich wie bei den Mädels wenn sie erregt werden,nur dass es sich ausserhalb des Körpers abspielt.
Es Kribbelt,zeiht und verlangt unbedingt nach mehr.
Wenn dann noch ne Hose drumrum ist spannt es etwas je nachdem wieviel platz ist.
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Ist eigentlich schwer zu beschreiben, da man, bevor man es erlebt, hart arbeiten muss, dann bekommt man nicht mehr viel mit:grin:
ne, eigentlich kann man das net beschreiben, da is halt was was vorne rauswill und das kommt irgendwann und bevor es kommt wandert es dir den Baum hoch und Mann merkt seinen baum kaum noch vor Erleichterung:cry:
So, jetzt stellt euch vor wie das ist:cool1:
hach ja, ist das schön ein Mann zu sein :smile2:

So ist es, es ist die ganze Zeit genail :drool:
 

Benutzer22699 

Verbringt hier viel Zeit
hui, das ist wirklich schwer zu beschreiben....wie merken denn frauen eigentlich wie sich ihre klitoris mit steigender erregung verändert???

ansonsten würd ich es wie ein muskel beschreiben...im unerigierten zustand merkt man den penis eigentlich praktisch gar nicht, wenn man mit anderen sachen beschäftigt ist. aber wenn man erregt wird bzw. mal einfach der blutdruck dort ansteigt :zwinker: ist es wie als würde man einen muskel anspannen. es wird eben hart *hrhr* und man spürt ihn und was man damit berüht sehr deutlich.
 
S

Benutzer

Gast
Ich hätte nichtmal an diese Option gedacht, wenn ich einen Tag lang n Kerl sein könnte. Das erste, was ich ausprobiert hätte, wäre wie es sich anfühlt im Stehen zu pinkeln (äußerst praktisch). Aber im Laufe des Tages hätte ich mich dann warscheinlich auch etwas genauer mit der Materie beschäftigt. :tongue:
 

Benutzer51328 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm wir könnten ja auch mal an die weiblichen mirglieder fragen, wie sich es anfühlt, mehrere Orgasmen nacheinander zu haben?:grin:
 

Benutzer48633  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Mich würde überhaupt mal interessieren, wieviel Zeit ich damit verbringe, an Sex zu denken, wenn ich ein mann wäre. :cool1: :tongue:

Natürlich würde ich dann auch wissen wollen, wie sich Sex und der ganze Kram anfühlt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren