Gebt ihr eure Nummer in einer Beziehung raus?

Benutzer152440  (26)

Benutzer gesperrt
Hallo :smile:

diese Frage ist primär an euch Frauen gerichtet; angenommen ein Typ spricht euch auf der Straße an und ihr versteht euch ganz gut mit ihm, würdet ihr bei Nachfrage auch dann eure Nummer ihm geben, wenn ihr in einer festen Beziehung seid?
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das entscheide ich situationsbedingt.
Wenn ich das Gefühl habe, dass es nur um Sex oder Beziehung geht, dann nicht.
Wenn sich daraus auch eine Freundschaft entwickeln könnte, schon.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Nummer nicht, die gebe ich eh ungern raus, egal ob Single, vergeben oder sonst was.
Ich gebe da dann eher Facebook-Kontaktdaten oder meine Mail-Adresse raus. Bei Geeks auch sowas wie Tumblr oder meinen AO3 Namen.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Nö und auch keine anderweitigen Kontaktdaten. :smile:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Nein. Würde ich aber wohl auch nicht, wenn ich in keiner Beziehung wäre.
 

Benutzer137374  (49)

Benutzer gesperrt
Hallo :smile:

diese Frage ist primär an euch Frauen gerichtet; angenommen ein Typ spricht euch auf der Straße an und ihr versteht euch ganz gut mit ihm, würdet ihr bei Nachfrage auch dann eure Nummer ihm geben, wenn ihr in einer festen Beziehung seid?
Wenn meine Frau eine solche Frage mit ja beantworten wuerde, bekaeme sie grosse Probleme :zwinker: Das soll wohl ein Witz sein. Wenn ein Mann eine Frau auf der Strasse nach der Telephonnummer fragt, sind die Absichten eindeutig.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ich denke schon, sehe jetzt nichts Schlimmes daran :zwinker:

Deshalb habe ich noch längst nicht die Absicht, mit ihm was anzufangen!
Aber wenn mich schon jemand lieb fragt, warum nicht :zwinker:
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde meine Nummer selbst als Single nicht rausgeben, auch, wenn ich an ihm interessiert bin. Vergeben sowieso nicht.
Grund: selbst als Single würde ich nicht so schnell so weit denken.
Der Herr dürfte mich gerne über Facebook kontaktieren, sollte ich ebenfalls Interesse haben, dass wärs aber auch schon. Wenn man dann ein Date vereinbart, kriegt er natürlich auch meine Nummer.

Als ich jünger war, hab ich das allerdings nicht so streng gesehen und meine Nummer schneller weitergegeben.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Wieso denn auch nicht, wenn du single wärst?

Weil ich nicht weiß, was das für ein Spinner ist. Hab damit einfach keine guten Erfahrungen gemacht, und das Risiko, wieder schlechte zu machen, ist es mir nicht wert. So sehr kann mich ein fremder Mensch auf der Straße nicht flashen, dass es mir groß leid tun würde, wenn ich ihn nicht mehr wiedersehen würde. Daher, auch wenn er nett zu sein scheint: Nein, ich gebe keine Kontaktdaten von mir raus. Was ich am ehesten machen würde, wäre zu sagen, in welchem Club man mich am Wochenende bzw. hin und wieder mal findet. Wenn man sich wiedersieht, dann ist es Schicksal. Wenn nicht, dann haben wir eben Pech gehabt :smile:
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Meine Handynummer kriegt niemand. Was weiß ich, wer mich dann mit irgendwelchen sinnlosen Nachrichten zumüllt oder mich nachts um drei anruft. Meine Nummer haben nur Leute, die ich kenne und bei denen ich weiß, dass das nicht vorkommt, außer es ist ein Notfall.
 

Benutzer152596  (40)

Benutzer gesperrt
Wenn sich daraus auch eine Freundschaft entwickeln könnte, schon.

Das ist entweder relativ naiv gedacht oder du bist lockerer, als du zugeben möchtest. Natürlich wird ein fremder Mann dich kaum aus freundschaftlichen Gründen nach der Nummer fragen, denn ihr kennt euch beide nicht.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das ist entweder relativ naiv gedacht oder du bist lockerer, als du zugeben möchtest. Natürlich wird ein fremder Mann dich kaum aus freundschaftlichen Gründen nach der Nummer fragen, denn ihr kennt euch beide nicht.
Das ist mir klar :zwinker:
Aber auch oder gerade wenn die Kontaktaufnahme primär wegen anderer Dinge erfolgt (Interesse wegen der Optik, Ausstrahlung usw.) kann man im Laufe des Kennenlernens feststellen, dass es für eine Beziehung sowieso nicht passen würde, für eine Freundschaft aber möglicherweise schon.

Meine Nummer rausgeben würde ich ohnehin nur, wenn ich ein gutes Gefühl dabei habe und mir die Person sehr sympathisch ist, und dass ist mir bisher beim Ansprechen auf der Straße noch nie passiert.
 

Benutzer152596  (40)

Benutzer gesperrt
Das ist mir klar :zwinker:
Aber auch oder gerade wenn die Kontaktaufnahme primär wegen anderer Dinge erfolgt (Interesse wegen der Optik, Ausstrahlung usw.) kann man im Laufe des Kennenlernens feststellen, dass es für eine Beziehung sowieso nicht passen würde, für eine Freundschaft aber möglicherweise schon.

Ja wenn man vielleicht Single ist. Aber wenn du eh schon vergeben bist und davon ausgehen musst, dass der Mann dich aus nichtfreundschaftlichen Gründen anspricht, dann stellt sich doch die Frage warum du überhaupt länger als 1 Minute mit ihm redest?
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja wenn man vielleicht Single ist. Aber wenn du eh schon vergeben bist und davon ausgehen musst, dass der Mann dich aus nichtfreundschaftlichen Gründen anspricht, dann stellt sich doch die Frage warum du überhaupt länger als 1 Minute mit ihm redest?
Habe ich doch geschrieben:
Weil es möglich ist, dass sich aus nichtfreundschaftlichen Motiven eine Freundschaft entwickelt. Natürlich nur unter der Bedingung, dass er mir ohnehin sympathisch ist.
Und wenn sich keine Freundschaft entwickelt ist es auch okay.

Ich mag soziale Kontakte – da ändert auch das Geschlecht oder mein Beziehungsstatus nichts daran.
 

Benutzer152596  (40)

Benutzer gesperrt
Habe ich doch geschrieben:
Weil es möglich ist, dass sich aus nichtfreundschaftlichen Motiven eine Freundschaft entwickelt. Natürlich nur unter der Bedingung, dass er mir ohnehin sympathisch ist.
Und wenn sich keine Freundschaft entwickelt ist es auch okay.

Naja das macht für mich trotzdem wenig Sinn, weil du schon am Anfang weißt, dass er höchstwahrscheinlich keine Freundschaft will, ihm aber ein Hintertürchen offen lässt, sein eigentliches Ziel doch zu verfolgen. Aber gut, ich habe eben eine andere Einstellung dazu.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Naja das macht für mich trotzdem wenig Sinn, weil du schon am Anfang weißt, dass er höchstwahrscheinlich keine Freundschaft will, ihm aber ein Hintertürchen offen lässt, sein eigentliches Ziel doch zu verfolgen. Aber gut, ich habe eben eine andere Einstellung dazu.

Irgendwie hast du komische Vorstellungen. Selbst als ich noch solo war, haben sich Freundschaften entwickelt, obwohl beide Seiten anfangs nichtreinfreundschaftliche Ziele verfolgt haben. Manchmal merkt man eben im Laufe der Zeit, dass das Timing für mehr nicht gut ist oder dass es auf romantischer Ebene sowieso nicht passt. Es ist nicht zwangsläufig so, dass sich immer einer in den anderen verlieben muss. Und Leuten zu unterstellen, sie wären bei jeder Kontaktaufnahme immer nur auf mehr aus, ist auch unfair. Dann könnte ich ja, wenn ich in einer Beziehung bin, nie neue Leute kennenlernen und Freundschaften mit Menschen schließen, die in keiner Beziehung sind, wenn ich jede Kontaktaufnahme abblocken muss, weil sich der andere vielleicht Hoffnungen macht.
 

Benutzer152596  (40)

Benutzer gesperrt
Irgendwie hast du komische Vorstellungen. Selbst als ich noch solo war, haben sich Freundschaften entwickelt, obwohl beide Seiten anfangs nichtreinfreundschaftliche Ziele verfolgt haben. Manchmal merkt man eben im Laufe der Zeit, dass das Timing für mehr nicht gut ist oder dass es auf romantischer Ebene sowieso nicht passt. Es ist nicht zwangsläufig so, dass sich immer einer in den anderen verlieben muss. Und Leuten zu unterstellen, sie wären bei jeder Kontaktaufnahme immer nur auf mehr aus, ist auch unfair. Dann könnte ich ja, wenn ich in einer Beziehung bin, nie neue Leute kennenlernen und Freundschaften mit Menschen schließen, die in keiner Beziehung sind, wenn ich jede Kontaktaufnahme abblocken muss, weil sich der andere vielleicht Hoffnungen macht.

Die Eingangsfrage war doch, ob ihr eure Nummer an einem fremden Mann geben würdet, der euch auf der Straße ansprechen würde. Abgesehen davon, dass in solchen Fällen sicherlich keine freundschaftlichen Absichten dahinterstecken (welcher Mann schaut sich denn eine Frau an und denkt, joa, die sieht so nett aus, mit der will ich Freundschaft?), ist es doch komisch, wenn ihr dann auch noch in einer Beziehugn seid und glaubt, dass daraus Freundschaft entstehen könnte. In einem Verein, wo man sich öfter sieht, sieht die Sache wieder anders aus.
[DOUBLEPOST=1428930562,1428930390][/DOUBLEPOST]Außerdem finde ich es komisch, dass du Lotusknospe selber sagtest, dass du keinem Mann deine Nummer geben würdest, egal ob Single oder nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren